Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Montag, 25. November 2013

Adventskalender in schwarz/weiß


Dieses Jahr hat mir der Adventskalender für meinen Mann schon einige gedankliche Schwierigkeiten bereitet. Er bekommt - wie jedes Jahr - einen Kalender gespickt mit Rubbellosen. Aber kennt Ihr auch die dazugehörigen Einsteckkalender, die es im Lottoladen aus Pappe dazugibt? Schrecklich bunte Tannenbäume, bedruckt mit roten, gelben und grünen Kugeln in Metallic-Optik - eine Beleidigung fürs Auge!

Damit der Adventskalender in unsere in schwarz-weiß gehaltene Küche passt, musste natürlich eine andere stylische Verpackung der Rubbellose her. Und während ich noch ganz verzweifelt auf der Suche nach der passenden Verpackungsmöglichkeit war, stellte die liebe Tanja auf ihrem Blog Ideenreich ganz nebenbei einen wunderbar selbstgestalteten Adventskalender in schwarz-weiß vor und beschenkte Ihre Leser zusätzlich noch mit den verwendeten Bögen und Ziffern als Freebie *klick*! Ein absoluter Glücksfall für mich - Danke Dir liebe Tanja!



Einfach die Bögen ausgedruckt, die Rubbellose eingepackt und mit den dazuhörigen Ziffern versehen. Dann noch alle Päckchen mit dem neuen Masking Tape vom blauen Möbelschweden an die Küchentür geheftet - fertig ist der Rubbellos-Adventskalender - und eine Augenweide noch dazu. Und  die Klebestreifen lassen sich noch dazu einfach wieder abziehen, ohne dass der Tür-Lack gleich mit runtergeht *lach*.


Was meint Ihr - besser als die bunten Quietsch-Tannenbäume, oder?



Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee.
    Hoffentlich ist "DAS" Los dabei
    das sich jeder wünscht.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön!!!! Ist toll geworden!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  3. Schick geworden, dein Adventskalender hat Stil.
    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    dein Kalender ist wunderschön geworden! Freut mich total! Danke für die liebe Erwähnung in deinem Post! Schön, dass du mich angeschrieben hast! Dadurch habe ich jetzt auch deinen schönen Blog entdeckt. Gehe gleich noch weiter stöbern. Habe dich jetzt unter meinem Adventskalender Post verlinkt, wenn es dir recht ist.
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Echt ein Hiengucker, sieht toll aus und sicher einzigartig.
    LG Juralibelle

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja
    Ich habe den Kalender von Tanja schon bewundert und du hast die Idee wunderbar für dich abgewandelt. Wenn auch nicht meine Farben, sieht bei dir sehr schick aus und passt wunderbar.
    Liebe Grüsse und habs fein
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Gerne schaue ich immer wieder in deinen Blog. Rubbellose -- eine super Idee. Der Adventskalender ist stylisch.
    Herzliche Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  8. Eindeutig! Viel, viel besser :o)... hmm, da würde ich doch glatt gerne selber Hand anlegen... nicht ans Basteln, nein ans Öffnen :o).
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anja,
    gerade eben habe ich einen ähnlichen Adventskalender bei Carmen vom Schweizer Garten bewundert. Das sieht klasse aus, sowohl in Bonbon- als auch in Tütenform! Ihr bringt mich gerade auf eine Idee! :-)

    Ganz liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!