Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Dienstag, 5. Februar 2013

Für Kurzentschlossene...

Habt Ihr am kommenden Samstag, 09.02.2013 noch nichts vor? Wohnt Ihr in der Nähe von Berlin? Interessiert Ihr Euch für biologisches Gärtnern? Na, dann habe ich vielleicht was Schönes für Euch...




Die Betreiber des Gartenblogs Garten2null haben mich angeschrieben und auf eine tolle Verlosung auf Ihrer Homepage hingewiesen. Hier nähere Informationen:


Ein blühender Bauerngarten mit summenden Bienen und Hummeln und auf dem Tisch leckeres, selbst gezogenes Gemüse - und alles biologisch angebaut? Das wäre schön, wenn man nur wüsste, wie es praktisch geht. Wir haben die Lösung für Sie! 

In unserem Blog Garten2null verlosen wir unter allen Kommentatoren bis Donnerstag, 7.2.2013, 10 Uhr, einen Platz im Seminar von Gartenexperte und Autor Karl Ploberger, das am 9.2.2013 in Berlin stattfindet. Einen Tag lang geht es um die Grundlagen des biologischen Gärtnerns: “Die Grundlagen wie Bodenaufbau, Kompost und Mulchen werden praxisnah behandelt. Die wichtigsten Elemente eines naturgemäßen Gartens, vom Hochbeet bis hin zum Gemüsegarten im Topf, werden ausführlich erörtert. Am Nachmittag werden in einer Fragestunde die großen Gartensorgen diskutiert.”

Zu gewinnen ist das Tagesseminar inklusive Getränke und Zwei–Gänge-Menü im Café Lenné sowie das neue Buch von Karl Ploberger “So werde ich Biogärtner. 12 Projekte für natürliches Gärtnern“ in Höhe von € 130,-.

Mehr Informationen zum Gewinnspiel und den Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Na, ist das was für Euch?
Ich drücke Euch die Daumen!

Kommentare:

  1. Hui, das wäre wohl was. Aber Berlin ist verdammt weit weg und Zeit habe ich auch keine...

    AntwortenLöschen
  2. Und ob das was für mich wäre!!!!!

    Aber Berlin ist weit, weit weg. :-(
    Leider.

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Anja, leider wohne ich im Süden D. Doch ich habe diesen Herrn Ploberger schon öfters bei Vorträgen erlebt, (bei "Gartenlust der Fa, Gaißmaier-Stauden) Er ist immer lustig. Ich schreibe hier unter anonym, weil ich keinen Blogger habe. Sollten sie mir eine Nachricht hinterlassen wollen, dann tun sie es
    bei diesem Kommentar.
    Herzl. Grüße ILona!!!

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!