Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Sonntag, 17. August 2014

Wie früher...

Ach, Ferien sind doch was Herrliches, oder? Leider gehen die diesjährigen Sommerferien hier bei uns schon langsam ihrem Ende entgegen, aber mein Sohn und ich haben noch schnell die Chance genutzt, und ein paar Tage bei meinen Eltern verbracht. Es ist für mich immer ein bisschen, als kehre man in seine Kindheit zurück *lach*. Schön war's, wir sind viel Rad gefahren und haben uns einiges Interessantes angesehen (seid gespannt, ich habe natürlich Fotos für Euch gemacht *zwinker*).

Wenn ich bei meinen Eltern im Wohnzimmer sitze, genieße ich diesen verlockenden Blick in ihren Garten...


... und da kann man einfach gar nicht anders, als direkt durch die Tür zu schlüpfen, um einen Rundgang durch Mamas grünes Reich zu machen. Ich lasse Euch heute einfach mal ein paar Fotos da - ganz ohne viele Worte. Viel Spaß!







Dieses Vogelbad haben meine Eltern selbst gemacht ... schön, oder? Die Vögel nutzen es zu gerne und lassen sich auf den Steinen im Wasser nieder.









Meine Mutter beweist es: Eigentlich findet sich in jedem noch so kleinen Garten noch eine Ecke für einen kleinen Gemüsegarten...





Ich wünsche Euch einen wundervollen Sonntag! Hier geht am kommenden Mittwoch wieder der Schulalltag los...

Kommentare:

  1. Jetzt weiß ich auch woher deine Liebe zu Buchs und dein grüner Daumen herkommen! Der Garten deiner Eltern ist echt ein kleines Paradies, richte ihnen das unbekannterweise mal aus, lach!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, gelle?! Deine Mutter hat dasselbe Händchen wie Du (oder umgekehrt). Ein wunderschöner Garten, mit vielen tollen Ecken und sogar einem Gemüsebeet. Besonders schön gelöst finde ich die Kompostecke, welche sich wunderbar einfügt und kaum auffällt.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue "Saison",
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  3. wow, wie schön, es gleicht einem Schlossgarten und hat so viele versteckte Eckchen mit zauberhafter Deko. Ein großes Lob an die Eltern und sie sollen diesen wundervollen Blick genießen! Selbst im Winter muss es herrlich aussehen.
    Einen schönen Sonntag wünscht euch Stine

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt wissen wir, woher die Tochter die Garten buddelei hat.
    schönen Gruß an deine Ma. Sie hat einen tollen Garten.
    Lg Petra

    AntwortenLöschen
  5. Genau wie meine Vorredner hier bestätigen - nun ist alles klar - wir wissen, wo Deine Garten-Gene herkommen :-))) EL FANTASTICO - bin absolut begeistert! Wie wunderschön! Lieben Gruß an Deine Eltern, Ihr Garten hat einen neuen Fan!! :-) Lony x

    P.S. Oh jaaaa, bin auch etwas traurig, dass die Schulzeit ab Mittwoch wieder losgeht... im Moment mahlen die Mühlen etwas langsamer, man merkt es auch morgens am Verkehr, alles ist weniger und relaxter.... ab Mittwoch ist dann wieder Action angesagt.. die Ferien sind viel zu schnell vergangen.. seufz!

    AntwortenLöschen
  6. Oh eine direkte Verwandtschaft kann unmöglich geleugnet werden! Wunderschön sieht das alles aus!
    Meine Eltern wohnen so nah, dass ich nie im Leben drauf käme ein paar tage Ferien da zu verbringen, eigentlich schade!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja,

    einen sehr schönen Garten haben Deine Eltern mit netten Sitzplätzen in einer Vielzahl herrlicher Pflanzen. Wo Du den Gartenvirus her hast ist ja nun auch
    für Deine Leser geklärt :-)
    Ich wünsche Dir noch schöne Restferien,
    liebe Grüsse
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön! Jetzt weiß ich, woher du den Daumen hast!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  9. deine eltern haben einen soooo schönen garten!!! danke für die wunderschönen bilder und alles liebe, angie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja, nun wissen wir woher du deine Gartenliebe und Begabung hast.
    Der Garten deiner Eltern ist ganz wunderbar!!!
    Besonders den Gemüsegarten finde ich ganz bezaubernd.

    Greetings & Garden Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anja,es ist eindeutig woher deine Gartenliebe herrührt.
    Wunderschöne Eindrücke und so viele schöne Eckchen um die Seele wandern zu lassen.
    Das Gemüseeckchen ist ja süß. Da sieht man wirklich, das immer noch ein Plätzchen ist für Gemüse und Co.
    Liebe Sonntagsgrüße, Moni

    AntwortenLöschen
  12. Einen wunderschönen Garten haben Deine Eltern!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  13. Oooochhh, ist das ein schöner gepflegter Garten! Da kann man sich nur wohlfühlen! Und Du hast das geerbt!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  14. Jetzt weiß ich auch wo du deine Gartenleidenschaft her hast liebe Anja.
    Der Garten deiner Eltern ist ja genauso toll wie Deiner. Ein Traum.
    Das glaub ich Dir gern das man sich da wohlfühlen.
    Schönen Sonntag wünscht Dir Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön ist der Garten deiner Eltern. Da würde ich auch sofort Urlaub machen wollen *g*
    gaaaanz <3liche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  16. Ich sage nur... der Apfel fällt nicht weit vom Stamm!!! Ein wundervoller Garten!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  17. Na, da würde ich ja mal sagen, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Kein Wunder, dass Du auch so eine Gartenliebe in Dir hast und diese umsetzt. Der Garten Deiner Eltern ist auf jeden Fall ein Trau.
    LG
    Ari -
    Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  18. Ach wie toll, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, was?
    Und dieses geschnittene. Buchsbeet...toll
    Ich weiss nicht wie mna das nennt, aber es ist ist toll, diese Dreiecke..schmacht.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  19. Kein Wunder hast Du einen grünen Daumen! Du scheinst das in Deiner Kindheit eingesaugt zu haben. Genau so schön wie bei Dir daheim, nur etwas anders.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  20. Wahnsinn!
    Von so einem Garten kann man nur träumen.
    Das erste Bild mit dem Blick nach draußen gefällt mir am besten.

    AntwortenLöschen
  21. Das ist ja auch ein wundervoller Garten, vor allem hat mir die Mauer gut gefallen. Ich glaube, du bist vom Gartenvirus deiner Eltern voll angesteckt worden. Auch ich habe das Virus, nicht aber von meinen Eltern, da mußte ich schon früh die Gartenarbeit machen.
    Mit freundl. Grüßen Ilona

    AntwortenLöschen
  22. Das ist ja ein wahrer Traum!
    Sehr schöner Garten, super Bilder. Das lassen sich die Ferien doch gut aushalten und so wie es aussieht, passt auch das Wetter dazu!
    Beste Grüße, Ulla

    AntwortenLöschen
  23. Wunderschön, die verschiedenen "Räume" in diesem Garten mit unterschiedlichen Sitzecken, mal geschützt von einer phantastischen Natursteinmauer, mal von einer grünen Hecke. Überall gibt es was zu entdecken ... ein herrliches Pradies! Da kann ich verstehen, dass Du dort gerne Urlaub machst!

    AntwortenLöschen
  24. Ihr habt in eurer Familie einfach das Gartengen :-)))) denn auch der Garten deiner Eltern ist sehr ansprechend und abwechslungsreich gestaltet...einfach nur schön! Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  25. Ein wundervoller Garten,dass reinste Paradies. Davon kann ich nur träumen, ich habe leider nur einige Beete in einem Gemeinschaftsgarten hinter dem Haus.
    Viele Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!