Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Ein Besuch in Münster

Am letzten Wochenende habe ich mir mit meiner Freundin einen netten Abend in Münster gemacht. Wir waren ein wenig shoppen und haben uns die wunderschön beleuchtete Innenstadt Münsters angesehen. Zum Abschluss haben wir uns natürlich noch so richtig kulinarisch verwöhnen lassen.

Da ich (natürlich ganz zufällig) meine Kamera dabei hatte, kann ich euch heute mal einige Fotos von dieser wirklich sehenswerten Stadt zeigen. Vielleicht habt ihr ja Lust, irgendwann einmal einen Abstecher hier hin zu machen ;-)!

Zunächst einmal einige Fotos vom "Prinzipalmarkt", Münsters "guter Stube".



Der Prinzipalmarkt ist ein Stück lebendige Stadtgeschichte. Er erzählt vom Mittelalter, der Hanse und den alten Kaufmannsfamilien, die hier zum Teil immer noch ihren Geschäften nachgehen. Der Platz mit den charakteristischen Giebelhäusern und Bogengängen ist das traditionsreiche wirtschaftliche Zentrum Münsters.



Zahlreiche exklusive Geschäfte und Gastronomiebetriebe haben hier ihren Sitz. Auf dem Prinzipalmarkt spielt sich ein großer Teil von Münsters Stadtleben ab: hier werden Staatsgäste empfangen und Feste gefeiert, hier wird flaniert, eingekauft und das Leben genossen...




Auf dem nächsten Bild ist Münsters Rathaus zu sehen. Ein gotischer Bau aus der Mitte des 14. Jahrhunderts. Das charakteristische Bogenhaus wurde in den fünfziger Jahren originalgetreu wieder aufgebaut.

Direkt neben dem Rathaus steht das Stadtweinhaus, im dem früher die Stadtwaage und die Weinvorräte verwahrt wurden, für die der Rat das Monopol besaß.


Dann gibt es noch den Erbdrostenhof zu sehen, Münsters schönster Adelshof. Nach dem Krieg wurde der Erbdrostenhof äußerlich originalgetreu aufgebaut und ist heute Sitz des Landeskonservators von Westfalen.

Zum Schluss noch ein Foto aus meinem Garten. Jeden Tag bekomme ich Besuch aus dem nahegelegenen Wald. Schon seit einigen Jahren kommt uns ein wunderschöner Specht besuchen, der sich bei uns den Bauch vollschlägt. Endlich ist mir mal ein Foto dieses sehr scheuen Tieres gelungen. Scheu ist er übrigens nur bei Menschen, unsere Katzen scheinen ihn nicht wirklich zu interessieren...

Kommentare:

  1. Oh, so schön. Ich bin der totale Weihnachtsmensch, deshalb begeistern mich Deine Fotos total. Auch die von Deiner Dekoration. Das wird mir ganz warm um's Herz.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Frau Landgeflüster

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Bummel durch Münster - gerade die mehrere hundert Jahre alten Fassaden sind so angeleuchtet wundervoll anzusehen.
    LG und auch eine schöne Woche wünscht Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön, Deine Photos. Das sieht aus wie ein Spielzeugstädtchen.
    Die Häuser sind so herrlich beleuchtet, ich bin ganz begeistert.
    Herzlichen Gruß Bella

    AntwortenLöschen
  4. I don't think that I have been to that area, but your pictures make me want to visit it! I'll have to see how close it is to some of my tantes. I really like the picture too of the woodpecker!!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den schönen Stadtbummel. Tut gut die Plätze seiner Jugend so zu sehen . Bonne journée !
    LG Grit

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!