Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Zauberhafte Weihnachtszeit - Türchen No. 18

So, heute kommen wir zur letzten Verlosung in meinem diesjährigen Adventskalender. Ich danke Euch übrigens herzlich für Eure so rege Teilnahme bisher und würde mich freuen, wenn Ihr auch heute wieder zahlreich ins Lostöpfchen hüpfen würdet.

Diesmal geht es zum letzten Mal um das Thema
"Vögel füttern im Winter". 



Für die lieben Piepmätze habe ich meine alte Weidenglocke, die ich vor ewigen Zeiten mal für kleines Geld erstanden habe, umdekoriert. Ins Innere habe ich ein wenig Kolbenhirse gehängt und an den Rand kamen getrocknete Apfelringe und Aprikosen. Dann noch einige Meisenknödel und Meisenringe dazu und schon kann das große Schlemmen beginnen.


Aber auch Erdnuss-Futterketten sind immer hoch im Kurs bei den kleinen Federfreunden. Hierzu einfach viele, viele Erdnüsse auf einen langen Faden aufziehen und fröhlich in einen Baum oder Strauch hängen - und dann einfach genießen, wie sich die Vögel über diese Leckerbissen hermachen. Jeden Tag kann man sehen, das viele der Erdnüsse aufgeklopft sind und die Nüsschen fehlen....


Und damit wir alle genau wissen, wie man Vögel im Winter richtig füttert, ohne ihnen zu schaden, hat mir der KOSMOS-Verlag netterweise etwas für Euch zur Verfügung gestellt. In dem Buch "Vögel füttern, aber richtig" von Peter Berthold und Gabriele Mohr könnt Ihr genau nachlesen, was man tun muss, um den Vögeln den Winter bei uns zu erleichtern. Von diesem Werk darf ich sogar zwei Exemplare an Euch verlosen!




Und damit nicht genug, gibt es heute vom KOSMOS-Verlag auch noch eine tolle Zugabe für alle kleinen Gärterinnen und Gärtner, von denen meine lieben Blogleser bestimmt reichlich zu Hause haben, oder?


Ich verlose ebenfalls zwei Pakete der Alles-Könner-Kiste aus dem KOSMOS-Verlag. Ich habe mich für die Bastelbox "Gartenpiraten" entschieden, mit denen man ganz flott tolle Samenbomben selbst basteln kann. Das ist doch sicher noch eine schöne Idee für die lieben Kleinen, oder? Damit wird das aktuell so beliebte "Guerilla-Gardening" doch bestimmt zum vollen Erfolg....


Wenn Ihr also eins dieser Geschenke gewinnen möchtet, dann hinterlasst mir einfach bis einschließlich zum 24.12.2014 einen Kommentar unter diesem Post und schon seid Ihr bei der Verlosung dabei. Schreibt mir doch gerne in den Kommentar dazu, über welchen Gewinn Ihr Euch am meisten freuen würdet! Die anonymen Leser unter Euch bitte ich - wie immer - wenigstens ein Namenskürzel oder eine Email-Adresse anzugeben. Und wer mag, darf auch gerne das letzte Bild mit auf seinen Blog nehmen, um auf die Verlosung hinzuweisen. Vielen Dank!

Die Gewinner dieser Verlosung werde ich Anfang Januar bekannt geben!

Wer mag, kann übrigens noch heute hier an meiner Postkarten-Verlosung teilnehmen!

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    da mach ich doch gleich mit- hab selbst so nen Garten Pirat zu Hause.
    Der bzw die würd sich bestimmt über das Pakerl freuen.
    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    mein Gartenpirat ist zwar schon ziemlich groß, aber Vögel beobachten und füttern steht bei uns allen ganz hoch im Kurs.... und dann gibt es ja noch meine kleinen Nichten und Neffen, für die kleinen Samenbomben - obwohl..... steckt nicht in uns allen ein Kind?!
    Die Bilder von deiner Futterstation sehen mal wieder sehr sehr schön aus!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja, auch ich bin eine eifrige "Vogelfütterin" und erfreue mich jeden Tag über die unzähligen Federbällchen, die sich an unseren fünf Vogelhäuserln und unzähligen Meisenknödel laben :) Als Dank halten sie unseren Garten im Frühling und Sommer nahezu schädlingsfrei und so haben wir keinerlei Probleme mit Blattlaus&Co. Über das schöne Buch würde ich mich sehr freuen. Ganz liebe Grüße aus der Südsteiermark - Sandra P.

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es so wunderbar, dass ich hier einen Adventskalender habe. Vielen Dank!
    Ich finde alle Gewinne so schön, die Entscheidung fällt schwer. Aber da ich Rotkehlchen so mag, würde ich mich über das Buch freuen.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  6. Schnell ins Lostöpfchen! Inzwischen haben wir 4 Futterhäuschen rund um unser Haus aufgestellt um die gefiederten Freunde satt zu bringen. Würde mich sehr über den Gewinn freuen egal welcher.
    Eine wunderschöne Restwoche und herzliche Grüße aus der Steiermark
    Conny

    AntwortenLöschen
  7. Danke für deine schönen Ideen. Ich freue mich jeden Morgen auf das Lesen in deinem blog.
    Schönen Tag und liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja wieder mal ein zauberhaftes Türchen und eine super Idee für eine Vogelfutterstation. Da werde ich doch glatt mal zu einem Discounter hüpfen, der genau solche Weidenglocken radikal reduziert hat bei uns. Wieder mal eine süße Idee zum mopsen. Und da ich zwei wissbegierige kleine Mäuschen zu Hause habe, die sehr gerne basteln, würden die sich bestimmt freuen, bald zu den Gartenpiraten zählen zu dürfen.

    Liebe Grüße und mit Spannung auf die nächsten wunderschönen Adventstage in Deinem Blog,

    Annett S. aus Bonn

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    sehr schöne Bilder, die Vögel haben bei Dir ja allen Luxus!!
    Ich hänge halt Meisenknödel auf, die sind auch gern gesehen.
    Aber ich würde mich sehr über das Buch freuen, vielleicht bekommen dann die Vögel in meinem Garten auch mal so ein Luxusbüffet.
    Viele Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja,
    das ist mal wieder ein wirklich tolles Türchen. Wir wohnen nun seit Anfang des Jahres in einem neuen Haus. Ich habe auch einige Futterstationen aufgehängt, immer angeregt von deinen Einträgen. Leider bleiben die Vögel fern. Bei unserem Nachbarn, der schon seit zwei Jahren hier wohnt, sind sie immer gerne Gast. Nun warte ich mal ab, was über den Winter passiert. Liebe Grüsse aus der CH, susa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anja, ich sitze jeden Morgen an meinem Fenster und beobachte Rotkehlchen, Meisen, Spatzen und co. Sogar ein Eichelhäher hat sich die Tage in meinem Garten verirrt. Viele schöne Ideen (z.B. Futterring etc.) habe ich mir schon von Dir abgeschaut. Aber ich muss noch viel lernen.......und da wäre das Buch sehr hilfreich für mich........also versuche ich mein Glück und hüpfe auch diesmal in Deinen Lostopf! Vielen lieben Dank und herzliche Grüße, Sugar (slindl1708@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin ja so froh, daß ich Deinen Blog gefunden habe. Inzwischen habe ich ihn auch an meine Freundinnen weiter gereicht.Jedes Türchen wurde geöffnet und einiges mit Begeisterung notiert, zum Nachmachen !
    Eine Sternenkette habe ich jedes Jahr am Wintergartenfenster dekoriert und auch schon oft verschenkt, gesten habe ich die Bäumchen gebastelt.
    Ich freue mich auf die letzten Adventstage mit der Überraschung am Morgen.
    LG von Callistemon.

    AntwortenLöschen
  13. ☆Liebe Anja!☆
    Das ist wieder eine bezaubernde Art die Piepmätze zu füttern und zu verwöhnen.
    Gerne nehme ich an deiner wundervollen Verlosung teil.
    So versuche ich einfach mal mein Glück und hüpfe schnell ins Lostöpfle.
    Dir wünsche ich heute einen schönen Tag voller Freude!
    ☆Susanne☆

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anja,
    deine umfunktionierte Weidenglocke ist ja wieder einmal eine großartige Idee! Und sie sieht ja auch sehr dekorativ aus. Die Erdnusskette muß ich unbedingt gleich nachbauen. Aber ansonsten benötige ich wohl immer noch Nachhilfe, was die Vogelfütterung betrifft. Ich hatte extra einen Eisenstab gekauft, auf den Äpfel gespießt werden können, die werden allerdings verschmäht und fangen dann an zu faulen... Ich weiß nicht, woran's liegt. Die Bastelbox fürs Guerillagardening gefällt mir allerdings auch recht gut! Dann spring ich mal in den Lostopf!
    Liebe Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen
  15. liebe anja, also da ich auch viel für die piepsis gemacht habe, aber auch für weitere ideen dankbar wäre, würde ich mich super über das buch freuen!!! liebe grüße und für dich und deine familie ein wunderschönes weihnachtsfest!!! anja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anja,
    über das Buch würde ich mich sehr freuen. Ich habe öfter schon davorgestanden, aber es doch nie mit genommen.
    Die Vögel füttere ich schon seit ein paar Jahren, hauptsächlich, weil ich so gern Spatzen ansiedeln würde.
    Ich wünsche dir schon mal schöne Weihnachtstage!
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Anja, das Füttern der Vögel sowohl im Sommer als auch im Winter ist ein großes Thema bei uns. Meinen Liebsten interessiert das sogar mehr als mein (schöner) Garten. Allerdings gibt es zwischen uns Meinungsverschiedenheiten über das richtige Füttern. Das Buch aus dem KOSMOS-Verlag wäre deshalb sehr willkommen bei uns. Im übrigen habe ich viel Freude an dem Adventskalender. Schöne Feiertage und weiterhin so tolle Ideen.
    Edith W.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Anja,
    deine Weidenglocke sieht ja klasse aus und ist bestimmt ein Paradies für die Vögel. Wobei ich gar nicht wusste, dass getrocknetes Obst auch geeignet ist. Die Erdnusskette ist eine gute Idee. Kommen da auch Eichhörnchen vorbei?
    Da hüpf ich doch gern in den Lostopf. Ich würde mich für das Buch interessieren. Bisher füttere ich die Vögel nur von Herbst bis Winter, aber ich würde mich gern über die Ganzjahresfütterung schlau machen.
    Lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Anja,
    Deine Vögel müssen sich fühlen wie in einem Paradies! Ich staune jeden Tag über Deine Kreativität ! Und weiß Du was? Auch unsere Vögel werden jetzt mehr und mehr von einem festlichen Tisch speisen. Meine Kinder kümmern sich nämlich darum und die hast du mal kräftig angeregt ... :-)).

    Herzlichste Grüße und eine schöne besinnliche Weihnachtszeit! Ein großes Dankeschön für Deine wunderbaren Beiträge und das täglich! Hut ab!

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anja,

    auch bei uns werden die Vögel gefüttert. Allerdings wäre ein bisschen Abwechselung am Buffet sicherlich willkommen. Deshalb würde ich mich sehr über das Buch freuen.
    Ich danke Dir für Dein tägliches Adventstürchen und wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest.

    Lieben Gruß
    Lydia vom Niederrhein

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anja,
    ich habe zwei kleine Kidner (3 1/2 und 2), die würden sich riesig über gemeinsames Vögel bestimmen und füttern freuen. Das Buch wäre genau das Richtige für uns.
    Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Anja,
    wow, richtig kunstvoll sieht es aus, wie ihr eure Vögel füttert! Eine wirklich schöne Idee! Da ich aber unsere kleinen Cousinen kenne, würde denen bestimmt das Bastelset mit den Samenbomben am meisten Spaß machen, deshalb wäre mir das am liebsten! Dankeschön fürs Zeigen - du hast immer so tolle Geschenkideen!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Anja,
    diesmal möchte ich nur an der Verlosung für das Buch "Garten-Piraten" mitmachen und zwar für meine Enkel. Die würden sicher ihren Spass daran haben. Übrigens das Buch ist angekommen und ist zauberhaft schön.
    Lg. Ilona

    AntwortenLöschen
  24. Nun möchte ich mich bedanken für Deinen zauberhaften Adventskalender, jeden Morgen in der S- Bahn auf der Fahrt zur Arbeit freu ich mich schon drauf Deine bezaubernden Bilder zu sehen. Heute mach ich nun mit für das tolle Vogel-füttern Buch. Wir haben hier im Garten nämlich dieses Jahr endlich ganz viel Spatzen und Meisen, und ich hoffe es werden noch mehr. Meine Kids sitzen jetzt oft mit Büchern da und versuchen raus zu finden welche Vögel da noch so alles zu sehen sind! Dir noch eine schöne Adventszeit. Liebe Grüße Kati aus ER

    AntwortenLöschen
  25. Schön das du auch an die Vögel im Winter denkst. Falls ich gewinne würde
    ich mich über das Buch sehr freuen.
    Herzlichst Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Anja,
    die Futterglocke sieht wirklich zauberhaft aus! Und die Idee mit der Erdnuss-Futterkette ist einfach genial!
    Das Buch hört sich sehr lehrreich an und über die Bastelbox würden sich meine Kinder sicherlich sehr freuen.
    Da hüpfe ich doch gerne wieder in den Lostopf.
    Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit
    Nicole L. aus Sch.

    AntwortenLöschen
  27. Ich bin immer wieder erstaunt und angetan, von den vielfältigen und dekorativen Möglichkeiten zur Vogelfütterung. So ein schönes Buch wäre da natürlich sehr hilfreich.

    Euch allen ein schönes Fest und liebe Grüße

    Marie aus Pl.

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!