Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Donnerstag, 28. Februar 2013

Farbkur, 2. Teil


Boah, da draußen tut sich ja wirklich so gar nichts rein sonnentechnisch, oder? Alles grau in grau. Bevor ich hier zusätzlich zu meiner dicken Erkältung auch noch in eine Winterdepression verfalle, schwelge ich doch lieber noch ein bisschen in Farbe. Deswegen heute Teil II meiner kleinen Farbkur:


Keine Farbe kann ich besser als Rosa und Pink! Da könnte ich Euch stundenlang mit Fotos beglücken...




Während hier drinnen die Nase läuft und die Augen tränen, arbeitet die Natur draußen schon ganz fleißig am Frühlingsbeginn. Wir müssen nur noch ein klein wenig länger durchhalten...


Man glaubt derzeit beim Blick nach draußen in den Garten gar nicht, dass all diese Farben wirklich bald wieder draußen zu sehen sein werden, oder?



So, genug Farbe für heute...
Ich wünsche Euch schon mal ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Hallo, liebe Anja - oh, das tut ja mal so richtig gut - eine Wohltat fuer das Gemuet und die Augen! Bei uns ist es so nebelig - schon seit Tagen :-( Aber da muessen wir durch - es kann ja nur besser werden. Dir wuensche ich gute Besserung - ich hab es hinter mir. Schoenes WE und einen LG, Corina.

    AntwortenLöschen
  2. Schööööön! Rosa und pink gehören auch zu meinen Lieblingsfarben, ich muss immer aufpassen dass der Garten nicht zu bonbonfarbig wird :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Piękne różowe kwiaty, które pomagają zapomnieć o szarości za oknami. Mnie też dorwała depresja zimowa. Pozdrawiam.
    Schöne rosa Blüten, die über die graue außerhalb der Fenster vergessen lässt. Ich fing auch mit Winter-Depression. Yours.

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist wirklich die reinste Frischzellenkur!!!!! Bei uns ist es auch grau in grau!!! Aber, meine Wetter-App zeigt für die nächsten Tage wirklich nur Erfreuliches an... nämlich SONNE!!!!!!!
    Also, noch ein klein wenig Geduld, dann MUSS es was werden!!!!
    Ich wünsche es UNS auf jedenfall!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anja,

    deine Farbkuren-Bilder tun mir richtig gut.
    Ganz tolle Bilder, von denen ich sehr begeistert bin.
    Ich hoffe der Frühling kommt bald.....

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  6. Deine Farbkur ist Balsam für die Seele...

    Wunderschön!!!!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. boah! beim 1. bild dachte ich gerade, du hast schon so weit entwickelte tulpen im garten und mich hat fast der neid gefressen ;)

    bei uns sehen grad mal die schneeglöckchen hervor und die ersten spitzen der frühlblüher recken ihre köpfchen aus der erde!!


    frühlingshaften gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  8. ...ich freu mich auf diese Blüten auf diese Farben....ist wunderbar für das Gemüt....ich liebe den Frühling...LG Sting

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anja,
    Was eine tolle "Medizin" und das ganz ohne Rezept und Wartezimmerschlangen. Danke für die bezaubernde Farbkur! Gerne mehr davon...

    Liebste Grüße und ein schönes WE
    Yvette

    AntwortenLöschen
  10. Wachsen diese ganzen rosa- und pinkfarbenen Blumen in deinem Garten? Die sind ja wirklich wunderschön! Da ist es doch gar nicht so schlimm, wenn der Himmel nicht blauer wird :) Liebe Grüße, Juliane von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  11. Wahnsinn - deine Farbkur tut so richtig gut!!! Danke.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. gueti besserig.
    a bald, ganz bald können wir die Farben wieder draussen bewundern. inzwischen geniesse ich deine fotos nochmals.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anja, ich fand auch Deine lila Farbtherapie wunderschön. Ich habe sowieso ein Faible für Lila. Kleider, Schuhe, auch die Wände meiner kleinen Bibliothek sind "plum", wie die alte Laura Ashley Tapete das nannte. Aber jetzt "pretty in pink", das sind einfach märchenhaft schöne Blumen und Fotos davon!
    Ein ganz schönes Wochenende!
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Och schon fertig? Ich hätte noch ein bisschen mehr Farbkur gebrauchen können. Denn bei uns draussen herrscht graues Einerlei und alles ist unter einer weissen Decke zugedeckt. Jedes Jahr dasselbe: der Frühling lässt sich immer drei Mal bitten. So ein Snob. :o)
    Wünsche Dir rasche gute Besserung und lass Dich von Deinen Lieben etwas verwöhnen.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  15. @Juliane von Mach mal: Jaaaa, die wachsen alle in meinem Garten! LG Anja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anja, zunächst mal gute Besserung für Dich. Bei solchen Blüten und Farben hat Winterdepression keine Chance, Du mußt einen zauberhaften Garten und einen sehr geschickten grünen Daumen haben. Wunderschön anzuschauen. Danke, dass Du uns dran teilhaben läßt! Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!