Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Samstag, 23. August 2014

Bunte Welt...




Bunte Blumenwiese

Ich liege auf einer
bunten Blumenwiese
sonnenwarm
bienenbesucht
ohne Angst
schließe ich die Augen
genieße
das Summen


leicht
gelingt es mir
zu entspannen
mich fortzuträumen
in eine Welt
so bunt und friedlich
wie diese Wiese
Erholung pur
Karin Ernst


Ach der Sommer! Wollen wir ihn doch noch ein wenig festhalten....


Während einer Fahrradtour durch Felder und Wiesen erblickte ich kürzlich dieses Kleinod.
Eine Sommerblumenwiese par excellence!



Hier waren sie alle versammelt - die schönsten Wildblumen. Ein ganzes Maisfeld wurde von dieser traumhaften Blütenkulisse umrahmt.



 Überall brummte und summte es, das es eine helle Freude war.


Ich konnte mich gar nicht satt sehen, an all dieser Pracht!




Ach lieber Sommer, bleib doch noch ein bisschen...



Für alle Mamas (und natürlich Papas *lach*) habe ich heute noch eine schöne Aktion für Eure gärtnernden Kinder! Mit einem Pflanzwettbewerb möchte die Naturkostsafterei Voelkel nun alle Kinder auffordern im Garten, auf dem Balkon oder einfach auf der Fensterbank des Kinderzimmers aktiv zu werden. Ob Sonnenblumen, Kapuzinerkresse oder Bohnen: Alles was für die Teilnahme am Wettbewerb benötigt wird, ist, neben einem grünen Daumen und Utensilien wie Erde und Pflanztopf, ein Fotoapparat, mit dem die Wachstumsschritte festgehalten werden. Alle Teilnehmer können ihre Fotos bis einschließlich 15. Oktober 2014 an die Naturkostsafterei Voelkel schicken und unter allen Einsendungen werden die Gewinner ausgelost. Den Erstplatzierten erwartet ein aufregendes Wochenende im Wendland. Dazu gehört eine Übernachtung im Heu-Hotel, eine interessante Führung durch die Naturkostsafterei sowie ein Besuch bei einem regionalen Anbaupartner von Voelkel. Das Beste: Neben den Eltern darf auch der beste Freund des Gewinners mitkommen. Und für Platz zwei bis zehn winken saftige Überraschungspakete.

Alle Teilnehmer können ihre Fotos unter Angabe des Stichworts „Gartenzwerg“ bis zum 15. Oktober 2014 entweder digital via marketing@voelkeljuice.de oder postalisch an Voelkel GmbH, Fährstr. 1, 29748 Höhbeck OT Pevestorf senden. Nähere Informationen findet Ihr hier .

Kommentare:

  1. Oh wie wundervoll diese Blütenpracht!!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  2. Dir sind prima Fotos von einer wundervollen Blumenwiese gelungen.
    So eine Wiese möchte ich auch in meinem Vorgarten haben ;-)

    LG Margret

    AntwortenLöschen
  3. ALS KIND hab i des letzte mal sooo ah SOMMERWIESN gsehn
    SOOOOO scheeeen,,,
    hob no an feina ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Sooo wunderschön.
    Solche Sommerwiesen sind man heute leider kaum noch!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. jedes Wort ist hier zu viel. Deshalb von mir einfach ein: ZAUBERHAFT!
    LG in den Sonntag von Stine

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich eine Pracht! So eine Vielfalt an verschiedenen Blüten findet man wirklich nur noch ganz selten, bzw. ich hab sie eigentlich noch nie gesehen. Gut dass du deine Kamera dabei hattest, sonst hättest du glatt nochmal losradeln müssen :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  7. Solche Sommerwiesen sind wunderschön!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  8. So was herrliches sollte man öfter sehen, bei uns hat einmal ein Bauer auch einen Acker ähnlich eingesät. Da hab ich zum ersten Mal Buchweizen in natura gesehen.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  9. was für eine wunderschöne und vor allem artenreiche Wiese!!
    lg

    AntwortenLöschen
  10. von diesem herrlichen Fleck wieder davon zu radeln, da würd mir arg schwer ums Herz werden.
    Eine wundervolle Blumenwiese.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  11. Schön! Deine Bilder sind wirklich erfrischend - etwas Farbe kann ich wirklich gebrauchen, bei dem tristen Wetter das hier herrscht… Herzliche Grüße, Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  12. Schön sind deine Fotos von der Blumenwiese, solche Blumenwiesen gibt es bei uns viele, fast ein jedes Dorf oder Stadt hat eine solche Wiese. Die Wiesen sind eingesät worden, sie werden jedes Jahr neu eingesät. Also von Natur aus sind diese nicht entstanden. Die Naturwiesen muß man heutzutage schon suchen, wie beispielsweise im Allgäu oder in den Bergen.
    Mit freundl. Grüßen Ilona

    Übrigens, ich suche schon wieder nach einem Ersatz-Baum, der nicht so groß wird.

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön Anja....ich kann mich gar nicht erinnern solch eine Blumenpracht in "freier Natur" mal gesehen zu haben.
    Eigentlich bekommt man das doch nur aus dem Päckchen ..;-)

    Mir sagt das sehr zu....tolle Bilder....
    Herzlichst Erwin

    AntwortenLöschen
  14. Ist das nicht ein herrlicher Anblick,Ach es gibt doch nichts shcöneres als solch eine blühende Wiese mit summenden Insekten und man hat gleich unendlich viele Glückshormone:O) Ich selbst hätte gerne so ein Stückchen in meinem garten,bhab es bisher habe noch nicht hinbekommen,lach...dicken Drücker Belinda

    AntwortenLöschen
  15. Sommer? War der schon da? :o)
    Hey, die Wiese ist der absolute Hit! Wo sieht man sowas heutzutage schon noch... ein Träumchen. Da könnte man sich glatt hineinlegen und den Bienchen beim Arbeiten zusehen.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  16. Wow so eine tolle Blumenwiese hab ich ja seit Jahren nicht mehr gesehen!

    AntwortenLöschen
  17. Oh ja, meine Liebe, beim Sommerfesthalten bin ich dabei!!! Was eine traumhafte Wiese - ich schwelge und schnuppere noch!!!
    Ein wundervolles Wochenende wünsch ich dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!