Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Samstag, 14. Dezember 2013

Besinnliche Adventszeit - Türchen No. 14

 Ganz besonders stolz bin ich ja, dass ich die liebe Alex aus dem Gwundergarten überreden konnte, einen Advents-Gastbeitrag bei mir zu posten. Ihr kennt sie sicherlich alle (und wenn nicht, dann schnell rüber zu ihr *klick*). Gerade ihre lustige Art, die Gartenarbeit und die damit manchmal verbundenen Rückschläge zu präsentieren, machen ihren Blog zu einem echten Highlight für mich. Und natürlich Noah - Ihr Chefgärtner! Aber seht selbst...


 Noahs Gartenjahr

Anja hat mich netterweise zu einem Gastbloggerbeitrag eingeladen. Na, wer könnte da schon „Nein“ sagen. Nach langem Überlegen, was ich Euch denn schreiben könnte, habe ich diese Aufgabe einfach an den Chefgärtner weiter delegiert. Es hat auch seine Vorteile, die Dosenöffnerin zu sein. Nun wird er Euch also durch sein Gartenjahr im Gwundergarten mitnehmen.


Na, dann kommt mal mit


Januar:
Darf ich vorstellen, das hier ist Häschen Emma. Sie lebt hier mit ihrem Kumpel Gandalf und scheint nichts gegen kalte Füsse zu haben. Wie kann man nur… iek.


Februar:
Noch immer viel zu viel Schnee für meinen Geschmack.



März:
Schon besser! Unter meinem Kontrollblick wachsen endlich auch wieder die ersten Blümchen.


April:
Muss wieder genau darauf achten, dass Frau Gwundergarten nicht zu viele Blümchen ausreisst. Sie nennt das Unkraut, dabei sind das doch einfach auch nur Blümchen.



 Mai:
Was treibt sie jetzt da bloss wieder?!
Pfoten weg von meinen Akeleien!



Juni:
Grün in Grün. Hmm auf der Treppe könnte man auch mal wieder das Moos entfernen… faules Pack hier.


Juli:
So, ich habe mir mal ein Päuschen verdient.



August:
Viel zu heiss zum Arbeiten. Sucht Euch ein Schattenplätzchen.



September:
Jetzt ist das Licht wieder so zauberhaft und mein Pelz passt langsam aber sicher wieder zur Saison. Was meinen Sie dazu, Herr Frosch? „Öhm.“



Oktober:
Die Tarnung ist doch schon fast perfekt, nicht? Ja, ich weiss, es ist ein bisschen gewagt, denn Rosa steht nicht jedem Kerl.



November:
Yeah… endlich wieder Blätter zum Spielen!



Dezember:
Ich hoffe, mein Gartenjahr hat Euch gefallen. Ich wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit und hoffe, dass Ihr dabei auch an Eure Fellnasen denkt und ihnen eine schöne Überraschung beschert.
Hast Du gehört, Frau Dosenöffnerin? Also ich wünsche mir Stinkemäuschen, Katzenkekse, einen Vogel, eine richtige Maus, eine kuschelige Decke (für mich allein), ein neues Sofa…

Hmpf… ich muss wohl meinem Kater noch erklären, dass es bei Weihnachten nicht um Geschenke geht. Habt alle eine gute Zeit und danke, Anja, dass wir auf Deinem wunderschönen Blog unsere Pfotenabdrücke hinterlassen durften. Habt alle einen guten Jahresabschluss und ein grünes 2014!

Vielen lieben Dank, liebe Alex!
Psssst, fast hätte ich es vergessen ... die liebe Alex hat morgen Geburtstag! Schaut doch mal bei Ihr vorbei!

Wie immer: Ihr dürft noch ins Lostöpfchen *klick*!

Kommentare:

  1. So Lovely the cat photos!
    Greetings, RW & SK

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie herrlich...ich habe mich köstlich amüsiert! Euch beiden ein schönes Adventswochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein toller Jahresrückblick!!! Ich hoffe, dass das Christkind dann doch etwas Schönes bringt!!! Na ja... Maus wohl nicht unbedingt sein....
    Viele Grüße von Margit
    P.S.: Ich habe auch eine Apfelkette gebastelt und stelle sie heute auf meinem Blog vor!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Jahresrückblick.. Hab ein schönes Adventwochenende
    Liebe Grüsse✨
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. ein wunderschöner Beitrag! Alex du solltest einen Kalender mit diesen tollen Fotos fertigen lassen!
    Liebe Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja
    Danke, dass wir bei Deinem tollen Adventskalender mitmachen durften! Bin grad ein wenig rot geworden über Deine lieben Worte... und Noah sowieso :o). Hab ein schönes 3. Adventswochenende und ich freue mich schon auf die nächsten Türchen.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. Heeeeej, sooooo guet Noah, hast das exht fein gemacht, obwohl na ja also im Januar warst du wohl noch nicht wirklich motiviert - deinem Blick und der Haltung nach :-)))
    Und ich sehe schon, bist ja ein gaaaanz bescheidenes Kerlchen *obergrins* und von wegen richtige Maus, komm doch einfach mal beim Miro vorbei. Der schiebt dir vielleicht sogar noch einen richtigen Vogel rüber ... einfach schlimm.
    Liebe Alex, dir herzliche Dank, dass du den Noah mal wieder hast sprechen lassen.
    Und dir liebe Anja lieben Dank für diesen einfach tollen Adventskalender.
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  8. Herrlich, herrlich, herrlich - ich bin sehr gerne durch den Garten und das Jahr gelaufen - Dankeschön.

    Liebe Grüße - Monika

    ICH wünsche mir ein Kätzchen - Bente

    AntwortenLöschen
  9. Hihihi....DER Jahresrückblick in seiner rotesten Version...
    Ganz toll, Alex!

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderschöner Post ist das. Und Noah ist umwerfend fotogen.
    LG Cordula

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!