Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Samstag, 10. September 2011

Verlosung


Heute gibt es mal eine kleine Überraschung auf meinem Blog. Vor einigen Tagen schrieb mich die Firma Ramsign an, ob ich nicht Lust hätte, eines ihrer wunderschönen Emailleschilder unter meinen Lesern zu verlosen. Eine schöne Gelegenheit dachte ich, mich mal bei meinen vielen regel(und unregel-)mäßigen Lesern für ihre netten Kommentare zu bedanken. Vielleicht habt Ihr ja Lust, Euer Haus mit so einem tollen Türschild zu verschönern.

Wenn Ihr also ein Hausnummern-Schild gewinnen möchtet, hinterlasst mir einfach bis zum 17.09.2011 um 12.00 Uhr einen Kommentar unter diesem Post. Ich werde dann aus den Kommentaren einen Gewinner ziehen und dieser darf sich dann ein Hausnummernschild seiner Wahl aussuchen (und selbstverständlich auch mit seiner eigenen Hausnummer - ihr müsst nicht extra alle umziehen in ein Haus mit der Nummer 460 * grins*).

Besonders freue ich mich, wenn sich die sonst eher stillen Leser mal zu Wort melden. Ihr braucht auch keinen eigenen Blog zu haben, um an dieser Verlosung teilzunehmen. Ich bräuchte dann nur einen Namen, damit ich den Gewinner auch zuordnen kann.

Jetzt noch einige interessante Informationen über die Firma Ramsign:

Was Sie über unsere traditionellen Emailleschilder wissen müssen!
Es gibt viele Imitationen von Emailleschildern auf dem Markt. Diese mögen vielleicht schön aussehen, werden aber mit hoher Wahrscheinlichkeit die Beanspruchung durch Wettereinflüsse und Sonneneinstrahlung nicht lange schadlos überstehen. Die Emailleschilder von Ramsign werden nach einer jahrhundertealten, von uns wiedererweckten Methode hergestellt. Sie sind vollkommen resistent gegen Sonne und Wetter. Sie bleichen nicht aus und werden auch nach Jahren noch schön aussehen! Das Geheimnis der Schönheit und Lebensdauer unserer Schilder liegt in der traditionellen, jahrhundertelang bewährten Herstellungsmethode. Die Schablone wird per Hand auf dem Metalluntergrund angebracht und das pulverisierte, gefärbte Glas wird aufgetragen. Dann wird das Schild bei 800 Grad Celsius gebrannt. Dadurch wird das Glas geschmolzen und erzeugt eine glänzend-glatte, sehr haltbare Oberfläche. Da die Schilder in Handarbeit hergestellt werden, ist es möglich, sie ganz individuell nach Kundenwunsch zu gestalten. Die Variationsmöglichkeiten hinsichtlich Form, Buchstabenstil und Verzierung sind vielfältig und können für jeden Architekturstil - von traditionell zu ultramodern – ganz nach Ihren Wünschen angepasst werden. Ob Sie eine Hausnummer brauchen, Namensschilder oder ein Türschild – bei Ramsign finden Sie, was Ihr Herz begehrt! Ramsign-Emailleschilder sind außerdem sehr umweltfreundlich und sozialverträglich: weil sie so stabil und nicht durch Wettereinflüsse beschädigt werden, halten sie ein Leben lang. Außerdem
erfolgt die Herstellung zu 100% in Europa. Wenn Sie Ihrem Anspruch nach Qualität und Ästhetik inklusive öko-sozialer Verantwortung genüge tun wollen: Gönnen Sie sich ein Ramsign-Emailleschild ganz nach Ihren Wünschen, zu privaten oder geschäftlichen Zwecken!

So, und nun genug gelesen! Einfach einen Kommentar hinterlassen, teilnehmen und gewinnnen! Ich drücke Euch die Daumen!

Kommentare:

  1. Huch, da bin ich ja die Erste die ihr Glück versucht :-)
    Schönes Wochenende

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. So ein schickes Schild kann mich auch noch reizen! Danke für die Aktion.

    (Email im Impressum meines Blogs)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wow, genial! Da bin ich sowas von gerne dabei und hüpfe gleich mit Schwung in den Lostopf.
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Erstmal wow ... bin gleich mal dem Link gefolgt und hab mir die Hompage angeschaut ... super tolle Schilder!
    Und jetzt hab ich auch mal Gelegenheit ein super Lob an Dich & Deinen Blog auszusprechen ... bin immer wieder begeister!
    Viele liebe Grüße aus Südbaden

    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Die Emaille-Schilder sind echt schön - da will ich mich doch auch in den Lostopf werfen lassen :-))
    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. schon die dritte solche Verlosung über die ich stolpere. Hätte soooo gerne ein solches :-) Bin eine stille Leserin aus der Schweiz..

    Mal schauen ob ich überhaupt kommentieren kann.

    Herzliche Grüsse Ste

    AntwortenLöschen
  7. Juhu, da ich auch gerade eine Verlosung auf meinem Blog mache und hoffe, dass daran noch mehr Menschen teilnehmen.... Versuche ich hier mein Glück mal also schaut alle bei mir rein, da gibts auch noch was zu gewinnen....

    AntwortenLöschen
  8. Oh, da möchte ich gerne mitmachen, wenn ich darf - im Gegenzug kann ich die gleiche Verlosung bieten *lach*

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  9. Oh, da melde ich mich doch gleich an, schon weil ich demnächst einen neuen Zaun bekomme und meine alte Nummer dann wohl nicht mehr an den Zaun passt. Dein Gartenbild ganz oben ist sensationell. Wie bekommt man den das hin? Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  10. Lese erst seit kurzem hier mit. Ich bin ganz beeindruckt von dem schönen Fleckchen Erde...

    Im Frühjahr wird auch in meinem Garten ein "Knotengarten" entstehen. Vielen lieben Dank für die Inspiration und die Anleitung.

    An der Verlosung möchte ich gerne teilnehmen.

    Liebe Grüße aus dem regnerischen Garten. Wie gute, das es regenfeste "Sonnenschirme" gibt.

    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Als regelmäßige stille Leserin Deines wunderschönen Gartenblogs möchte ich mich natürlich auch gerne an Deiner Verlosung beteiligen.
    Liebe Grüße von Heike
    www.haus-garten-hund.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich lese Deinen Blog unheimlich gerne - bisher immer still, aber bei dieser Verlosung melde ich mich auch mal zu Wort. :-)

    Emaille-Schilder sind was tolles!

    Herzliche Grüße,
    Nicole V.

    AntwortenLöschen
  13. Oh was für ein schönes Schild, da würde super zu unserem Hof passen, wir wohnen bereits 6 Jahre darin und haben immer noch keine Hausnummer "schäm" !!!
    Somit hüpf ich in den Lostopf.
    Grüße aus dem Allgäu
    Isabella

    AntwortenLöschen
  14. Als stille Leserin und Bewunderin Deines Gartens will ich mich auch um einen Sprung in die Lostrommel bewerben ;-)
    LG Carina

    AntwortenLöschen
  15. Für unsere Wagnerei in Österreich wäre so ein schönes Schildchen ein netter Aufputz. Lob auch für deinen wunderschönen Blog und Garten. Gefällt mir auch deshalb, weil er nicht überdekoriert ist!

    Liebe Grüße aus Niederösterreich,
    Christiane aus dem Gartl!

    AntwortenLöschen
  16. Schööööön, da mach ich doch glatt mit!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Toll, da bin ich auch mit dabei!
    Ich habe gestern Dein Buchsbaumknotengärtchen in einem Pflanzenratgeber-Heft von Blumen Risse entdeckt und sofort wiedererkannt. :-)

    Liebe Grüße von Bärbel

    AntwortenLöschen
  18. Hallöchen,

    ich lese seit 2 Jahren immer mal wieder deinen Blog, bin aber ein sogenannter stiller Leser.
    Ich finde dein Blog sehr ansprechend und mit guten Fotografien bestückt.
    Ich nehme gern Anteil an deinen Posts und freue mich immer, etwas neues von dir zu hören.
    An der Verlosung nehme ich gerne Teil, aber mit der Hausnummer 3.

    Viele liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Da hüpf ich auch gleich mitrein!
    Das Schild ist einfach klasse!
    Ich kommentiere in letzter Zeit aus Zeitgründen sehr selten, verfolge aber deinen Blog im Reader - nur so "schaffe" ich es noch, alle schönen Gartenblogs anzugucken.
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  20. Für so ein hübsches Schild würde ich glatt ein Glas Weinberg-Pfirsich-Marmelade von der Mosel spendieren. Kennt ihr nicht? Dann lest doch mal in meinem Blog nach! http://wp.me/p1oi2W-dr
    Gruß aus Koblenz

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!