Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Mittwoch, 20. März 2013

Trotz allem ... Frühlingsbeginn




...Wieder flattern durch die Lüfte;

Süße, wohlbekannte Düfte

Streifen ahnungsvoll das Land.

Veilchen träumen schon,

Wollen balde kommen.

Horch, von fern ein leiser Harfenton!

Frühling, ja Du bist 's!

Dich hab’ ich vernommen! 
(Eduard Mörike)


Auch wenn ich weiß, dass es momentan so gar nicht danach aussieht, ich bin mir sicher, "er" steht schon direkt vor unserer Tür ... ganz bald ist er da! Freuen wir uns auf ihn!

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Frühlingsanfang! 
 

Kommentare:

  1. Das wünsch ich Dir auch!!! Wir bekommen heute zumindest schon einen kleinen Vorgeschmack auf den Frühling (bevor die nächste Kaltfront anrückt)!
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen schönen Tag
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Frühling, wo ist er?
    Auch bei uns in Toronto ist es wieder kalt geworden. So wird es auch in den den nächsten zwei Wochen bleiben, kälter als normal. Wo ist eigentlich 'global warming'??
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Ja, den kalendarischen Frühlingsbeginn kann man nicht aufhalten, gefühlt ist für mich immer noch Winter, ätz!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Wiosna nie chce przyjść w tym roku, a my tak czekamy na nią. Pozdrawiam.
    Frühling wird nicht kommen in diesem Jahr, und wir sind so darauf gefreut. Yours.

    AntwortenLöschen
  5. Dieses schöne Gedicht musste meine Tochter vor Jahren-als wir das Haus noch nicht hatten-in der Schule auswendig lernen...so sass sie also eines Mittags im Garten auf der Schaukel und gab es-mal eben so- zum Besten!!! Seid dem mag ich es noch lieber!



    LG Heide

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaub so lange haben wir schon lange nicht mehr auf den Frühling gewartet. Ich hoffe es wird bald wirklich wärmer - bei uns schneit es schon den ganzen Tag in Etappen, trotzdem habe ich mir heute auch schon Hornveilchen gekauft.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  7. Vorfreude ist doch die schönste Freude, nich?! Und darum lässt er uns in diesem Jahr so lange drauf warten, damit wir diese Freude so richtig auskosten können. Das Foto von den Stiefmütterchen ist traumhaft.
    Hab einen schönen Frühlingsbeginn, wenn er dann erscheint.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja,
    dieses schöne Gedicht erinnert mich an meine Schulzeit, ich habe es schon lange nicht mehr gelesen und doch war es mir noch in Gedanken. Vielen Dank dafür, ich vertreibe mir die Zeit mit Muster-Socken stricken, der Frühling wird schon noch kommen.
    Lg. Ilona aus dem Süden D.

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!