Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Sonntag, 26. Mai 2013

Erholung

Puh, nach dem aufregenden letzten Abend müssen wir uns heute erst mal von dem ganzen Fußballstress erholen, was? Und wo geht das am Besten? Im Garten natürlich... also raus mit uns:



Beim Anlegen meines neuen Beetes im Frühjahr musste ich viele alte Stauden umsetzen oder entfernen. Alle habe ich wohl nicht erwischt und so zeigt sich jetzt die Oktober-Silberkerze von der harten Sorte. Sie hat sich durch den neuen Staketenzaun gequetscht (oben rechts) und sieht dort trotzdem sehr harmonisch aus.  So darf sie bleiben und erfreut mich hoffentlich im Oktober mit ihren langen weißen Kerzenblüten.


 Und um die Holzbank duftete der Flieder

Weißt du den Abend noch? Die Ulme hing
Die dichten Zweige schützend um uns nieder,
Der Bach schoss glucksend unterm Zaun vorbei
Und um die Holzbank duftete der Flieder.


So süß, so süß! Die laue Nachtluft floß
In weichen Wogen schmeichelnd um die Glieder.
Die Grille zirpte leis im hohen Gras,
Und um die Holzbank duftete der Flieder.



Vom Himmel sank ein Stern in jähem Zug,
Lichtscheue Falter huschten hin und wieder,
Dein Arm umfasste mich, wir waren jung...
Und um die Holzbank duftete der Flieder.


Anna Ritter



In diesem Jahr habe ich meine Blumenkästen und Terassentöpfe mal in Lila/Blau/Weiß/Rosa gehalten. Eine schöne Kombination, die mir richtig gut gefällt.


Die Akeleien tanzen derzeit überall durch den Garten und zeigen sich in den schönsten Farben. Auch der Zierlauch hat seine Sternblüten geöffnet...






Ganz besonders freue ich mich schon auf die bevorstehende Fingerhut-Blüte. Vor einigen Tagen hatte ich Glück und konnte einige winterharte Fingerhut-Stauden erstehen. Bin gespannt, wie (und ob) sie sich im Garten etablieren.

Ich wünsche Euch einen hoffentlich sonnigen Sonntag und einen guten Beginn der neuen (und herrlich kurzen) Woche!

Kommentare:

  1. Ich weiss noch gar nicht wie es steht?????Dein garten sieht toll aus und hier ist wieder mal alles grau in grau..menno...werde gleich Kuchen backen,lach.Liebste Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen
  2. Der Statekenzaun ist wirklich ein Hingucker! Mein Fingerhüte haben sich im Laufe der Jahre leider verflüchtigt...schade...Einen schönen Sonntag wünscht Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie gerne würde ich mich jetzt auch im Garten erholen, nur regnet es wieder mal Bindfäden!
    Einen winterharten Fingerhut hatte ich auch schon mal, nur hat der sich leider nach zwei Jahren schon wieder verabschiedet. Das Teil scheint wohl nicht sehr langlebig zu sein, oder er saß halt einfach nur am falschen Platz!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Was bitteschön ist Sonne? Ach, die Kugel, die Wärme spenden soll. Würd auch was drum geben, mich im Garten zu lümmeln...
    Deine Bilder sind wunderschön. Und ja genau, den Fingerhut vom letzten Jahr, den vermiss ich ... nicht gekommen.
    Hab einen wunderschönen Gartensonntag.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen

  5. Schöne Bilder!Die tolle blaue Akelei gefällt mir sehr gut!Sie leuchtet wunderbar!Geniesse den schönen Sonntag! Hier ist alles grau in grau!
    Liebe Grüße

    Orchidee

    AntwortenLöschen
  6. Mensch, da hab ich ja schon wieder einiges verpaßt bei dir ! Erst mal noch ein ganz lieber Glückwunsch an dich zum Gewinn - ich hab natürlich trotz Blog-Abstinenz für dich gevotet *gg*. Leider ist hier Land unter und es kommt so viel Wasser vom Himmel, dass ein Gartenrundgang UNMÖGLICH ist. Leider. Aber dafür konnte ich gestern einiges erledigen, denn da war es noch trocken... Fingerhut liebe ich auch, allerdings habe ich ihn wegen Missy momentan so gut wie aus dem Garten verbannt. Das ist mir schlichtweg zu gefährlich. Aber er hat sich die letzten Jahre reichlich ausgesät bei uns und ich finde jetzt immer noch kleine Sämlinge überall *gg*. Sobald wir aus dem Kleinkind-Alter raus sind, werde ich auch wieder Fingerhut säen. Ich bin gespannt auf deine Erfahrungsberichte über die mehrjährigen Sorten ! Hab einen schönen Sonntag mit GGGGGLG, Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anja,
    wieder ganz tolle Bilder..
    Vor allem Dein Staketenzaun hat es mir angetan.
    Hast Du vielleicht einen Tipp für eine gute und günstige Bezugsquelle im Münsterland?
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Es sieht sehr schön aus - auch wenn sich einige Stauden eigenwillig durchgesetzt haben - vielleicht gerade auch deshalb. Es sieht dadurch so schön natürlich aus.Fingerhüte habe ich auch letztes Jahr überall in den Beeten verteilt und andere kommen auch wild am Rand von den Mäuerchen - bis sie blühen dauert es hier allerdings noch etwas - im garten Eden allerdings sind sie schon viel weiter und kurz vor der Blüte - und dabei liegen die beiden Gärten fast nebeneinander. Gestern habe ich auch die ersten Sommerpflanzen draußen gelassen, denn ich hatte keine Lust mehr täglich auf das rein und rausgesetze (Wir hatten gestern noch 2 °C am Morgen)Entweder kommen sie durch, oder ich habe eben leider weniger.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  9. Wie Gartenarbeit, heute? Hier regnet es schon den ganzen Tag in Strömen bei kühlen 12 Grad :-(
    Der Staketenzaun ist so hübsch, ich überlege schon seit einiger Zeit, ob ich so einen Zaun noch in unserem Garten unterbringen könnte...Das sieht alles richtig schön bei Euch aus!
    Hier blühen jetzt auch die Akeleien und Alliümmer, ich hoffe nur, dass die Temperaturen nächste Woche endlich mal steigen, damit wir all die schönen Blüten auch mal genießen können. Auf die Fingerhut-Blüte freue ich mich auch schon sehr, sie haben sich wieder massenhaft ausgesamt, da sind einige stattliche Exemplare dabei. :-)

    Liebe Grüße und schönen Sonntag! Bärbel

    AntwortenLöschen
  10. @Elke: Ich würde an Deiner Stelle mal bei amazon nachsehen unter "Staketenzaun". Da kannst Du Dir jede Menge Angebote raussuchen und der Zaun wird Dir auch noch auf der Rolle nach Hause geliefert. LG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Deine Bilder sind soooo schön, vor allem weil es hier in Strömen regnet. Ich schau sie mir gleich nochmal an.
    gggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Ach, sieht das bei dir herrlich aus!
    Und die Sonne... bei uns regnet es Bindfäden und es ist so kalt wie im November.
    Viel Spaß noch im Garten!
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Bilder!
    Habt ihr tatsächlich Sonne ?
    Bei uns ist Land unter !

    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Anja,
    wunderschöne Bilder.
    Eine kurze Regenpause hatte ich heute auch, aber leider keine so schöne Sonne:-(
    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
    Christina

    AntwortenLöschen
  15. ich bin auch ganz geplättet. Scheint bei Euch wirklich die Sonne?
    Neid... und Deine Gartenbildchen sind wie immer ein Traum.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne und klare Gartenfotos zeigt`s du uns. Ich freue mich immer wieder bei dir reinzuschauen. Auch ist dein Gedicht sehr schön, es erinnert an die Jugendzeit, an laue Mai-Nächte, an die Maienbäume, die aufgestellt wurden. Ebenfalls freue ich mich auf deine Fingerhüte, wenn sie dann blühen.Bei uns war heute der hässlichste Tag des ganzen Mai`s, Sturmböhen, Graupel, Regen, Eisregen, nachts 0 Grad, tags 3-4 Grad
    Lg. Ilona

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    wiedermal so tolle Gartenbilder.
    Das kann ich mir nicht oft genug
    ansehen,bei uns steht nämlich alles
    unter Wasser!Es ist nur am Regnen!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  18. Oh, winterharten Fingerhut? Davon habe ich ja noch nichts gehört. Dachte die werden immer nur zweijährig. Hmm, wenn endlich einer länger halten würde, wäre das echt was für mich.
    Traumhaft schöne Fotos wieder. Erhol Dich gut vom Fussball-Stress *lach*.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Anja,

    wunderschöne Impressionen aus Deinem Garten, die Blütenpracht ist einmalig.

    Blumige Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!