Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Samstag, 7. Juli 2012

Endlich Sommer...

 Endlich ist auch bei uns im Münsterland der Sommer angekommen! Passend zum Beginn der Sommerferien, die schon sehnsüchtig erwartet wurden, hat sich der Sommer zu uns gewagt und ermöglicht es, an lauen Sommerabenden bei Kerzenschein noch lange auf der Terrasse zu verweilen...


Da genügt schon eine große Silberschale, bestückt mit Schwimmkerzen, einigen Blüten meiner Rose "Leonardo da Vinci" und einer Hortensienblüte, um eine romantische Stimmung zu erzeugen.





In diesem Jahr haben sich meine Hortensien endlich wieder erholt. Nachdem sie zwei Winter über stark gelitten und kaum Blüten gebildet haben, hat ihnen der vergangene Winter Gelegenheit gegeben, sich zu erholen und uns mit einem wahren Blütenrausch zu überraschen...




 Im Laufe der vergangenen Jahre sind in meinen kleinen Garten weit über 30 Hortensien eingezogen. Von zartrosa über pink bis hin zu weiß und leicht bläulich ist alles vertreten. Tellerhortensien sind ebenso ein Hingucker wie auch normale Bauernhortensien oder die von allen so geliebte "Annabell".





Sie zaubern entzückende Hingucker ins Beet und lassen alles ein wenig romantisch-verwunschen erscheinen. Genau richtig für laue Sommerabende...



 Die kommenden Wochen werden angefüllt sein mit Tagesausflügen in  Freizeitparks, Besuchen bei den Großeltern und einem hoffentlich sonnigen Aufenthalt an der Ostsee. Sommerferien eben!


Kommentare:

  1. Hallo Gartenliesel
    Deine Hortensien sind ein Traum. Ich mag diese Blume auch sehr und es wachsen ebenfalls verschiedene Sorten in meinem Garten. Mir scheint es, dass dieses Jahr ein richtiges Hortensien Jahr ist, so kräftig haben meine nämlich noch nie geblüht wie heuer.
    Wünsche Dir wunderschöne Sommertage in der Ostsee. Erhol Dich gut.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. Wow sind deine hortensien schon weit. Hier beginnen sie erst gerade mit dem farbezeigen. Wnderschön
    Geniess die sommerferien :-)
    Grüess pascale

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Hortensien hast du, bei mir ist dieses Jahr wieder nichts zu sehen, der sibirische Winter hat zugeschlagen... aber Annabelle und diverse Rispen blühen, vielleicht die bessere Wahl bei uns.... Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  4. hallo erstmal! deine hortensien und rosen sind ein traum. bin ganz neidisch. meine beiden hortensien haben den winter gar nicht gut überstanden so dass ich mich entschieden habe in der gärtnerei eine 3. "blühende" zu holen. ich geb die hoffnung nicht auf dass meine beiden anderen dann sich etwas anstrengen und im nächsten jahr den "neuling" zu übertrumpfen gedenken...
    ♥lichst, marika
    werde mich mal etwas durch deinen blog lesen und freu mich darauf...

    AntwortenLöschen
  5. Hortensien liebe ich auch sehr, vor allem die 'Bauernhortensien'. Meine blüht heuer auch das erste Mal volle Lotte :D

    AntwortenLöschen
  6. Was für wunderschöne Bilder... meine Hortensie will heuer nicht so recht. Aber vielleicht liegt es am Umzug des Gartens letzten Jahres oder das wir noch nicht die ersehtnen Ferien haben :-)
    Ich hoffe trotzdem noch auf einige Blüten.

    Ganz liebe Abendgrüße läßt Antje da

    AntwortenLöschen
  7. bonnes vacances
    mp
    le jardin boultois

    AntwortenLöschen
  8. Die Hortensien sind wunderbar - auch formal ist dieser geschwungene Weg mit dem Buchs traumhaft gelungen!
    Bei uns ist der Boden für die klassischen Hortensien leider wenig geeignet - zu lehmhaltig... Liebe Grüße rheingruen

    AntwortenLöschen
  9. diese farben! und ja, endlich ist es sommer! bin am we gleich mit meiner familie rauf auf unseren frankfurter goetheturm, um die tolle aussicht zu genießen =)

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!