Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Dienstag, 3. Juni 2014

Das Leben....

"Wir kommen doch nur so gut miteinander klar, weil wir beide dasselbe lieben - mich." Garfield


 ... ohne Katze ist schon ein anderes. Seit gut drei Jahren sind wir ja katzenlos, nachdem wir 14 Jahre lang zwei Stubentiger zu unserer Familie zählen konnten. Früher hatte ich immer eine Begleitung, wenn ich im Garten war ... meine Pauline war stets an meiner Seite *seufz*.

Wir haben uns aber schon damals entschlossen, keine neue Katze mehr anzuschaffen - eine Entscheidung, die für uns richtig und gut ist. Umso mehr freue ich mich aber, wenn der hübsche rote Kater aus der Nachbarschaft, der mich sooooo sehr an Garfield erinnert, mich von Zeit zu Zeit mit seinem Besuch beglückt. Wer würde sich auch schon über einen so hübschen männlichen Gast in seinem Garten nicht freuen, oder?

(Siehst Du Alex, ich kann auch "rot" *lach*!)

Kommentare:

  1. Goldig! Ich kann Kuhstallkatze, und auch schwarz-weiß von den Nachbarn.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist der süß!!!!
    Ich mag rote Katzen auch sehr!
    Meine beiden (schwarz-weiss und getigert) gehen mit mir jeden Tag in den Garten und beobachten mich bei meinen täglichen Arbeiten.
    Noch viel Freude mit "Garfield".
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Garfield ist ja herzallerliebst.
    Ich möchte meine 2 Katzen bei der Gartenarbeit auch nicht missen.
    Ohne sie macht es nur halb so viel Spass.

    Greetings & Garden Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Katzen auch sehr, wir haben ja einen Kater "Pauli" und hoffe, dass er mit seinen 8 Jahren noch lange bei uns ist. Ohne könnt ichs mir gar nicht vorstellen. Er ist aber auch ganz ein braver, macht wirklich nie was kaputt,
    frisst, geht raus, kommt rein, frisst und schläft und will ganz viel gestreichelt werden!
    Aber der Garfield vom Nachbarn ist ja auch ein süßes Kerlchen. Er schaut wirklich wie so ein richtiger Garfield aus.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Ein roter Kater ist hier auch der große Wunsch! Aber noch geht es nicht. Unser zugelaufener Kater hat FIV und das ist übertragbar :o( Er liebt es mit mir auf der Matte zu sitzen, wenn ich Unkrautharke.
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hihi... ich lach mich weg. Den hast Du aber toll erwischt. Witzig, dass die roten Katerchens immer als Garfield enden und die Kuh-Katzen immer als Felix... Ich hab's aber echt schon versucht, mein Roter mag definitiv keine Lasagne *kicher*.
    Hab eine gute Woche.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön ist euer Nachbarskater, kann ich verstehen wenn du dich über seinen Besuch freust. Viel Spaß im Garten.

    Sonnige Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja,

    ja, da hast Du einen netten Gartenbesucher!
    Rote Katzen sind immer süss und schauen einfach
    so schelmisch aus. Wir hatten zwar bisher immer nur mehrfärbige oder schwarze aber lieb sind sie
    eigentlich alle.
    Liebe Grüsse von der ebenfalls "katzenlosen"
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anja,
    hab mich über das Bild von Garfield sehr amüsiert, gut eingefangen!
    Wir haben eine rote Katze mit Knickohr und auch ganz oft Katzenbesuch im Garten. Da ist immer etwas los...

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja, der Gute weiß doch was schön ist, oder etwa nicht?
    Sonnige Tage
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. So ein frecher Lauser, streckt uns doch einfach seine Zunge rauss.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anja,
    der Garfield ist schon zauberhaft putzig!!
    Da würde ich auch nochmal wieder Lust auf eine neue Katzenliebe bekommen...
    Aber ich glaube mein großer und mein kleiner Mann finden die Idee nicht so witzig...
    Wir hatten bereits schon 2x eine Katze Vicky als auch einen Kater...unseren Findus.
    Alle waren sehr, sehr süß...
    Nur leider, so nach ca.1 Jahr sind uns beide abhanden gekommen...wo auch immer si nun sind, ich hoffe es geht Ihnen gut!!
    Da hatten wir beschlossen, uns nicht wieder an eine Katze zu binden, denn unsere traurigen Gefühle sind jedesmal Achterbahn gefahren, als sie verschwunden waren...
    Sag mal, ich hätte da mal eine gärtnerische Frage:
    Oben in Deinem Banner.Bild vom BLOG ist unten links ein Bild mit einem blühendem Stämmchen zusehen...was ist das Schönes??
    Erinnert mich als Deko-und Hobbyfloristin an eine Blume, die Waxflower...
    Lg, Sandra

    AntwortenLöschen
  13. GENIAL....dein Besuchs- Kater !!!
    Wir haben auch gerade öfters Besuch von einer jungen Katzendame *g*
    Unser Kater muss sich da allerdings erst dran gewöhnen...kannst ja mal meinen letzten Post anschauen ....
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  14. He is a beauty indeed! i couldn't resist either!

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja süß, mit dem frechen "Roten" aus der Nachbarschaft. Tolle Aufnahmen sind dir gelungen. Freitags kommt wieder unser "Lakky" auf Urlaub zu uns, er ist der Kater meiner Tochter. Es ist schön, nur eine Katze auf Urlaub zu haben, man kann sie auch wieder zurückgeben.
    Lg. ILona

    AntwortenLöschen
  16. Lustig - unser Nachbarkater sieht genauso aus:-))Und wenn er uns besucht, freue ich mich auch - wir hatten jahrelang einen roten Kater und der Nachbar erinnert mich doch sehr an ihn!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anja,
    es ist immer schön ein Tierchen im Garten beobachten zu können. es ist so erwärmend und schön. Ich hatte gut 20 Jahre ein süßes Käterchen an meiner Seite und der Verlust war arg arg schmerzlich / noch heut! Und nun haben wir 3 Hunde die uns Leben auch in den Garten zaubern.Tja und nun ahben wir unzählig viele Vögelchen drin. Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  18. Oh, der ist ja wirklich allerliebst ! Hm ich könnte mir einen Garten ohne die Samtpfoten auch nicht vorstellen und doch denke ich auch, dass irgendwann mal wohl auch nur noch die Nachbarskatzen unseren Garten durchstreifen werden. Dies witd aber hoffentlich noch 20 Jahre gehen :-)
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  19. Super Schönes Bild!!!

    Das ist unsere Katze! Sie heißt Sammy und stets in anderen Gärten unterwegs :)

    Jacqueline

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!