Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Dienstag, 13. März 2012

Blau-Weiß


 In diesem Jahr ist meine Frühlingskastenbepflanzung mal ganz anders ausgefallen. Anstatt - wie sonst immer - auf Rosa und Weiß zu setzen, gibt es jetzt eine schöne Abwechslung in Blau-Weiß.

 

Der wahre Grund für diese für mich neue Farbkombination lag aber ehrlicherweise nicht daran, dass ich unbedingt mal was Neues ausprobieren wollte, sondern eher am nicht vorhandenen Angebot an romantisch-rosigen Pflänzchen im Blumenladen meines Vertrauens.




Und so musste ich mich spontan umentscheiden - oder aber mit leeren Händen nach Hause fahren. Und wer will das schon?



Und ich muss sagen: Inzwischen gefällt mir der Farbwechsel richtig gut.


Kommentare:

  1. Die blau-weiße Bepflanzung gefällt mir sehr gut. Weiß ist sowieso traumhaft und immer mit allem kompatibel und mit dem blau sieht es einfach schön aus.

    auch dein Miniwald aus dem letzten Post ist zauberhaft :)

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ja uwielbiam niebieskie kwiatki, dlatego dla mnie zrobiłaś piękne połączenie. Podoba mi się również umieszczenie ich w koszyku. Pozdrawiam.*** Ich liebe die blauen Blumen, so dass für mich, habe eine schöne Kombination. Außerdem habe ich sie in den Korb. Yours.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde diese Farbkombi auch sehr schön - und warum mal nicht etwas anderes, als sonst, obwohl mir deine Lieblingsfarben ebenfalls sehr gut gefallen.Dein header gefällt mir übrigens auch total gut, wollte ich dir schon immer mal sagen.
    Ganz liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Also das Blau ist wirklich mal ein Hingucker und Rosa hat doch jeder;-) Sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt das mit Blau beinahe besser als mit Rosa. Ich wußte gar nicht, dass es blaue Primeln gibt....

    AntwortenLöschen
  6. Ich wär auch nicht mit leeren Händen nach Hause gefahren. Spontane Entscheidungen sind nie verkehrt.
    Tolle Fotos... wenn ich doch erst so weit währe :-)
    Blau weiß schaut immer toll aus. Da kann der Frühling ja endlich Einzug halten.
    Herzliche Grüße läßt Antje bei Dir

    AntwortenLöschen
  7. Also mir gefällt diese Kombination für den Frühling fast noch besser, das sieht irgendwie frischer aus! Ich hab noch gar nichts gekauft, das ewig graue Wetter hat mich total lustlos gemacht. Aber heute lege ich los, mal schauen wie weit ich komme :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt's auch! Toll schaut die Kombination aus.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  9. Die Kombination sieht doch wirklich herrlich aus. Und wenn ich mir das so anschaue, dann stimmt das, was ich in meinem Blog über Farbschemata geschrieben habe:

    "Blau vermittelt Harmonie und Entspannung und drückt dabei eher Kühle und Gediegenheit aus."

    Wirkt wirklich sehr harmonisch bei dir. Toll gemacht!

    AntwortenLöschen
  10. Oh, dieser Frühlingskorb ist aber hübsch geworden. Eine super Anregung für meinen eigenen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Ciekawa kompozycja. Kolor niebieski jest bardzo optymistyczny.
    Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    das sieht sehr schön aus!

    Hoffentlich, sind auch bald all unsere Frühlingblüher im Beet auch soweit!

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  13. Jaaaaa mir geht es auch so ,ich werde förmlich "gezwungen"die wunderschönen bunten Blümchen mit heim zu nehmen .Es sieht aber auch schön aus .LG Ina

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!