Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Freitag, 12. Dezember 2014

Zauberhafte Weihnachtszeit - Türchen No. 12

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die mir im Winter den Blick in den Garten versüßen. Wenn ich auch im Winter lieber mit Gartenbuch und Tee vor dem Kamin verweile, so ist es doch immer wieder ein Genuss, den Vögeln beim fleißigen Anfliegen der reich gefüllten Futterstellen zuzuschauen.

Und damit dies so richtig lustig wird, habe ich in diesem Jahr mal leere, halbe Walnusshälften mit einer handelsüblichen Futtermischung gefüllt und aufgehängt:



Hierfür einfach eine fertige Futtermischung in warmes, in einem Topf verflüssigtes Fett geben und gut durchrühren. Dann benötigt Ihr noch halbe Walnuss-Schalen - dies kann etwas schwierig sein, aber man kann die verunglückten "Versuche" ja immerhin aufessen (also den Inhalt, nicht die Schalen *lach*).


Mein Mann war so lieb und hat mir kleine Löcher in die Schalen gemacht, so dass ich dann nur noch dünnes Paketband durchfädeln musste, Knoten rein, Futtermischung mit einem Löffel einfüllen, kalt werden lassen - fertig!



Zu einem hübschen Bündel zusammengefasst hat man so schnell einen hübschen Hingucker im Garten. Und ich sage Euch: Die Vögel sind wie verrückt danach! Außerdem machen die Schalen sehr schöne klackernde Geräusche, wenn die Federbällchen an ihnen hängen *lach*...

Denkt noch an meine aktuelle Verlosung! Hier geht's lang...

Kommentare:

  1. Schön geworden.
    Da haben die kleine Piepmätze ja eine tolle Futterstelle.
    LG PEtra

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht bestimmt hinreißend aus, wenn die Vögelchen bei dir vorbei fliegen und knabbern.
    Was für eine zauberhafte Idee mit den gefüllten Nussschalen. Dagegen sehen meine schnöden Meisenknödel richtig langweilig aus.
    Hm...das lässt sich ändern. ..
    Nach den ganzen Feiertagstrubel, wenn es so herrlich ruhig zwischen den Jahren wird. Dann werde ich mich mal für die gefiederten Freunde kreativ ins Zeug legen.
    Wünsche dir einen schönen Freitag
    ☆Susanne☆

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mir vorstellen wie die Piepmatze um die besten Plätze kämpfen an dieser Futterkette - das ist nicht nur eine tolle Idee, sondern sieht wirklich sehr dekorativ aus! Einen guten Tag wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    woher nimmst du nur immer die Zeit für solche tollen Sachen? Ich mag deinen virtuellen Adventskalender sehr und freu mich jeden Tag aufs öffnen, öhm….anklicken. Bin schon ganz gespannt was sich hinter den restlichen 12 Türchen verbirgt. Hibbel!
    Es grüßt ganz lieb das MuckelchenÖn

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    stell ich mir toll vor :-)
    Ein schöner Futterplatz!
    Ganz viele liebe Grüße zum 3. Adventswochenende
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  6. OHHHH is des ah liabe IDEE..
    mei do wern sich de VOGAL gfrein,..
    mei hoffentlich hobts koane GEIER in da NACHEND..ggggg
    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Daumen hoch! Super Idee.Ich hoffe nur, dass bald sich unser traum erfüllt und wir auch ein schöners Fleckchen Erde "unser Eingenes" nennen können. Dann werde ich alle deine Ideen nachmachen können... Träum....
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  8. Eine wundervolle Idee - das werd ich auch versuchen...danke dir von Herzen für's Zeigen!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Eine supertolle Idee. Das werd ich nachmachen, denn ich kann
    von meinem Küchenfenster direkt auf unsere Bäume sehen.
    Lieber Gruß aus der Pfalz schickt dir Christine

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Idee!
    Über so eine köstliche Idee werden sich die Vögel bestimmt freuen.
    Es sieht aber auch so schön aus, ganz toll!!
    Dann geh ich jetzt mal Nüsse knacken.....
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Mein Garten ist voll mit halben Nussschalen. Das Eichhörnchen holt die Nüsse aus der Bix und teilt sie genau in der Mitte.
    LG aus der Holledau . Steffi

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!