Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Freitag, 7. März 2014

Mein schöner Schrebergarten - Eine Buchvorstellung und Verlosung

Heute habe ich eine ganz frische Neuerscheinung für Euch! Gerade erst auf dem Buchmarkt erschienen - und schon hier in der Gartenbuddelei *tadaaaa*! Ich denke mir, dass viele meiner Leser Besitzer eines Schrebergartens sind - eine tolle Sache, vor allen Dingen, wenn man in einer Großstadt wohnt und die eigenen vier Wände sich vielleicht im fünfzehnten Stockwerk befinden.

Die Rede ist vom Buch "Mein schöner Schrebergarten" von Wolfen Schulz & Elke Scherping, erschienen im Knesebeck Verlag.
(Hier gibt es noch mehr Informationen!)
Copyright: Wolfen Schulz/Knesebeck Verlag

Ich selber bin nie Schrebergartenbesitzerin gewesen - kann mir aber gut vorstellen, mit wie viel Freude die Besitzer eines solchen kleinen grünen Paradieses sich am Abend oder am Wochenende auf den Weg zu ihrer grünen Parzelle machen, um Gemüse anzubauen, ihre Laube hübsch einzurichten oder einfach den Feierabend mit einem kühlen Bierchen und einer Grillwurst zu genießen.
 
Copyright: Wolfen Schulz/Knesebeck Verlag

 Wenn ich ein neues Buch in Händen halte, dann blättere ich es zuerst immer einmal durch und sehe mir in Ruhe die Fotos an. Der Text ist für mich bei diesem Erst-Durchblick zweitrangig, zunächst geht es mir um die Bilder und ob sie mich ansprechen und zum Träumen verleiten.

Copyright: Wolfen Schulz/Knesebeck Verlag

 
So bin ich auch bei diesem Werk vorgegangen, nachdem mich das Päckchen vom Knesebeck-Verlag erreicht hatte. Und bereits nach wenigen Seiten kam in mir eine Welle der Kindheitserinnerungen hoch, schwemmte mich zurück in die riesigen Gärten meiner Freundinnen, die zur damaligen Zeit unser tägliches Zuhause waren. Natürlich kann man diese Gärten nicht mit den doch eher überschaubaren Schrebergärten in diesem Buch vergleichen - aber das Gefühl ist doch sehr wohl dasselbe.

Copyright: Wolfen Schulz/Knesebeck Verlag


Eine Reise in die gute alte Zeit - so möchte ich mein Schmökern durch dieses Buch von Elke Scherping mal bezeichnen. Als es noch nicht um die stylishen Gärten mit genau ausgeklügelten Pflanz- und Blühplänen ging, um die größtmöglichen Ernteerträge oder perfekt geschnittene Hecken und gerade Rasenkanten. Nein, hier geht es vielmehr um die Wohlfühlmomente, die mit wenigen Mitteln einen perfekten Ausgleich zum ansonsten stressigen Alltag darstellen. Kleine Lauben, die mit viel Liebe zum Detail ausgestattet sind, aber eben meistens mit den Dingen, für die wir im durchgestylten "wirklichen" Leben keinen Platz finden würden.

Copyright: Wolfen Schulz/Knesebeck Verlag

 Gärten, die mit einfachen Mitteln zu privaten Oasen der Erholung werden, weil die Besitzer - oft ganz ohne fließendes Wasser oder Strom - ihre ganz eigene Art gefunden haben, sich eine kleine grüne Ecke in ihrem Leben zu schaffen, in der sie dem Werden der Natur ganz nah sein können.

Copyright: Wolfen Schulz/Knesebeck Verlag
 
Gerade auch für die Kinder der Besitzer ist dieser Schrebergarten häufig die einzige Möglichkeit, um das natürliche Wachsen von Obst und Gemüse hautnah mitzuerleben. Tomaten und Kartoffeln wachsen eben nicht im Supermarkt - was für eine Überraschung!
 

Copyright: Wolfen Schulz/Knesebeck Verlag

Und auch die Gemeinschaft, die in solchen Schrebergartenkolonnien häufig herrscht, ist sicher ein großer Pluspunkt, der viele Menschen - übrigens immer häufiger auch junge Familien - dazu bewegt, sich um solch eine Parzelle zu bewerben.

Copyright: Wolfen Schulz/Knesebeck Verlag

 Die Autorin hat, mit Unterstützung durch den Fotografen Wolfen Schulz, eine kleine, aber feine Reise durch die ganz persönlichen Schrebergartenparadiese der jeweiligen Besitzer für den Leser zusammengestellt. Mein Eindruck war häufig: Mensch, mit wie wenig Mitteln man doch ein wunderschönes kleines Refugium schaffen kann, das ganz ohne Hochdruckreiniger und sonstigen elektrischen Schnickschnack auskommt und trotzdem eine Gemütlichkeit ausstrahlt, die unsere Gärten häufig vermissen lassen - eine kleine Reise in die Vergangenheit eben!


Copyright: Wolfen Schulz/Knesebeck Verlag


Mein Fazit: Nicht nur für Schrebergartenbesitzer oder solche, die es noch werden wollen, ein großartiges Buch - sondern gerade auch für uns "Großraumgärtner" mit grünem Reich direkt an der Terrasse eine wunderschöne Möglichkeit, sich mit dem Thema "back to the roots" zu befassen. Ich werde sicher noch sehr häufig in dieses Buch hineinschauen, um mir einen wohligen Kindheitserinnerungsschauer über den Rücken jagen zu lassen *lach*.


Copyright: Wolfen Schulz/Knesebeck Verlag

Copyright: Wolfen Schulz/Knesebeck Verlag


So, neugierig geworden? Dann nichts wie ab in den Lostopf (oder in den Buchhandel), denn der Knesebeck-Verlag war so nett und hat mir ein Exemplar für Euch zum Verlosen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!


Copyright: Wolfen Schulz/Knesebeck Verlag


Hinterlasst mir einfach unter diesem Post einen Kommentar bis zum 15.03.2014 und ihr seid automatisch bei der Verlosung dabei. Die anonymen Leser bitte ich - wie immer - wenigstens einen Namen oder - noch besser - eine Emailadresse zu hinterlassen, damit ich Euch im Falle eines Gewinns auch erreichen kann. 

Copyright: Wolfen Schulz/Knesebeck Verlag


Natürlich freue ich mich, wenn Ihr auf Eurem Blog auf die Verlosung hinweist, Ihr dürft dafür gerne das letzte Bild mitnehmen.

Copyright: Wolfen Schulz/Knesebeck Verlag

  
 Und weil wir gerade so unter uns sind und über Schrebergärten plaudern: Ich habe kürzlich einen ganz wundervollen Blog entdeckt, den die liebe MuckelchÖn *klick* seit kurzer Zeit führt. Sie hat die Liebe zum Schrebergarten für sich entdeckt und entwickelt mit viel Liebe und Fleiß zusammen mit ihrem Lebensgefährten gerade ihr persönliches Gartenglück inmitten einer Kleingartenkolonnie - vielleicht schaut Ihr ja mal bei Ihr vorbei *klick*?

 

So, nun wünsche ich Euch schon mal ein wunderschönes Frühlingswochenende im Garten bei sonnigen 20 Grad (yeahhhhh!!!). Ich werde den ganzen Samstag im Garten zu finden sein - wo auch sonst? Die Terrasse muss dringend gesäubert und auf Vordermann gebracht werden, damit wir dort wieder unser zweites Wohnzimmer einrichten können!

Kommentare:

  1. Hallo, bei dieser Verlosung muss ich unbedingt mitmachen. Als Kind war ich an den Wochenenden bei jedem möglichen und "unmögliche" Wetter in unserem Schrebergarten. Der Wahlspruch meines Papas war, "bei schönem Wetter kann jeder in den Garten gehen". Ich hätte dieses Buch soooo gerne, wünsche aber allen viel Erfolg bei der Verlosung! Liebe Grüße Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Das Buch sieht sehr verlockend aus, das würde ich schon gern gewinnen :-))
    Danke für Deinen tollen Blog,
    liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Anja,
    die Bilder sind wirklich vielversprechend...ja...so ein Schrebergärtchen hätt schon was!
    Klar nehme gerne hier teil...Danke für Deine Mühen hier alles soo genau mit Liebe vorzustellen...dafür hast du wirklich ein Händchen und ein Talent, meine Liebe!
    So...aber jetzt ab in den Garten!
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,

    ich bin ja sonst eine stille Leserin, aber bei dieser Verlosung muss ich mitmachen.
    Ich hüpfe sehr gerne in den Lostopf und freue mich dabei zu sein.
    Die tolle Buchvorstellung und all die schönen Bilder machen Lust auf Garten, ach ich würde schon seeehr gerne gewinnen... :-)

    Sonnige Grüße von Silvia J. aus R.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja!

    Danke, dass Du schon wieder so ein schönes Buch vorstellst und auch noch verlost.
    Ich sehe es auch so - ein Schrebergarten kann das Leben in der Stadt sicher bereichern -
    weil ja leider nicht jeder seinen Garten vor der eigenen Haustür haben kann.

    Habe Dein Bild gleich mitgenommen und spiele gerne mit.

    Liebe Grüße und ein schönes, sonniges Wochenende,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja

    Ein sehr schoenes Buch hat man Dir da ueberlassen. Viele der Ideen sind sicher auch in einem Reihenhausgarten umzusetzen.

    Da huepfe ich auch gern in den Lostopf.

    LG

    Daniela S. aus S :-)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anja,
    als Schrebergartenbesitzerin muss ich einfach bei dieser Verlosung mitmachen. Ich kann mir das nicht entgehen lassen...
    Und Schrebergarten ist wirklich eine super Sache, solange man auf Vorteile einer Großstadt nicht verzichten und die Nähe zum Stadtzentrum genießen möchte. Wenn man diese genug hat, kann der "Großgarten" kommen ;).
    Lieb Grüße und danke für den Blogtipp. Den lasse ich mir auch nicht entgehen und schaue gleich vorbei...
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, das Buch hätte ich auch gern. Die Fotos zeigen schon ganz tolle Ideen, von denen man sich auch für den Hausgarten etwas abgucken kann.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Ui - das wäre genau was für uns und unser Gärtchen...
    Vielleicht habe ich ja Glück!

    Lieber Gruß und Danke,
    Barbara

    heinzi74ÄTgmx.net

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja,
    meine Eltern waren auch Schrebergärtner mit Leib uns Seele :-)
    Und an den Wochenenden haben wir immer draußen in der Laube
    im Garten gelebt :-) War für uns Kinder herrlich!
    Ganz viele sonnige Frühlingsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  11. Da bin ich gerne dabei! Ein tolles Buch, das ich auch gerne gewinnen würde.

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Anja,
    wir würden uns auch sehr über dieses Buch freuen, denn wir haben jetzt endlich einen kleinen, verwilderten Garten und wollen planen und bauen. Das Buch mit den schönen Bild-Anregungen wäre da genau richtig!
    Wünsche allen noch ein sonniges und erholsames Wochenende.
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  13. Wow was für schöne Bilder, dieses Buch ist sehr ansprechend und dass muß ich haben. hi hi
    Na ich versuch mal mein Glück und hüpf ins Lostöpfchen hinein und hoffe.

    Liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Anja,

    ich möchte auch gerne mitmachen und würde mich über das Buch freuen! :-)

    LG Elke aus A.

    AntwortenLöschen
  15. Na ja, so einen ganz typischen Schrebergarten in einer Kolonie habe ich nicht... aber unser Gartengrundstück ist auch sehr ursprünglich und eben auch ohne Wasser und Strom! Das finde ich immer sehr spannend! Aber man kommt auch gut ohne aus! Für heftige Arbeiten lege ich mir allerdings ein Kabel von den Nachbarn herüber!
    So ein Gartenhäuschen ist auch eine tolle Sache und meines hat auch noch den Luxus - ein eigenes Häuschen mit Herz!!! Haha.... Das war übrigens ein Hochzeitsgeschenk meiner Arbeitskollegen!!!
    Natürlich versuche ich auch mein Glück - blättere nämlich sehr gerne in Gartenbüchern!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  16. Moin moin Anja,

    die Bilder sehen total schön aus....
    bekommt man direkt Lust auf die Gartensaison....zum Glück geht es ja bald wieder los...
    Auc hic hversuche gerne mein Glück.
    Liebe Grüße,
    Jennifer M. aus O.

    AntwortenLöschen
  17. Ohhhh, wie toll! Ich habe selbst zwar auch keinen Schrebergarten, aber meine beste Freundin hat sich gerade in HH einen gepachtet. Da käme das Buch ja grade recht ;-)

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  18. hallo anja,
    ich freue mich immer in deinen blog zu schauen.Seit einigen jahren arbeite ich schon an meinem garten, aber zu einer laube bin ich noch nicht gekommen! Wurde sicherlich viele interesante ideen finden in diesem tollen buch.
    grus aus dem elsass
    martine

    AntwortenLöschen
  19. Das sind ja ganz zauberhafte Bilder... wenn ich nicht schon einen Garten hätte, würde ich mir jetzt glatt ´nen Schrebergarten wünschen!
    Aber Anregungen kann man sich natürlich auch für den "Normalo-Garten" holen, daher versuche ich gerne mein Glück!

    Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für so eine tolle Verlosung!

    Liebste Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Anja,
    das weckt meine Neugier :) Gerne mache ich bei deiner Verlosung mit und hoffe, dass ich vielleicht dieses Jahr mehr mit meinem Garten mache:))
    Liebe Grüße
    Anna *Glitzerperle*

    AntwortenLöschen
  21. Ich glaube, das Buch könnte mir auch sehr gut gefallen! Meine Großmutter hatte auch einen Schrebergarten und da habe ich so herrliche Erinnerungen dran! Tolle Verlosung!
    Liebe Grüße von Barbara

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Anja,
    ich bin für unseren etwas größeren Garten immer wieder auf der Suche nach neuen Ideen und würde mich gerne von dem tollen Buch inspirieren lassen.
    Viele Grüße
    Chrissi F.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Anja, soo schön! Das erinnert mich so sehr an meine Kindheit in Opas Schrebergarten! Ein tolles Buch und Dir herzlichen Dank fürs vorstellen und verlosen!
    Katja aus Erlangen (kaosku at web Punkt de)

    AntwortenLöschen
  24. Na ja, einen Schrebergarten habe ich nicht, trotzdem schaue ich sehr gern in Gartenbücher rein. Deshalb möchte ich auch gern ins Lostöpchen hüpfen.
    Lg. Ilona

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Anja,
    das sind ja schon recht ansprechende Fotos.
    Gerne hüpfe ich wieder einmal in den Lostopf ;-)

    Hab ein feines Wochenende!!
    *fröhlich winkend*
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  26. Aaaach, ist das schööön! Wieder Bilder für die Seele! Ich könnte mir schon vorstellen, mit dem Buch und einer Tasse Kaffee draußen zu liegen und den Frühling zu genießen!
    Liebe Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Anja, ich habe genau so einen Schrebergarten in Berlin, wie Du ihn so liebevoll beschreibst! Ich liebe diese Stadt, mehr, als mir manchmal lieb ist - und mein Gärtchen hilft mir dabei, nicht stadtmüde zu werden! Und ich freue mich, dass die Tage nun wieder länger werden, dann kann ich nämlich nach der Arbeit noch einen kleinen Abstecher auf die Parzelle machen und einfach noch ein Stündchen unterm ollen Apfelbaum sitzen…
    Daher springe ich selbstverständlich mit in den Lostopf!
    Viele liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  28. Vielleicht habe ich ja diesmal Glück ;o) nun hüpf ich dann mal schnell in den Lostopf. Liebe Grüße aus der Heide Nadine R.

    AntwortenLöschen
  29. Hallo, ich bin Andrea! Du hast dieses Buch so schön beschrieben! Ich würde es gerne gewinnen.
    Lieben Dank für den schönen Post.
    cherastani@yahoo.de ist meine Mail.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Anja,
    nach einem langen Gartentag bei wunderschönem Wetter hüpfe ich jetzt noch schnell in den Lostopf...
    GLG Andrea B. aus G.

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Anja,
    so schön hast du dieses Buch vorgestellt und ich muss sagen, es sind wirklich wunderschöne Bilder die Erinnerungen herkitzeln *DANKE* Da springe ich auf alle Fälle gerne in Lostöpfchen,
    <3liche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Anja,

    das vorgestellte Buch hat ja tolle Ideen, die man auch gut im herkömmlichen Garten umsetzen kann.Da nehme ich sehr gerne an der Verlosung teil.
    LG von Elke H.

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Anja,

    das Buch begeistert mich jetzt schon mit den paar wenigen Bildern, die zu sehen sind. Wir sind seid letztem Jahr Besitzer eines Schrebergartens und es muss noch einiges passieren bis es so ist, wie wir es uns vorstellen. Ein bisschen Gemütlichkeit ist in die Laube schon eingekehrt, aber der Garten sieht noch wild aus. Genau deshalb geht es jetzt auch bei dem schönen Sonntagswetter ab in den "Garttten" - wie wir ihn im Pott nennen ;-) .

    Schönen Sonntag
    Bila


    bila123@gmx.de


    AntwortenLöschen
  34. Anja, Anja, wenn Du so weitermachst habe ich irgendwann eine riesige Gartenbuchbibliothek und muss unser Haus anbauen. ;-)

    Tolle Einblicke, und die sind doch nicht nur für den Schrebergärtner interessant.

    Danke & LG Bine

    AntwortenLöschen
  35. auch ich bin eine stille Leserin. Aber bei der Verlosung mache ich gerne mit. Das sind ja traumhafte Refugien, man kann sich so richtig wegträumen......
    Liebe Grüße
    helen

    AntwortenLöschen
  36. Hallo liebe Anja, da ist sie ja, die Buchvorstellung, natürlich mache ich hier auch gerne mit und bin schon gespannt ob ich mit etwas Glück dieses tolle Buch gewinne. (Hibbel)Ich habe ja eben einen kleinen Schreck gehabt als ich meine Statistik sah, lach, aber jetzt weis ich woher die vielen Leser gekommen sind! Vielen Dank fürs verlinken und einen schönen frühlingshaften Gruß vom Muckelchen

    AntwortenLöschen
  37. also ich würde dieses interessante buch auch gern gewinnen :) muss unbedingt noch mehr von diesem blog lesen. danke ans MuckelchÖn fürs verlinken.
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  38. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  39. Ich "lese" Bilderbücher genau wie du, erstmal Bilder schauen ;-)
    Würde mich über dieses schöne e
    Exemplar sehr freuen, denn größer als ein Schrebergarten ist mein Grundstück auch nicht und ich hab auf deinen Bildern schon ein paar schöne Ideen gesehen.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  40. Bei diesen schönen Fotos bekomme ich richtig Sehnsucht nach Sommer und Garten.

    AntwortenLöschen
  41. Vielen Dank für die Vorstellung des Buches. Sie macht Lust auf mehr ... Gern möchte ich an der Verlosung teilnehmen.
    Liebe sonnige Grüße aus dem Norden
    BirgitD

    AntwortenLöschen
  42. Oh, oh, oh, ... da möchte ich gerne heute mit voller Wucht in den Lostopf springen ... soooo wuchtig, damit ich dieses Werk bitte gewinne ... :)

    Deine Buchvorstellung liest sich sehr spannend und auch ich denke, das viele Ideen in dem Buch versteckt sind. Danke, für's Vorstellen und für die Verlosung.

    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen
  43. supertolle verlosung, schöner blog, klasse preis, da muss ich doch mein glück versuchen... schöne bilder die du knippst. läd ein zum träumen, sag deiner glücksfee bescheid, sie muss mich ziehen, würde mich damit sehr glücklich machen.

    hobbymaker@gmx.de

    AntwortenLöschen
  44. Wir haben seit kurzem einen Schrebergarten, da könnten wir uns ein paar tolle Inspirationen holen :)

    cbc84 [äät] gmx.de

    AntwortenLöschen
  45. Bei diesem tollen Gewinn versuche ich doch gerne mein Glück. Die Bilder sind soooo schön - bin schon ganz verliebt.
    Alles Liebe,
    Angela

    AntwortenLöschen
  46. Na dann werde ich mal mein Glück bei der tollen Verlosung versuchen.
    Es mutet ja sehr interessant an. Ein Buch über/für Schrebergärtner.
    Liebe Grüße
    Heike aus Pirna

    AntwortenLöschen
  47. Oh das Buch sieht toll aus. Wir sind gerade dabei unseren Garten umzugestalten, da kann ich mir bestmmt noch einige Inspirationen holen.
    Da möchte ich mein Glück doch einfach mal versuchen und springe mal flink in den Lostopf.
    Liebe Grüße Jacqueline M.

    AntwortenLöschen
  48. Die Fotos in diesem Buch sehen wirklich inspirierend aus. Ich habe zwar keinen Schrebergarten, aber schon mit dem Gedanken gespielt, einen zusätzlich zu pachten. Mein Hausgarten hat jedenfalls eine ähnliche Größe wie ein Schrebergarten.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  49. Hallo, das wird ja zur Sucht. Einmal in deinen Blog geschaut und dann immer wieder. Sehr schön.
    Mann/Frau kommt gar nicht mehr davon los.
    Gerne mach ich auch bei deiner Verlosung mit.
    Liebe Grüße
    Andrea aus Baden

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Anja,
    springe gerne in Deinen Lostopf. Ich finde Deine Seite wunderschön. Oft beginne ich meinen Arbeitsalltag mit einem Blick in Deinen Garten :-)
    Übrigens hat der Möbelschwede ganz viel Deko in rosa.
    Liebe Grüße aus Marburg
    Maria

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Buddlerin

    Jetzt über diesen Luschi-Winter waren deine Geschichten das Salz auf meinem Brot. Auf diesem Weg lieben Dank für die endlosen Inspirationen, die hübschen Links und die Buchempfehlungen!

    Ich bin noch nie in einen deiner Töpfe gehüpft, also wird´s jetzt ein richtiger Köpfler! Obwohl... schon ganz schön eng hier drin!

    Liebe Grüße aus Österreich,
    Ulrike aus Salzburg

    AntwortenLöschen
  52. Hallo,
    welch` wunderbares Buch!
    Da mach ich mit, damit mein Garten noch schöner inspiriert werden kann!

    LG
    Ines K. aus BSBS

    AntwortenLöschen
  53. Hab gerade erst deinen schönen blog entdeckt! Und dann auch noch eine Verlosung, na da muss ich doch gleich mitmachen!
    Werde mal alles rauf und runter lesen! Sehr schöne Fotos.
    Viel Erfolg weiterhin,
    liebe Grüße, Gudrun

    AntwortenLöschen
  54. Bin erst seit kurzem Leserin dieses schönen Blogs und würde mich über dieses Buch sehr freuen. Einen so tollen Garten hast Du erschaffen, ich bin sehr beeibdruckt!
    Viele Grüße
    Emily aus Bayern

    AntwortenLöschen
  55. Habe mir heute das sehr schöne Buch gekauft, habe es in einem Buchladen gesehen!

    Gru0 Bernd

    AntwortenLöschen
  56. Neugierig geworden? JA SEHR!! Das Buch wirkt so sympathisch. So authentisch, nicht nur mit gestellten Fotos. Ich hätte wahnsinnig gerne und mache sofort bei der Verlosung mit.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  57. Sehr liebevoll ausgearbeiteter Blog! Tolle Bilder, tolle Texte! Sowas liest man doch gerne.
    Mach weiter so!

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!