Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Dienstag, 15. Oktober 2013

Vergänglichkeit


Heute muss ich Euch einfach noch mal kurz zeigen, wie sehr sich der Vorgarten im Vergleich zum letzten Mal (klick) schon wieder verändert hat. Besonders die Funkien, die sich langsam aber sicher aus dem Garten verabschieden, geben dem Ganzen ein besonderes Flair.


Ein rasantes Farbspiel, das uns die Natur derzeit bietet. Auch unsere Kletterhortensie an der Haustürüberdachung reiht sich schön in dieses Farbspiel ein. Draußen weht und windet es derzeit häufig stark und auch der Regen prasselt ganz schön hernieder – die buntgelbe Pracht wird also nicht mehr von langer Dauer sein... eigentlich schade, oder?


Vielen lieben Dank übrigens für Eure tollen Tipps zum Hopfen. Ich habe mich zusätzlich noch im Internet schlau gemacht – Hopfenkauf ist anscheinend Vertrauenssache *lach* . Ich werde mir die ganze Sache im Winter nochmal durch den Kopf gehen lassen (vor dem Kamin, mit Tee und Wolldecke – Ihr versteht sicherlich?). Im nächsten Frühjahr werden wir dann sehen, wie meine Entscheidung ausgefallen ist – ich halte Euch auf dem Laufenden.  

Kommentare:

  1. Bei uns haben sich die Hosta auch rasant verfärbt und innerhalb einer Woche waren sie fast alle gelb - trotzdem sehen sie auch jetzt noch sehr schön aus.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  2. Um die Funkien tut es mir im Herbst immer am meisten Leid!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. du weißt ja, ich habe erst mit dem Gärtnern angefangen und mein Beet ist noch nicht mal vier Wochen angepflanzt. ich bin deshalb schon erschrocken, wie die Funkien aussahen... jetzt wo ich Deine Bilder sehe bin ich wieder beruhigt. Gglg Bine

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde, an den Funkien sieht man das Vergehen im Herbst immmer am deutlichsten!!!! Aber trotzdem sind diese Farben gigantisch!!!! Ich freue mich schon wieder darauf, wenn die frischen, hellgrünen Blätter sich aus der Erde "rollen"!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. wow, das ist ein unterschied
    die funkien siehen toll aus, meine sind schon total, na ja, total winterbereit, also einfach nur hässlich, finde ich schade
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  6. Welch eine Farbenpracht und die Funkien geben noch einmal alles!

    Liebe Grüße ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  7. WOW - Ein tolles Farbenspiel. Ich liebe den Herbst :-)
    Ganz liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  8. Wie leuchtend gelb sie sind.
    Schaut richtig schön aus obwohl die Vergänglichkeit sehr deutlich an ist.
    Der Regen und der Sturm beschleunigt den Blätterfall, wie wahr.
    Wir müssen es genießen.
    Liebe Grüße,Moni

    Übrigens ... der Hopfen ... ich mag ihn sehr und liebäugel auch damit im nächsten Jahr.

    AntwortenLöschen
  9. Toll wie deine hosta leuchten. Meine sind bereits verfault, schade.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  10. Ja, schade eigentlich geht der Herbst immer viel zu schnell vorbei. Aber ist es nicht mit jeder Jahreszeit so? Gut ist das immer wieder etwas neues Reizvolles auf einen wartet, immer die gleiche Jahreszeit würde ja langweilig werden. Was würde der Gärtner bloß ohne den Winter machen, wann würde er seine neuen Pflanzpläne schmieden. Wenn es da nicht die Zeit mit Kamin, Wolldecke, Tee usw. gäbe ;-)

    Liebe Grüße und gute Ideen wünscht
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  11. Schön,daß du uns immer teilhaben läßt, wie der Herbst in deinem Garten, ja auch in Wald und Flur voranschreitet. Ich mag nicht so gerne zuschauen, wie die Funken welken und vergehen, dagegen freut es mich, wie die Hortensien sich verfärben und noch lange schön sein können. Noch eine Frage an dich? Was ist das für eine weißblühende Hortensie direkt am Stützbalken beim Hauseingang und wie heißt diese lila Aster od. Chris. unten rechts, beide auf Bild 2 ?
    Lg. Ilona

    AntwortenLöschen
  12. hi anja
    wunderschönes feuerwerk hast du in deinem garten und weisst du was. ich banause hab noch nie was von kletterhortensien gehört. dabei, ich finde hortensien so schön. ich muss mich gleich mal "weiterbilden".
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!