Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Mittwoch, 10. April 2013

Kleine Gärten

Viele von uns kennen das Problem: Kleine Gärten, die uns alles abverlangen. Zu wenig Platz für all die Wünsche und Vorstellungen, die wir von unserem "Traumgarten" so haben. Sooo viele Pflanzen, von denen wir schon so oft geschwärmt haben und dann die ernüchternde Einsicht: Dafür habe ich ja gar keinen Platz in meinem Handtuchgarten!

Aber wisst Ihr was? Das sind keine wirklichen Probleme! Wollt Ihr wissen, was wirklich "kleine" Gärten sind? Also, so richtig kleine? Ich habe sie gesehen. Und war erstaunt, was man aus so wenig Platz alles machen kann *lach*. Ihr versteht nicht, wovon ich hier schwafele? 


Dann will ich Euch mal aufklären:
In den Osterferien haben wir ein paar Tage Urlaub im schönen Hamburg gemacht und uns natürlich auch im unglaublichen Miniaturwunderland umgesehen, der größten Modelleisenbahn der Welt! Und was ich hier an Gartenkunst en miniature entdeckt habe, ist kaum zu glauben und erst recht nicht zu beschreiben. Deswegen habe ich jede Menge Fotos mitgebracht: 





Glaubt mir, auch in der Miniaturwelt wird gegärtnert, was das Zeug hält *kicher*.



Blühende Sonnenblumenfelder so weit das Auge reicht,


akkurat angelegte Buchslabyrinthe,


gesellige Treffen im Glasgewächshaus,



geschäftiges Treiben im Schrebergarten,


faszinierende Parklandschaften




und noch beeindruckendere Heidelandschaften.


Noch mehr Schrebergärten.




All diese Schönheiten galt es zu entdecken. Ein wahres Wunderwerk ist den Inhabern vom Miniaturwunderland und ihren inzwischen 300 Mitarbeitern (!) da gelungen.




Ein Besuch hier ist - vor allen Dingen mit Kindern - auf jeden Fall zu empfehlen. Allein die Vorstellung, mit wie viel Geduld all diese kleinen Landschaften geschaffen worden sein müssen, macht mich ganz ehrfürchtig.


Und dabei habe ich hier wirklich nur die Gärten und Parks für Euch fotografiert. Ganze Länder gibt es hier aber zu entdecken. Auch ein riesiger Flughafen mit startenden und landenden Flugzeugen ist neuerdings zu bewundern.


Wir haben zusätzlich noch eine Führung gebucht und konnten so tolle Einblicke hinter die Kulissen bekommen - sehr zu empfehlen!

Und was sagt Ihr? Sind unsere "Problemchen" mit zu kleinen Gärten nicht eigentlich völlig überbewertet?

Kommentare:

  1. Tolle Fotos! Ja - das Miniaturwunderland ist schon echt klasse und immer wieder eine Reise wert! :)

    AntwortenLöschen
  2. Weißt du was Anja? Wuuuuuunderschön! Ganz toll in Szene gesetzt! Nicht nur von den Hamburgern ;o)
    Wenn ich wieder mal dorthinhkomme, schaue ich mir das mal in echt an.
    Gärtnerehrenwort!
    Anne majoRahn

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,

    danke für die tollen Bilder.
    Wir möchten dieses Jahr im Urlaub auch endlich mal da hin, das nehmen wir uns schon so lange vor.
    Wir haben auch ne kleine Anlage daheim, im Winter wird immer etwas weiter gebastelt.
    Wirklich wunderschöne Fotos, kann es kaum noch erwarten....

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  4. Lach, wenigstens müssen diese Gärtner nicht gegen Buchsbaumzünsler und andere fiesen Fressfeinde ankämpfen. Es hat halt alles seine Vor- und Nachteile :o).
    Mein Garten ist für meine Wünsche auch immer zu klein und beim Jäten zu grosse.
    Hab einen gemütlichen Tag.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  5. Die Gärten sind wirklich mit viel Liebe bis ins kleinste Detail verwirklicht. Ganz toll gemacht von dem Team dort!

    Dem Wunderland wollten wir auch schon lange mal einen Besuch abstatten. Ich hoffe, das klappt bald mal :-)

    AntwortenLöschen
  6. Coole Bilder Anja! Da sieht man mal mit welchem Blick die Hobbygärtnerin unterwegs ist ;-)
    Eigentlich geht es da ja hauptsächlich um Eisenbahnen...
    Super eingefangen!
    Lieben Gruß von Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ich war vor vielen Jahren mal dort und habe allerdings hauptsächlich auf die Eisenbahnen gesehen - vielleicht waren ja auch zu der Zeit auch nur nicht so viele Gärtner unterwegs, grins....
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  8. Goldig, einfach toll! Sowas Süßes hab ich noch nicht gesehen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  9. hahahha!!! das ist ja zuckersüß!
    genial! und unglaublich, wie viel arbeit und liebe und zeit da drin steckt! toll!!


    lg nora

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!