Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Herbstleuchten







Wieder streut der Herbst ins Land
Seinen gold'nen Blätterregen,
Will das sommermüde Haupt
Nun zum Schlafen niederlegen.



Sterbend noch zum letzten Mal
Blümlein ihre Düfte hauchen;
Wo die Ähre einst geschwankt,
Hirtenfeuer einsam rauchen.




Leise ohne Jubelton
Wandervögel südwärts schweifen,
Noch mit weichem Flügelkuss
Zärtlich ihre Nester streifen.

Ach, das Scheiden der Natur
Mit dem Atemzug, dem kühlen,
Kann das Aug' nicht deutlich sehn,
Nur die Seele kann es fühlen.









Und so geht es auch mit uns -
Sind verrauscht des Sommers Lieder,
Ausgeglüht die Lebenslust -
Legt man still uns alle nieder.

Ob im Wettergraus und Not
Sonnenschein und Freuden gingen,
Leise unter Gottes Hand
Unsre Seelen dann verklingen.

(Johanna Ambrosius)




Was für eine Farbenpracht!
Ich habe Euch heute von nur einem (!) Spaziergang
 all diese Farbexplosionen mitgebracht ... 
kaum zu glauben, oder?



Wir sollten die Schätze, die die Natur uns derzeit bietet,
noch reichlich auskosten, 
bevor der Winter Einzug hält ... 
meint Ihr nicht auch?



Bei uns läuft diese zweite und letzte Herbstferienwoche
ganz entspannt ab mit Ausflügen, Spielen,
Schlafen und allen Dingen, die man im Herbst gerne macht.
Ich wünsche Euch auch eine entspannte Herbstwoche ... 
und - geht doch  mal spazieren!

Kommentare:

  1. Das sind ganz beeindruckende und wunderschöne Herbstbilder - ja und das mit dem Spazierengehen, jeden Tag mind. 4 km - allerdings immer ein und derselbe Weg, muss unbedingt mal einen längeren und eine andere Richtung einschlagen, damit ich auch mal andere Herbstbilder machen kann.
    GlG Christina
    Ach ja - euer Besuch ist ja total süüüüß - und der Name...., kicher

    AntwortenLöschen
  2. Hoffentlich hält das schöne Herbstwetter noch ein paar Tage, damit man sich noch recht lange an solch farbenfrohen Bildern erfreuen kann

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich dir restlos zustimmen!
    Und deine Pracht ist wirklich kaum mehr zu übertreffen.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!!!!!! Deine Bilder sind ganz große Klasse und Du hast sie wundervoll präsentiert!
    Man möchte die Farben am liebsten "konservieren", für die trüben Tage!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Traumhafte Herbstbilder.
    Wer weiß wie lange es noch so schön aussieht. Bald ist alles kahl und grau. Ich muß jeden Tag mit meinem Kleinen spazieren gehn. Zur Zeit ist es noch wunderschön :-)
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  6. You have captured some beautiful fall scenes. The fiery red leaves and berries, the tree trunks, and the golden orange and yellow leaves and berries are wonderful. The red leaves tumbling over the rock surface are particularly lovely.

    I really enjoy being outdoors at this time of year, either in the garden, or for a walk in the woods.

    AntwortenLöschen
  7. Herrliche Bilder-genau so soll der Herbst aussehen!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine Farbenpracht! Wunderschön!! Mit Deinem letzten Post hast Du mich motiviert es nochmals mit dem Spazierengehen mit den Häschen zu versuchen. Bei Hase Gandalf hat's sogar bestens geklappt, er schien richtig Spass an der Sache zu haben, bis Katerchen Noah ihm über den Weg gelaufen ist, da wollte er dann doch lieber zurück ins sichere Gehege :o). Bei Häschen Emma war's ein bisschen harziger. Sie fand die Leine gar nicht klasse und getraute sich nur einmal ums Gehege zu hoppeln und schien dann eher einen Eingang ins Gehege zu suchen, als den Freigang zu geniessen. Mal schauen, ob wir's mit ein bisschen Übung auch bei ihr noch hinbekommen. Mal schauen, ob ich den nächsten Ausflug fotografieren kann.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  9. Wundervoll! Einfach herrlich! Schaut bei uns auch so prachtvoll aus, Man kann gar nicht genug davon bekommen. Doch heute sah ich, daß einige Bäume schon fast gar kein Laub mehr haben. Lange wird diese Pracht nicht mehr währen. In den nächsten paar Tagen ist alles vorbei. Schade immer irgendwie ...

    Herzliche Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  10. Absolut großartige Bilder, da kann man nur gucken und staunen. Der Herbst zeigt uns wirklich tolle Farben.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Ganz wunderschöne Fotos! Für mich ist der Herbst die Lieblingsjahreszeit.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. Wunderbare Herbstbilder, die die Schönheit des Herbstes einfangen, aber auch die Melancholie des Vergehens. Vielen Dank und herzliche Grüße
    Chrisel

    AntwortenLöschen
  13. Schöne, inspirierende Naturfotografien!

    AntwortenLöschen
  14. "But, acceso balance, I think it's fair to say that we felt that it was something that would at least bring some organization to what had been a [url=http://www.bocachicaplaya.com/hogansitoufficiale.htm]scarpe Hogan outlet[/url]
    very chaotic process. Agents can talk to clubs. they can go back to the old societ脿 with what one would assume would be a [url=http://www.bocachicaplaya.com/hogansitoufficiale.htm]scarpe Hogan outlet[/url]
    bona [url=http://www.bocachicaplaya.com/hogansitoufficiale.htm]Hogan Sito Ufficiale[/url]
    fide offer some parameters. They can gauge who is interested and who is not interested.".

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!