Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Freitag, 25. Oktober 2013

Ins Trockene...


Endlich ist auch auf meiner Terrasse alles winterfest gemacht. Eine an sich etwas traurige Angelegenheit, weiß ich doch dann, dass die schönen sommerlichen Tage draußen endgültig vorbei sind. Ab und an bieten sich zwar noch sonnige Momente, die man mit schnell aus dem Schuppen hervorgekramten Sitzkissen nutzen kann, aber der wirkliche Gartensommer ist eben doch vorbei. Unsere großzügige Terrassenüberdachung, die eigentlich eine Verlängerung unseres Daches ist, bietet aber gerade im Winter die Möglichkeit, Dekosachen geschützt und trocken zu lagern. Natürlich soll alles trotzdem hübsch aussehen.



Frostgefährdete Dinge wandern natürlich rein, unempfindliche Gegenstände erfreuen mein Auge hingegen auch über den Winter. Hierfür eignen sich besonders gut meine geliebten Weinkisten, die ich inzwischen in großer Menge vorrätig habe. Mit ihnen kann man jederzeit hübsche kleine Regale zusammenstellen. Mein Dank gilt hier meinem Schwiegervater, der mir die Kisten unermüdlich immer wieder mitbringt *wink*.


Jetzt müssen wir uns nur noch um die Reinigung der Dachrinnen kümmern (örks) und die Pumpen aus den Teichen und Wasserspielen in Sicherheit bringen - dann kann der Winter (jaaaa und auch die Adventszeit - nur noch 8 Wochen bis Weihnachten!) kommen. Wie weit seid Ihr mit Euren Wintervorbereitungen?

Kommentare:

  1. Hallo!
    Sehr schön hast du es!

    Wir sind auch im Moment viel draußen, die Äpfel wollen geerntet werden und das Laub fällt in Mengen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr schön aus mit den Weinkisten, ich mache das auch, aber eher für Nutzgegenstände. Wintervorbereitungen? Uns ist gerade der nagelneue Schredder in die Knie gegangen, wir werden wohl spät fertig in diesem Jahr - oder gar nicht. Ich halte es wie du, die wenigen Gegenstände auf der Terrasse kommen an die Hauswand, wo der Schnee dann kaum hinkommt, wir haben nämlich immer viel Schnee.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Ja bei uns geht es dieses Wochenende auch los. Soll ja jetzt wieder kühler und windiger werden. Bisher fand ich es einfach noch zu schade , alles einzuräumen... etwas wehmütig wird mir da schon ... aber dann ist Zeit für die Adventsvorbereitungen . Deine Weinkistenregale finde ich toll.
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde deine Herbstterrasse fabelhaft! Die Weinkisten haben einen ganz besonderen Charme und auch die Schale mit den Kastanien finde ich hübsch. So kann man den Herbst genießen und sich auf den nächsten Sommer freuen. Liebe Grüße, Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  5. Ich liiiiebe alte Weinkisten! Zu so einem tollen Regal habe ich sie allerdins bisher noch nicht gestapelt! Bei mir ist es meistens nur eine Kiste, die ich dekoriere! Leider haben wir hier keine überdachte Terrasse! Aber es geht auch so! Die Wasserpumpe ist bereits entfernt und die Wasserfässer geleert! Hab das vermutlich ein wenig zu früh gemacht, aber ich hasse es mit klammen Fingern im Wasser herumzumachen!
    Wünsche Dir ein schönes und hoffentlich noch so schön sonniges Wochenende!
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Schön sehen die Harassen mit den Sachen drin aus! Eine einfache, praktische und zugleich sehenswerte Staumöglichkeit. Auch bei mir kommen diese Kisten immer wieder zum Einsatz.
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Schön hast du es wieder bei Dir.

    Ich bin fertig mit den Vorbereitungen für den Winter.

    Alles Liebe
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Und ich bin leider noch nicht mal mit allen Sommerdingen ganz fertig. Lach...aber ein wenig reingeräumt habe ich schon. Ich habe nur sehr wenige Gartendekostücke und die dürfen dann auch draussen bleiben.
    Deine Bilder sind immer eine Augenweide und ich schaue immer gleich rein, wenn es etwas neues gibt.
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  9. So einen Kistenmitbringer könnte ich auch gebrauche. Sehen echt schön aus, deine Herbstbilder.
    Wochenendgruss von Juralibelle

    AntwortenLöschen
  10. Das mit den Weinkisten ist eine tolle Idee! Ich ab erst ein Exemplar, aber da ich in einer Weinbaugegend lebe, dürfte es nicht all zu schwierig sein noch ein paar Kisten zu ergattern. Nur, wo stelle ich sie dann hin? :-)
    Schönes Wochenende

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  11. Es geht mir gleich, alles winterfest nur ein paar Sitzkissen sind noch griffbereit.
    Leider kann ich die Terrasse nicht wirklich dekorieren, da die Herbststürme die unseren Gegend immer heimsuchen alle mit sich nehmen.

    Bei Dir sieht es heimelig aus.

    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  12. das mit dem Weinkisten sieht toll aus, ich habe nur eine einzige! :(
    sehr sehr schöne Terassedeko hast du
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  13. Sieht das alles schön aus. Da kann ich gar nicht glauben, dass in ein paar Wochen alles grau und kahl ist :-( Ich lasse mich gerade noch von dem schönen Wetter täuschen und mag gar nicht an den Winter denken. Lieber Gruß an Dich

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!