Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Samstag, 25. April 2009

Lila

In unserem Garten grünt und blüht es derzeit sehr schön, aber um nicht ewig die gleichen Fotos von Tulpen etc. zu zeigen, möchte ich heute mal einen Blick durchs Schlüsselloch in unser Schlafzimmer gewähren. Als wir vor sechs Jahren in unser Haus zogen, konnte ich mich nicht so recht für eine bestimmte Wandfarbe entscheiden - da aber der Maler schon im Haus war, fiel meine Wahl ganz spontan auf "hellblau". Leider merkte ich sehr schnell, dass diese Farbe so gar nicht mein Ding war.

Ich wollte etwas "kuscheliges, warmes" haben, also musste dunkelrot an die Wände. Alle Seitenwände erstrahlten damals in einem dunklen bordeauxrot (bis auf die Decke und die Schräge). Einige Jahre sah das auch ganz schön aus, aber im vorletzten Jahr wollten wir dann doch mal wieder etwas helleres, freundlicheres. Es ist nicht so, dass ich ständig im ganzen Haus die Wandfarben ändere, aber gerade in diesem Zimmer fällt mir die Farbwahl irgendwie sehr schwer.

Momentan sieht unser Schlafzimmer also so aus:


Die Wände ziert im Moment ein schöner und nicht zu intensiver Lilaton. Die Kissenbezüge und die Tagesdecke habe ich darauf abgestimmt und wir finden, dass die Farbe Lila sehr schön zu den Möbeln passt.

Die Nachttischlampen hat natürlich mal wieder mein SchwieVa besorgt - wer auch sonst ;-)!

Mein Mann ist schon immer in großer Sorge, wenn ich ihn frage: Weißt Du, was wir mal wieder machen könnten? Alles, nur nicht wieder im Schlafzimmer streichen, ist dann meistens seine erste Antwort.


Obwohl, wenn ich mir das so recht überlege ... beige/braun könnte auch ganz hübsch aussehen, oder...?

Kommentare:

  1. Wirklich eine ungewöhnliche Farbe für ein Schlafzimmer! Aber mir gefällt es und es ist immer noch besser als beige/braun :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    dein lila Schlafzimmer gefällt mir gut. Wenn wir nicht gerade erst unser Schlafzimmer neu gestaltet hätten, könnte man glatt in Versuchung geraten. Doch mein Mann muss sich jetzt erst einmal an meine grün-rosa Kombination gewöhnen. Deiner ist ja auch ganz tapfer!
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Liesel!
    Also ich finde dein lila Schlafzimmer super! Unseres ist hellblau gestrichen und du hast recht, das wirkt ziemlich kühl. Aber das ist Absicht, da es mein LG so lieber mag. Für ihn gibt es nichts schlimmeres, als ein warmes Schlafzimmer *lach*
    Obwohl beige/braun würde mir auch gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Daniela.

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!