Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Montag, 8. Dezember 2014

Zauberhafte Weihnachtszeit - Türchen No. 8


 Heute ist wieder ein ganz besonderer Tag für mich, denn ich konnte die liebe Elisabeth vom Blog "Tante Malis Gartenblog" dafür gewinnen, ein Türchen meines Adventskalenders für Euch zu gestalten. Und bevor ich mich hier in lauter Lobhudelei verliere, lasse ich mal lieber Worte und Bilder sprechen und wünsche Euch viel Spaß mit Tante Mali:
    

Zu Weihnachten sprechen die Tiere, sagt man. Zu Weihnachten sprechen die Tiere und wir können sie verstehen. Das ist eine Vorstellung, die mich seit meiner Kindheit fasziniert. Und als mich die liebe Anja eingeladen hat, einen Gastbeitrag für ihren wundervollen Blog zu schreiben, habe ich mich erst einmal riesig gefreut und mich dann wieder an diese alte und immer währende Geschichte erinnert, sollte es doch ein Beitrag zur Vorweihnachtszeit sein.



  


Seit ich denken kann, werden in meiner Familie immer auch die Tiere zu Weihnachten beschenkt. Das gehört, wenn man so will, zur Tradition. Ich habe ihnen in diesem Jahr auch ein wenig das Warten auf das Christkind verkürzt und einen Adventskalender für die Gartenvögel gemacht. Die Körnermischung in zerlassenes Kokosfett gerührt und in alte Ausstechformen gefüllt, Föhrenzapfen mit Pinienkernen gespickt, Apfelringe gedörrt und vor dem kleinen Apfelbaum einen kleinen Gabentisch dekoriert. Mit der Stichsäge habe ich von einem Rundholz dünne Scheiben geschnitten und jedes „Türchen“ somit mit einer Nummer versehen.





 Zu Weihnachten sprechen die Tiere, sagt man. Als Kind habe ich stundenlang in die dunklen Nächte gelauscht. Bis heute habe ich sie nicht gehört. Vermutlich, weil ich zu wenig aufmerksam war, zu ungeduldig und irgendwann einmal zu erwachsen dafür. Ein paar Tage schon, erinnern mich allerdings die Vögel in meinem Garten an mich als Kind. Sie fliegen aufgeregt von einem Türchen zum anderen und wollen wissen, ob nicht vielleicht hinter einem etwas noch Besseres verborgen ist.





Zu Weihnachten sprechen die Tiere, sagt man. Vielleicht ist es ja wirklich wahr. Wir werden es ja merken, ob wir sie in diesem Jahr verstehen. Bis dahin wünsche ich euch eine wundervolle Zeit, gefüllt mit den schönen Traditionen, die in euren Familien üblich sind. Danke, liebe Anja, für die reizende Einladung. Du hast mir damit eine große Freude gemacht.


Ach, liebe Elisabeth, ich danke Dir sooo sehr für diese grandiosen Aufnahmen aus Deinem Garten! Wir wünschen Dir auch eine zauberhafte Weihnachtszeit!

 Nur noch heute habt Ihr übrigens die Gelegenheit, hier noch ins Lostöpfchen zu hüpfen....

Morgen gibt es übrigens wieder etwas ganz Tolles zu gewinnen!

Kommentare:

  1. Ohhhhhhh, was für wundervolle Bilder aus einem noch wundervollerem Garten!!!! Ich bin gerade hin und weg!!!! Sprechen habe ich meine Gartentiere leider auch noch nicht gehört... allerdings "prügeln" sich täglich die Amseln um die besten Leckereien!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganz zauberhafter Beitrag mit wunderschönen Fotos! Jedes Jahr nehme ich mir vor auch mal Vogelfutter selber herzustellen, bis jetzt ist es immer nur beim "vornehmen" geblieben.......

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Anja,
    danke dir noch einmal für die reizende Einladung. Es hat mir so viel Freude gemacht!!!
    Hab eine wundervolle Zeit, ich freue mich schon auf das nächste Türchen
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Beeindruckend & herzerwärmend!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ganz bezaubernd und wunderschön, sowohl die Idee, wie auch die traumhaften Bilder.
    Den Vögeln einen Adventskalender zu gestalten, finde ich einfach nur TOLL!
    Ich gestalte den Tieren immer an Heiligabend ein Festmenü im Garten, mit Maiskolben, getrockneten Ähren, Äpfeln. usw. doch die Idee eines Adventskalenders ist wirklich schön.
    Vor allem die Bilder sind so stimmungsvoll und schön, da möchte man auch gleich von einer Zahl zur nächsten hüpfen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Idee,!
    Bei uns ist auch ein mächtiger Flugverkehr dank vieler verschiedener Futterplätze im Garten.
    Schöne Grüße aus Braunschweig
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja,
    die elisabeth - die ist echt der Hammer. Sie macht die schönsten
    Bilder überhaupt. Die Stimmung ist einfach immer genial!
    Ein wundervoller Post!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja,
    ein zauberhafter und wunderschöner Beitrag ist das von der lieben Elisabeth!
    Der Vogeladventskalender ist so zauberhaft und mit soviel Liebe gemacht, einfach herrlich! Die gefiederten Freunde werden dankbar sein!
    Danke an Euch beide!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Start in die 3. Adventswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Ja das ist ein wunderschöner Post.
    Ich bin begeistert,ich gehe nun in meine Küche,und bereite für meine Vogel Gäste etwas vor.
    Die Idee mit der Schöpfkelle ist grandios.
    Ich wünsche dir einen schönen Advent.Edith.

    AntwortenLöschen
  10. ☆Ein herzliches Hallo!☆
    Was für entzückende Bilder sehe ich denn da?
    Es ist ein wahrer Augenschmaus und für die Vögelchen ein Gaumenschmaus. Ein toller Gartenblog, den ich ab jetzt besuchen werde.
    Eine wunderbare Adventszeit!
    ☆Susanne☆

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anja,
    durch Elisabeth und ihren tollen Beitrag hier bin ich auf Deinen schönen Blog gestoßen. Sehr gerne trage ich mich gleich als Leserin ein :-)
    Ich wünsche Dir eine schöne Vorweihnachtszeit und sende Dir herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine entzückende Idee....so haben die Vögel was davon und wir auch noch beim Betrachten dieser wunderbaren Bilder!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Elisabeth, liebe Anja,
    ein ganz zauberhafter Post und so schöne Bilder :-)
    Ganz viele liebe Grüße zum Wochenanfang
    sendet euch die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  14. Wow, was für ein hübsches Vogelhäuschen und die ganzen tollen Details! Ein Adventskalender für die Vögel ist auch mal eine Idee - vielleicht könnte man eines oder zwei der Adventskalendertürchen von Kindern auch mit so etwas befüllen - beim Beobachten der Vögel hätten sie bestimmt viel Freude!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  15. Ein wunderschöner Adventspost mit traumhaft schönen Bildern!!!!!!
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  16. Dear Anja,
    Thanj you so very much for featuring one of my very very favorite bloggers!
    xoxo Jen

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!