Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Donnerstag, 28. Mai 2015

Giethoorn, Teil II

So, wer mag mich denn noch ein bisschen auf meiner Wanderschaft durch das idyllische Giethoorn in den Niederlanden begleiten? Ein paar hübsche kleine Cottages einschließlich zauberhafter Gärten warten noch auf uns. Also los....




Die hübschen Enten lassen sich auch von den vielen Touristen überhaupt nicht beeindrucken. Sie halten ihr Schläfchen, wo sie gerade mögen.




Sollte ich jemals in den Genuss eines solchen Gartenhäuschens oder einer Garage kommen, dann wisst Ihr schon, wie die aussehen wird, oder? Seht mal unten....






Jedes Haus, jeder Garten ein Seufzer wert. Man kann sich vor lauter Entzücken gar nicht entscheiden, welches denn nun das Hübscheste ist.... muss man zum Glück aber ja auch gar nicht!


In ganz vielen Gärten stehen übrigens diese kleinen zauberhaften Backhäuschen, wie Ihr auf dem unteren Foto eins sehen könnt.





Wenn ich diesen tollen Blauregen sehe - dann weiß ich schon, was im kommenden Frühjahr noch Einzug in unseren Garten hält. Wir hätten da noch ein Eckchen hinten an unserem Carport....






So, das war's nun aber wirklich. Weil schon einige Anfragen kamen: Meine Freundin und ich haben übrigens hier übernachtet (wir hatten die Suite - ganz reizend!).

Auf unserem Nachhauseweg haben wir übrigens noch einen kleinen Halt in einem wunderschönen Schloss einschließlich Garten gemacht - davon berichte ich aber ein anderes Mal (meine Freundin muss wirklich immer starke Nerven haben, wenn sie mit mir unterwegs ist *lach*. Aber wenn die "Gartenverrückte" auch mal losgelassen wird.....).

Giethoorn Teil I gibt es übrigens hier.

Kommentare:

  1. Genau das, liebe Anja, habe ich in Holland auch mal gesehen. Ob es jetzt 'Giethoorn' war, weiß ich nicht mehr. Auf jeden Fall waren es unvergeßliche Eindrücke, jetzt von Dir mit 'Teil I' und 'Teil II' aufgefrischt. Das ist wirklich das Venedig des Nordens und ganz besonders schön mit dem frischen Grün zu dieser Jahreszeit! Ich wollte dort schon immer mal wieder hin. Danke, daß Du mich daran erinnert hast. LG Edith

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    ich glaub ich wandere aus.... so schöne Häuser und Gärten - ein echter Traum. Ich könnte mich
    auch nicht entscheiden. Und das zauberhafte kleine Backhaus.... Deine Bilder sind so schön
    geworden, an dem grün kann ich mich gar nicht sattsehen.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Ort ist wirklich traumhaft schön! Man kann kaum glauben dass dort "echte Menschen" leben, mir kommt es nämlich eher vor wie eine Filmkulisse und mich würde es auch nicht wundern wenn man Eintritt bezahlen müsste :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für den 2. Teil deiner Giethoorn-Reise! Da hast du Recht, man muss wirklich bei jedem Bild seufzen, es ist einfach unglaublich idyllisch, ich könnte mich auch nicht entscheiden, welches Häuschen denn nun das Schönste ist.
    Eure Suite war ja auch traumhaft!! ♥
    LG die Karo

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Fotos, wunderschöne Häuser, wunderschöne Gärten !
    Und alle soo grün !
    Lieben Dank fürs Zeigen!
    Rosige Grüße von Christine aus dem Hexenrosengarten

    AntwortenLöschen
  6. Welche Traumhäuser, eine Reihe wundervoller Domizile!
    Auch das drumherum ist absolut passend! Da zehrst Du sicherlich noch lange von....
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Susan

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön sind die holl. Häuser und Gärten, ja ich träume auch schon wieder von Holland. Wir waren schon öfters dort und haben immer schöne Häuser und Gärten entdeckt und auch privat übernachtet. Wir sind immer sehr freundlich aufgenommen worden bei einem Tulpenzüchter mitten in den Tulpenfeldern. Danke fürs Zeigen lb. Anja, ich freue mich schon auf den 3. Teil deiner Entdeckungen.
    Liebe Grüße Ilona

    AntwortenLöschen
  8. Ein "Dank" an die "Gartenverrückte" für die wunderschönen Aufnahmen!
    Ich hab sie mir immer und immer wieder angeschaut und könnte mich auch nicht entscheiden, welches Häuschen wohl das Schönste ist. Jedes hat seinen besonderen Reiz.
    Aber sicher bist Du auch gerne wieder in Deinen wunderschönen Garten zurückgekommen und ich wünsche Dir in und mit ihm ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße schickt Dir, Helge

    AntwortenLöschen
  9. Mit einem Wort: Saustark. Ich hab noch nie so exakt geschnittene Dächer gesehen. Wunderbar. Die Häuser und Gärten sind alle ein Traum.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja,
    die Bilder sind toll, ein wirklich traumhaft schönes Plätzchen! Da frage ich mich immer, warum es hier nicht so aussieht...
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anja,sehr schöne Fotos hast Du wieder mitgebracht es ist einfach nur traumhaft so was schönes sieht man bei uns leider nicht.Auch die Gärten sehen wunderschön aus und das Backhäuschen möchte ich am liebsten auch im Garten,lach.
    LG.Renate

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anja,

    da möchte man gleich seine Koffer packen und losfahren. So wunderschön dort, genau wie Deine Bilder.

    Im Juni läuft wieder eine Garten-Linkparty unter dem Titel "Show me your garden". Ich würde mich sehr freuen Dich dort wieder begrüßen zu dürfen.

    http://lililotta.blogspot.de/2015/05/link-eventshow-me-your-garden.html

    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  13. So bezaubernd das Örtchen - wieder zeigst du uns so tolle Bilder, da würde ich am liebsten sofort losfahren und dort in einem Häuschen Urlaub machen.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Bilder! Die Häuser wirken sehr idyllisch.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe die Häuser in den Niederlanden! Vor allem die Dächer erinnern mich an vergangene Sommerurlaube in diesen idyllischen Ferienwohnungen. Und die Gärten auf den Bildern sehen traumhaft aus. Ich merke gerade - dort muss ich mal wieder hin!

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!