Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Sonntag, 24. Juni 2012

Unterwegs in fremden Gärten

Jedes Jahr zieht es mich mindestens einmal in den Kreislehrgarten in Steinfurt. Auf über 30.000 qm kann man hier kostenlos eine wahre Gartenidylle erleben. Wer, so wie wir, die WDR-Lokalzeit Münster empfangen kann, kennt sicherlich Gärtnermeister Klaus Krohme, der als Leiter des Kreislehrgartens regelmäßig vor laufender Kamera Gartenfragen der Zuschauer beantwortet.




Regelmäßig werden auf dem großzügigen Gelände neue Projekte geplant und durchgeführt, so dass es immer wieder neue Dinge zu entdecken gibt.




Auch für Kinder ist diese Anlage ein wahres Paradies, kann man doch überall durch kleine Schleichwege schlüpfen, Weidengänge erkunden und Schaukästen bestaunen.



Für mich ist dieser Garten jedes Mal eine wahre Quelle der Inspiration. Man entdeckt die tollsten Pflanzenkombinationen und jede Menge unbekannter Schönheiten. Dieses Mal haben wir einen Baum entdeckt, der mit ungewöhnlichen Früchten die Aufmerksamkeit auf sich zieht:


Erkennt Ihr ihn? Seltsame aufgeplusterte Bälle hängen in kleinen Gruppen an seinen Ästen und fühlen sich wie kleine Luftballons an, die schon etwas Luft verloren haben. Es ist die "Gemeine Pimpernuss" (Mittel- und Südeuropa).


Überall stehen wunderhübsch bepflanzte Gefäße, die zum Nachahmen anregen.




Auch die Fuchsienfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Einige Blüten habe ich Euch mal fotografiert, erstaunlich, welch große Vielzahl an verschiedenen Blüten man bestaunen kann.


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Hier starten wir ab Montag in die letzten beiden Schulwochen vor den großen Sommerferien.



Kommentare:

  1. tolle Bilder und wundervolle Gartenansichten!
    Da wäre ich gern dabei gewesen :-) Deine Fotos geben schon so interessante Einblicke.

    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  2. Dank dir fürs mitnehmen und umschauen.
    Es ist wirklich ein Traum und Spannend zugleich.
    Was für eine Blütenvielzahl.
    Herrlich solche Besichtigungen.

    Liebe Sonntagsgrüße, Moni

    AntwortenLöschen
  3. Das sind wirklich wunderbare Einblicke und sehr schöne Pflanzanregungen z. B. die Echiverien mal mit Sommerblühern zusammenzusetzen.
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich! Ich steck mein Näschen immer wieder gerne in fremde Gärten. Und dieser hier, schaut wirklich sehr vielversprechend und spannend aus. Schade ist er nicht gerade um die Ecke.
    Vielen Dank, dass ich durch Dich ihn trotzdem besuchen konnte.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine Inspiration, da würde ich gerne auch mal reinschauen.
    Danke für die tollen Fotos.

    Grüsse Pascale

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Gartenansichten.
    Tolle Fotos.

    Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  7. mirgefällt diese mischung aus akkurater gartenpflege und wilder gartenromantik..

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!