Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Freitag, 2. November 2012

Es weihnachtet ... ein bisschen


Heute entführe ich Euch - wie versprochen - in meine Weihnachtswerkstatt. Ich weiß, ich weiß, es ist erst Anfang November und Weihnachten noch uneeendlich weit weg ... nur: so ganz unendlich ist es nun auch nicht mehr und ich bereite schon seit Jahren gerne sehr rechtzeitig alles vor, damit die eigentliche Weihnachtszeit dann etwas geruhsamer verlaufen kann.

Nachdem wir im letzten Frühjahr unser Wohnzimmer neu gestaltet haben, stellt mich unsere Weihnachtsdekoration in diesem Jahr vor große Herausforderungen. Fast alle alten Weihnachtsdeko-Objekte passen farblich nicht mehr in unser neues Grau/Rosa/Silber-Wohnzimmer. Da kam es mir wie gelegen, als mir das tolle neue Weihnachtsbuch von Imke Johannson in die Hände fiel.



Dieses zauberhafte Weihnachtsbuch quillt nur so über von tollen Bastelideen, die mit wenig Aufwand eine tolle Wirkung erzielen. Für kleines Geld hat man hier schnell sehr ausgefallene und individuelle Weihnachtsdekorationen gebastelt.







 Ich wurde übrigens nicht von Imke Johannson gesponsert *lach*, aber dieses Buch fasziniert mich tatsächlich wirklich so sehr, dass ich es Euch unbedingt zeigen muss. Vielleicht sucht ja der eine oder andere von Euch noch schöne, schnell umzusetzende Weihnachtsideen?


Das Buch ist in fünf verschiedene Weihnachtswelten unterteilt, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Der Fantasie sind hierbei sowieso keine Grenzen gesetzt, ich habe die roten Schaukelpferdchen und die roten Grabkerzen einfach in mein Rosa- und Weißschema umgewandelt ... und schon passt alles ganz wunderbar ins neue Wohnzimmer.




Kennt Ihr noch den wunderschönen Märchenfilm "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"? Ich habe diesen Film als Kind wahnsinnig gerne gesehen und fand das hübsche Aschenbrödel, das auf seinem weißen Schimmel alleine durch den Tannenwald reitet immer besonders schön. Nun habe ich - dank Imke Johannson - mein eigenes reitendes Aschenbrödel auf meinen Windlichtern... 



Für meine Küche, die in Schwarz und Weiß gehalten ist, habe ich die Schaukelpferdchen natürlich auch noch in schwarz in verschiedenen Größen gebastelt.


Wann und wie bereitet Ihr Euch denn auf Weihnachten vor? Seid Ihr auch so früh dran wie ich oder macht Ihr gerne alles auf den letzten Drücker?

Kommentare:

  1. Bei mir wird hauptsächlich im Garten dekoriert! Im Haus habe ich eigentlich dann nur den Adventskranz! Aber für die Weihnachtsdeko lasse ich mir noch ein wenig Zeit! Heute habe ich auf jeden Fall nochmal herrlichstes Herbstwetter genossen!
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. It sounds like the book had very inspiring ideas for your new decorations. I have similar rocking horses on my Christmas tree in red with red ribbons and gold bells, but it's not up yet. I made a couple of fall wreathes with Hydrangeas and ferns, but I haven't made a Christmas one yet.

    AntwortenLöschen
  3. noch habe ich ein bißchen was im garten zu tun, bevor es mitte november ja so richtig kalt werden soll, laut wetteransage.
    aber bei deinen fotos kribbelt es mir aber schon in den fingern, mit der weihnachtsdeko loszulegen, :-)

    und das buch scheint wirklich wunderschön zu sein, da muß ich dann unbedingt mal in die buchhandlung.

    deine neu angepaßten dekosachen gefallen mir gut.
    grau ,silber, rosa ist eine farbkombi, die mir auch gefallen könnte!
    bei unserer hausrenovierung mußte allerdings vorhandenes mobiliar in die farbgestaltung einbezogen werden, außer im bad. das ist komplett neu in grau, chrom, rot und dem nicht zu umgehenden weiß.

    liebe grüße
    gaby

    liebe grüße
    gaby

    AntwortenLöschen
  4. Oh oh oh, schon Weihnachtsdeko. Nun, den Film "Drei Nüsse für Aschenbrödel" - ich liebe diesen Film und den schau ich mir jedes Jahr auf irgendeinem Sender an :-)
    Und Dekomässig, nun ich gestehe, ich hab auch schon die ersten Sterne gekauft und es werden noch ein paar mehr dazukommen. Ich möchte in diesem Jahr nicht so überladen dekorieren. Mal schaun, ob ichs dann auch einhalte. Aber ... die nächsten zwei drei Wochen will ich davon noch nicht wirklich was sehen :-)
    Ich wünsch dir ein gemütliches Wochenende und schick liebe Grüsse
    Ida
    ... und was du übrigens gebastelt hast. Einfach wunderschön!

    AntwortenLöschen
  5. die Deko kommt. Schliesslich ist in 4 Wochen 1. Advent und da habe ich gerne etwas Deko, einen fertigen Adventskranz, gefüllte Adventskalender und die Beleuchtung im Garten eingeschaltet.

    die Nüsse für Aschenbrödel gehören wohl einfach dazu, auch hier bei uns und dann wünschen wir uns diese Erge von Schnee...

    grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  6. Lach, ich geb's zu, dass in unserem Häuschen noch nicht mal der Herbst eingezogen ist :o). Ich hoffe dann mit der Weihnachtsdeko bis Sommer fertig zu sein... hihi, nein ich meistens schaffe ich es auf den 1. Adventstag.
    Hab ein schönes Wochenende!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Sachen hast Du gebastelt! Ich nehme mir jedes Jahr wieder vor, etwas zu dekorieren, aber ich schaffe es nie. Jetzt mit den zwei Kleinkindern ist es sowieso noch schwieriger geworden. Kerzen und Tischdecken gibt es bei uns aber auch immer.

    AntwortenLöschen
  8. na du fleissige. von sowas träume ich, jetzt schon bereit sein für weihnachten! ich nehm's mir immer vor, früher, also jetzt, damit zu beginnen aber es klappt einfach nicht. mir geht es wie vielen anderen. plötzlich steht weihnachten vor der tür und nur wenig ist gemacht. und wenn alles bereit ist ist weihnachten schon wieder vorbei und "frau" konnte es nicht geniessen. ich glaub ich weiss was ich diese Woche machen werde. ich hol das ganze zeug vom dachboden und lass es mal drauf ankommen dass mich meine familie in die klapse bringen will. aber wirklich, nur so klappt es und dann hab auch ich etwas von der gemütlichen weihnachtszeit.
    merkst du was? du hast mich voll motiviert, danke dafür!!!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    scheint auch ein schönes Buch zu sein, genau wie die anderen Dekobücher von ihr. Bin auch schon bei ihren Büchern "schwach" geworden.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  10. Hallo
    Soeben bin ich auf deinen schönen Blog gestossen - ich staune, was da schon alles an Weihnachtsdeko bei dir aeingezogen ist. Das sieht so richt gemütlich und stimmig aus! Obwohl ich mir jedes Jahr vornehme, ein bisschen früher alles zu erledigen, schaff ichs doch nicht! Wobei ein paar Sterne habe ich auch schon eingekauft und sonst noch Kleinigkeiten. Aber dekoriert habe ich noch nichts!
    Ich komme sehr gerne wieder bei dir vorbei! Bis dann grüsse ich dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  11. Der frühe Vogel fängt den Wurm! Mich juckt es auch schon, anzufangen. Deine Deko ist schön geworden. Ich habe mal ein wenig runtergescrollt und Cornwall genossen, die gruseligen Finger sind ja toll geworden, sowas habe ich noch nie gesehen! Toll!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. hach, schön, schön, schön ist deine Dekoration geworden.

    Ich bin irgednwie noch gar nicht in Weihnachtsstimmung ;)

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!