Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Sonntag, 21. Juni 2015

Mein Garten im Juni


Heute nehme ich Euch mal mit auf einen kleinen Spaziergang durch meinen Garten im Juni. Ein Juni, der bislang zwar mit vielen schönen Tagen aufgewartet hat - allerdings eher mit angenehmen Temperaturen um die 22 Grad. In der ersten Monatshälfte war es recht trocken, so dass ich viel wässern musste, um alles in Schuss und bei Laune zu halten.


Seit einigen Tagen regnet es vermehrt und auch jetzt gerade fallen dicke Tropfen vom Himmel. Mein Garten präsentiert sich im Juni überwiegend grün und üppig - die farbenfrohe Hortensienblüte lässt noch etwas auf sich warten, steht aber in den Startlöchern! Der milde letzte Winter hat den Hortensien sehr gut getan - sie sind alle gut im Blatt und haben viele, viele Blüten angesetzt.


Im Gartenteich blühen die Seerosen und verzaubern nicht nur uns, sondern auch die Fische und Frösche, die dort ihr zu Hause haben. 


Viele Fingerhüte haben sich im vergangenen Jahr selber ausgesät und die ersten Blüten erfreuen mein Auge. Sie werden besonders gerne von Hummeln angeflogen und es ist die helle Freude, die dicken Brummer zu beobachten, wenn sie sich in die tiefen Blüten hineinwagen.


Der Kirschbaum sieht immer noch sehr gerupft aus - von einer Kirschernte sind wir in diesem Jahr natürlich meilenweit entfernt. Die tiefhängenden Äste, die sonst meine Hortensienbüsche vor zu viel Sonne geschützt haben, sind ja der Schnittaktion zum Opfer gefallen und fehlen mir immer noch sehr. Besonders das gefilterte Sonnenlicht, wenn es sich seine Bahnen durch die Kirschbaumblätter gebahnt hat, hatte immer seinen besonderen Reiz...


Auch am Teich ist alles förmlich explodiert (unteres Bild). Dort muss ich dringend bei der Randbepflanzung vorne korrigierend eingreifen, denn man kann den Teich ja schon bald nicht mehr sehen *lach*.



Sommergedanken

Die Lerche jubelt in den Lüften
ein Lied und heller Sonnenschein
läßt in den sommerlichen Düften
Natur und Mensch voll Freude sein.
Grün, soweit das Auge blicket,
Badespaß und Urlaubsfreud',
Herz und Seele seid erquicket,
Sommer ist's du schöne Zeit.

Oskar Stock


Im Zuge der Umbaumaßnahmen vor dem Haus musste eine meiner großen Pfingstrosen weichen und hat nun ihr neues Zuhause im hinteren Gartenteil gefunden. Ich hatte sie mit einem großzügigen Ballen ausgestochen. Das Umsetzen scheint ihr nicht allzu viel ausgemacht zu haben, denn sie erfreut uns trotzdem in diesem Jahr mit ihren üppigen Blüten.


 Einen kräftigen Farbschub erwarte ich in der kommenden Zeit, wenn dann endlich alle Hortensienbüsche erblühen - ich kann es kaum erwarten!

Kommentare:

  1. Du hast einfach einen tollen Garten liebe Anja.
    Danke für die schönen Bilder.
    Herzliche Grüße schickt dir Christine aus der
    Pfalz

    AntwortenLöschen
  2. Dein Garten ist ein Traum - auch wenn ich mich wiederhole!
    Ich freue mich immer über neue Bilder.

    Greetings & Love & a wonderful sunday
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Gedicht und tolle Bilder! Ich freue mich über jeden neuen Post.
    Du bist auch in Mein schöner Garten... :-)

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein traumhaft schöner Garten. Da kommt die Entspannung und Ruhe ganz von selbst. LG Inge

    AntwortenLöschen
  5. Welch ein schöner Garten, ich bin begeistert

    lg maria

    AntwortenLöschen
  6. Was ich deinen Garten immer so genieße!!! Ein Traum!!!
    Immer und immer gehe ich mit Entzücken und Freude durch dieses Paradies.
    Einen schönen Sommerbeginn
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Einfach wunder, wunder, wuuuuuuuuunderschön, liebe Anja. Ich beneide Dich um Deinen Bux. Bei uns wütet noch immer der Zünsler und ich spritze ja nix, sondern eliminiere die Teile, wenn sie zu unansehnlich werden. Viel Bux ist nicht mehr übrig in meinem Garten und neuen kaufe ich ganz bestimmt nicht. Umso mehr bewundere ich immer wieder Deinen Knotengarten. Einfach toll! Auch ich muss mich nach unserer Fällaktion erstmal an die neuen Lichtverhältnisse im Garten gewöhnen. Einige meiner Pflanzen sind da schneller. Der Apfelbaum trägt zum ersten Mal seit er gesetzt wurde einige Äpfel... wir freuen uns schon auf die Ernte.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  8. Wunder-wunderschön, Dein Garten!
    Und einfach top gepflegt - Respekt, da steckt ´ne Menge Arbeit und Liebe drin!

    Herzlich,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anja,
    ich finde euer Garten strahlt eine wunderbare Ruhe und Harmonie aus und mit ganz viel Grün finde ich ihn wunder-wunderschön!!!!!
    GLG Christina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja,
    ist das schön bei dir! Wie in einem herrlichen Park!
    Diese Harmonie ist ganz bezaubernd!
    Und auf deine Hortensien bin ich schon
    wieder gespannt!
    Ganz viele gemütliche Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  11. Alles sehr schön und harmonisch in euren Garten! Ein Genuss sich die Bilder anzuschauen!
    Ich bin schon sehr auf die Hortensuenblüte gespannt ...

    Lg
    Karolina

    AntwortenLöschen
  12. Bei deinem tollen Buchsknoten werden meine Knie immer weich, ich kann mich nicht sattsehen!
    Super ist auch der Blick, der die neue Verbindung zur Terrasse zeigt. Die Gärtner haben wirklich tolle Arbeit geleistet!
    Und du natürlich sowieso, denn alles sieht perfekt aufeinander abgestimmt und super gepflegt aus.
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anja!
    Dein Garten ist einfach traumhaft schön und ich wundere mich immer wieder, wie schadlos er den Terassenbau überstanden hat. Es sieht aus, als wäre er schon immer so gewesen. Toll!
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  14. Dein Garten ist einfach großartig! Auch wenn er im Moment "nur" überwiegend grün ist!!!!! Die Hortensienblüte ist natürlich bestimmt ein ganz besonderes Highlight!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  15. Wie heisst es immer so schön: Grün beruhigt! Und mir ist ein schöner und ruhiger Garten immer noch lieber als diese qietschbunten Beete von denen ich erste gestern bei der offenen Gartenpforte einige gesehen habe.
    Dass deine Pfingstrose den Umzug überstanden hat wundert mich jetzt ein wenig, meine war nämlich beleidigt und die Knospen sind irgendwann vertrocknet. Dann blüht sie halt nächstes Jahr um so üppiger, das hoffe ich wenigstens :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen Anja, ich habe dich in der Gartenzeitung entdeckt, besser gesagt deine Grillecke ... schicki ...
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anja, herzlichen Glückwunsch erst einmal zur Veröffentlichung bei MsG! Eine wundervolle Grillecke zeigst Du dort! Ich hoffe, Ihr habt bald noch viele Gelenheiten, Deinen tollen Garten von dort aus zu genießen! Die Trockenheit bei Dir war sicherlich für Deinen vielen Buchs wunderbar, hier mache ich mir wegen des vielen Regens schon große Sorgen um ihn und die Rosen! Aber die nächsten Sommertage scheinen schon in Sichtweite zu sein....Die Fingerhüte haben fast schon fertig bei mir, aber die Hortensien scheinen noch etwas länger zu dauern.Eine besonders schöne Pfingstrose blüht bei Dir, herrlich! Ja, dicke Regenwolken hängen schon wieder über meinen Dachfenstern, da fällt es mir zum Glück nicht so schwer, dass ich wegen meiner OP nicht in den Garten kann....aber immer wieder kann ich es nicht lassen...Ich wünsche Dir eine prima erste Sommerwoche! Herzlichst
    Susan

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anja,
    ein wunderschöner Rundgang durch Euren wunderschönen Garten! Vielen Dank dafür!
    Der Knotengarten ist bei jeden Anblick wieder so ausgesprochen schön und einfach etwas ganz, ganz besonderes und in perfekter Harmonie! Die Hortensien stehen bei uns auch in den Startlöchern und sind überreich mit Blüten versehen in diesem Jahr; ich freue mich schon darauf!
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anja,hast Du nun den Garten umgestaltet oder nicht,lach.Man merkt überhaupt nichts mehr davon dass bis vor kurzem eine Baustelle im Garten war,er ist so schön eingewachsen und sieht zauberhaft aus,auch der Buchsknoten.Auf das Foto von MSG bin ich schon gespannt,ich hab die Zeitschrift noch nicht erhalten da die Post seit einer Woche bei uns streikt,grrr sehr ärgerlich.
    LG.Renate ( Woidgarten )

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschöne Einblicke in deinen Garten, die Spuren von der Baustelle sind alle verwischt.
    Viele Grüße Ilona

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Anja,
    dein Garten stahlt einfach eine wunderbare Ruhe aus !
    Und er wirkt immer supergepflegt. Auch dein Buchs ist ein Traum. Meiner muss nach dem Zünslerfraß noch ein wenig gepäppelt werden.
    Deine Hortensien können mich auch begeistern, die lieben wiederum meinen Sonnengarten nicht so sehr...so bewundere ich Hortensien einfach bei Dir !!
    Rosige Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
  22. Och, Dein Garten ist total schön. Richtig zum neidisch werden.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Anja, das sind schöne, ruhige Bilder aus Deinem Garten und von Umbaumaßnahmen keine Spur mehr. Das habt Ihr prima hingekriegt. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!