Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Besinnliche Adventszeit - Türchen No. 18

Vor kurzem habe ich Euch ja gezeigt, wie man aus Wachsresten schöne Anhänger selber gießen kann (klick). Nachdem die Wachsanhänger reichlich Verwendung im Haus gefunden haben, zeige ich Euch heute mal, wie ich sie auch noch im Garten eingesetzt habe...


An langen dünnen Drähten habe ich viele der Wachselemente an unseren entblätterten Kugelahorn gehängt. Zusammen mit vier Laternen vom blauen Möbelschweden und einigen Christbaumkugeln verwandeln sie nun den Mittelpunkt unseres Gartens in eine zauberhafte Lichteroase.


Selbst den Sturm "Xaver" haben sie wunderbar überlebt *lach*. 



Gerade in den frühen Morgen- und Abendstunden sieht es sehr heimelig aus.




In richtig eisigen Nächten sind die Kugeln von einer dicken Eisschicht überzogen und sehen noch hübscher aus.


Wie habt Ihr denn Eure Gärten zur Weihnachtszeit geschmückt?



Zum Schluss möchte ich noch die Gewinnerin des Frühlings-Vorfreude-Paketes bekanntgeben! Gewonnen hat die liebe Inge M. mit folgendem Kommentar:


Liebe Anja,
ich liiieeebe Verlosungen und da ich es jetzt schon wieder kaum abwarten kann,dass es wieder wärmer wird 
-ja ich schäme mich,aber ich bin definitiv kein Winterfan - wäre das Frühlingspaket für mich gerade richtig,*lach*!
Also,rein in den Lospott und Daumen drücken...
viele Grüße Inge M.

Liebe Inge, ich freue mich sehr für Dich! Schicke mir doch bitte kurzfristig eine Email mit Deiner Adresse an gartenliesel@gmx.net, dann kannst Du Dich vielleicht noch vor Weihnachten so richtig auf den Frühling freuen *lach*. Und alle anderen: Bitte nicht traurig sein, hüpft doch noch schnell in den Lostopf für das tolle Buch von Minna Mercke Schmidt.... *klick*.

Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    deine Lichteroase ist zauberhaft schön. Traumhaft.

    Meinen Garten ?Eigentlich gar nicht.
    Ich hab nur vor der Haustüre dekoriert....Mit alten Schlitten, alten Eislaufschuhen, meine weiße Bank...

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht richtig toll aus!!!! Bei mir gibt es auch einige Lichterketten! Aber natürlich auch Kerzen, ein Schmelzlicht und Fackeln!!! Sehr praktisch finde ich die Solarlichterketten! Allerdings machen die bei trübem Wetter schnell schlapp! Wenn es allerdings so schön sonnig ist, wie die letzten beiden Tage, dann halten sie richtig lange durch!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja, der gekugelte und gesternte Kugelahorn sieht einfach toll aus. Das gefällt mir sehr gut.
    Daumen hoch und bald ist Weihnachten... LG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja
    ich wusste gar nicht das es die Schwedenlaternen auch in Rosa gibt.Oder hast Du nachgeholfen ? Sieht traumhaft schön aus ...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Wow sieht das schööööön aus!
    Liebe Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin begeistert! Diese Deko ist wirklich zauberhaft und kommt irgendwie so "frisch" daher. Die Wachsterne muss ich mir wirklich unbedingt merken!
    Herzliche Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anja,
    du hast immer wunderschöne Ideen,
    ich freue mich immer sehr bei dir so schöne Dekorationen zuentdecken.
    In meinem kleinen Garten ist die Konifere beleuchtet und den Gartentisch habe ich mit Laternen und Teelichtern, Zweigen, Moos und Zapfen dekoriert. Abends werden alle Kerzen angezündet. Zum Glück ist alles überdacht, da kann auch kein Regen die Lichter löschen.
    Liebe Grüße von Sybille

    AntwortenLöschen
  8. Sieht super aus. Auch die Licherkette am Staketenzaun im Hintergrund ist toll. (muss auch endliche einen aufstellen) Ich halte mich im Garten immer ein bisschen zurück. Es kann schnell überhand nehmen, wenn ich erst mal loslege ... :-)
    Bei mir rosten die Laternen draußen meistens. Sind die noch mal überlackiert?
    LG Susann

    AntwortenLöschen
  9. Da fehlt nur noch der Schnee für das perfekte Winterwunderlandmärchen. Die Deko zum Märchen hättest Du ja schon... sie ist ganz bezaubernd.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  10. Die Farbkombination ist wirklich sehr schön! Rosatöne in Verbindung mit der Buchenhecke im Hintergrund und das zarte Blau des Himmels, perfekt.
    Danke fürs teilen.
    LG Sibylle

    AntwortenLöschen
  11. Wow das schaut traumschön aus!
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin platt..das sieht ja traumhaft aus... Mit Wachsresten hätte ich kein Problem, doch fehlt mir so ein kugliger. Baum wo es schön aussehen würde...
    Aber bei Dir ist es wie im Garten eines Märchenschlosses.

    Danke fürs zeigen...


    LG aus der Holledau,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Großes Kompliment für die wunderschöne Winter-Weihnachtsdekoration. Sag mal, hast du die Laternchen rosa gefärbt? Sieht klasse aus!
    Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest. LG Anne majorahn

    AntwortenLöschen
  14. Schön ist dein Garten geschmückt. Ich mache im Garten keine Weihnachts-Decko, dafür sind vor dem Haus einige Lichterketten angebracht, auch die Buchsbäumchen tragen Lichternetze. Nur fehlt der Schnee, der alles noch verzaubern würde.
    Lg. Ilona

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!