Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Dienstag, 3. März 2015

Zeig uns Deinen Garten! Heute: Der Garten von Ulli



Heute nehme ich Euch mit zu Besuch in den Garten von Ulli. Sie liebt - unschwer zu erkennen - Dekorationsobjekte in Rostoptik (wie ich!!) und hat diese wunderbar in ihren kleinen, aber feinen Garten integriert.

Ulli hat uns auch ein klein wenig über ihr Gartenreich verraten:

"Mein Garten ist nicht groß, er geht in einem schmalen Streifen rund ums Haus. Das Haus, in dem wir wohnen, haben wir vor 12 Jahren dem Schwager abgekauft und haben nach und nach den Garten umgestaltet. Die Steinmauern hat mein Mann mit unserem ehemaligen Nachbarn zusammen hochgezogen. Das war Arbeit von 2 Sommern. Wie Ihr sehen könnt, liebe ich rostige Teile aller Art. Das setzt sich im gesamten Garten fort. Ich habe übrigens auch einen eigenen Blog  und blogge dort seit einem 1 Jahr auch über meinen Garten."


Sieht der rostige Blumenkasten oben nicht toll aus? Ich überlege schon, ob ich mir auch zwei anschaffe für mein Küchenfenster vorne *grübel*...





Achtung, jetzt kommt der Knaller:



Sind die tollen Mauern nicht der Wahnsinn? Die sehen so wunderschön aus!!




Liebe Ulli, vielen lieben Dank, dass Du mit Deinen Fotos an meiner Aktion teilgenommen hast. Ich bin mir sicher, viele Leserinnen und Leser sind begeistert und grübeln nun ebenfalls über kleinere "Maurertätigkeiten" in ihren Gärten *lach*.

Ganz zum Schluss möchte ich Euch noch mitteilen, wer bei meiner Buchverlosung das goldene Los gezogen hat. Es ist die liebe Melanie mit diesem Kommentar:

Hallo Anja, deinen Blog lese ich regelmäßig und ich nun hüpfe ich mit in den Lostopf.
Ich habe da einige Stellen in unserem Garten die noch umgestaltet werden müssen. Mit
diesem Buch müsste das doch gelingen.
Liebe Grüße aus dem Süden,
Melanie Straub

Liebe Melanie, herzlichen Glückwunsch! Melde Dich doch ganz schnell unter gartenliesel@gmx.net bei mir, damit ich Deine Adresse an den Callwey-Verlag weitergeben kann. Und alle anderen: Bitte nicht traurig sein, am kommenden Wochenende gibt es schon wieder die nächste Buchvorstellung mit Verlosung - Ihr dürft SEHR gespannt sein....

Kommentare:

  1. Hallo liebe Anja!
    Da ich ja schon eine Weile den Blog von der lieben Ulli besuche, wusste ich von den Dekoteilchen aus Edelrost in ihrem Gartenreich. Aber durch diesen Rundgang durch den bezaubernden Garten sehe ich erst wie geschmackvoll alles arrangiert ist. Das mit der Mauer gibt dem Ganzen allerdings noch mehr Ausstrahlung. Ich bin völlig begeistert!
    Danke für diesen tollen Einblick...
    Viele liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, der Garten. Klein, aber fein. Wer denkt nicht öfter mal über eine Mauer nach, die irgendwo Platz hätte? Nur bräuchten wir dazu einen Maurer, und davor schrecken wir dann zurück. Rost und Holz sind auch so ziemlich das Einzige, was mir in den Garten kommt, außer dem Schwein usw.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Juchu liebe Anja!
    Ich bin hin und weg :0)! Ach du Liebe, ich freu mich soooo sehr, dass du meine Fotos veröffentlicht hast ♥♥♥ Das hast du wunderbar gemacht.
    Ich danke dir von Herzen und schick dir gaaanz viele liebe Grüße
    Die ganz aufgeregte Ulli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja und Ulli,
    wieder so ein schöner Garten da komm ich aus dem staunen gar nicht mehr raus.Die viele Arbeit mit den Steinmauern hat sich sowas von gelohnt,es sieht wunderschön aus auch mit den Hecken dazwischen.Die vielen Rostdekos sind der Hammer,ich hab selber auch ganz viele davon und man kann nie genug davon haben ist wie eine Sucht nicht wahr.Auch der alte Herd passt sehr schön in die Ecke,danke fürs zeigen.
    LG.Renate ( Woidgarten )

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, das ist ja auch mein Fall!!!! Ich liebe nämlich auch alles, was rostig ist!!!! Ich finde das lässt sich wunderbar in einen Garten integrieren!!!!
    Den Blog kenn ich noch gar nicht... muss gleich mal gucken!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Ein harmonisch gestalteter Garten mit wunderschönen Dekoideen, gefällt mir ausgesprochen gut!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulli,
    dein Garten ist wunderschön und die Rostdeko einfach TOLL (ich bin auch eine ROSTSAMMLERIN)"lach"
    Es hat mich sehr gefreut, dass auch Dir mein kleiner Garten gefallen hat.(Ich war die ERSTE bei der lieben Anja)
    Ich war gerade bei Dir zu BESUCH auf Deinem Blog!
    Herzliche Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Das ist wirklich der Knaller, lach!
    Wirklich rund um ein tolles Stück Garten,,,
    werde dann gleich mal im Blog vorbei schauen...
    Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  9. So schöne Garteneinblicke und die Mauern in Kombination mit Rost und Hecke einfach nur wunderschön. Auch die Dekoideen und bes. der alte Herd gefallen mir sehr – jetzt kann ich mir vorstellen, wie meiner in ein paar Jahren aussehen wird. Vielen Dank fürs Vorstellen.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  10. Die Mauer ist sehr schön, vorallem, wenn sie mit der Rotbuchenhecke kombiniert wurde, das wirkt natürlich, auch gefällt mir der Rundbogen mit dem schönen Eisenfenster. Der alte Herd ist ebenfalls sehr schön.
    Lg. Ilona

    AntwortenLöschen
  11. Ich nochmal....gerade halte ich das "GARDEN"- Heft in den Händen und wer ist drin??? Die Hetty! Mir kam der Garten wirklich bekannt vor, so was Schönes vergesse ich nicht!!! Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  12. Herrliche Gartenideen!
    Die Rostdeko gefällt mir auch unheimlich gut, es ist alles so stimmig und harmonisch.Einfach schön!!!
    Ja und die Mauer ist wirklich Wahnsinn. Wunderschön!!!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Ihr habt einen wirklich wunderschönen Garten. Einige Ideen gefallen mir so gut, dass ich sie sicher abgewandelt übernehmen werde.
    Gruß, Luisa

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!