Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Montag, 13. Juli 2015

Lauer Sommerabend




Bei uns macht der Sommer gerade eine wohlverdiente kleine Pause, bevor es am kommenden Wochenende wieder richtig schön warm werden soll. Wir wollen uns aber mal nicht beschweren, haben wir doch bislang schon wirklich viele tolle Sonnentage gehabt.




An einem der letzten warmen Abende habe ich mir meine Gartenliege geschnappt und sie auf unsere neue Terrasse verfrachtet. Seit wir unsere neuen Stufen dort bekommen haben, gibt es deutlich mehr Platz auf unserer Terrasse und so kann man es sich dort schon mal richtig gemütlich machen.




Lauschiger Sommerabend

Des Sommerabends milde Röte
liegt auf dem Land so traulich schön,
als ob die Sonne sinkend böte
dem Tag ein Lächeln im Vergeh’n.

Sanft in die Nacht der Abend gleitet.
Wir harren noch im Freien aus.
Den Sternenmantel ausgebreitet
schirmt Sommers Zauber Mensch und Haus.

© Ingrid Herta Drewing, 


Je später der Abend, umso schöner  wurde das Licht, das die vielen Kerzen in den verschiedensten Windlichtern verströmten. Alles schnell zusammengeholt und schon ging es zurück auf die Liege ... Das schöne Gartenbuch habt Ihr sicher schon entdeckt, oder *zwinker*? Ich habe es mir an diesem lauen Sommerabend in aller Ruhe zu Gemüte geführt und werde es Euch schon bald ausführlich vorstellen.


Der Sonnenschirm macht den Sitzplatz auch abends schön gemütlich und kuschelig. Eine Wimpelkette hineingehängt, dazu noch ein, zwei Windlichter.... fertig ist die kleine Wohfühloase.


Lange schon war ich übrigens auf der Suche nach "dem" richtigen Sonnenschirmständer. Ihr kennt das Problem doch sicher auch: Alles ist hübsch hergerichtet auf der Terrasse, die Kissen passen zu den Sitzbezügen, die Tischdecken zu den Blumen und den Kerzen, selbst die Blumentöpfe müssen ins Farbkonzept passen. Tja, und dann schaut man auf den Fußboden und entdeckt einen von diesen grauenvollen weißen Plastikschirmständern, die man mit einem Wasserschlauch mit Wasser befüllen muss, damit der große Sonnenschirm genug Standfestigkeit hat! Ich sage Euch, ich könnte Euch in meiner Garage zwei von diesen hässlichen Dingern zeigen.


Jahrelang haben mich die Teile genervt. Aber bis vor kurzem passten sie auch irgendwie auf die alte, kaputte Terrasse *lach*. Nun erstrahlt aber alles in neuem Glanz - da will man doch nicht auf die weiße Plastikbombe gucken, oder? Also habe ich mich auf die Suche nach einem perfekten Sonnenschirmständer gemacht - und bin fündig geworden! Schaut mal hier unten:


Ist der Ständer nicht der Hammer? Ich bin schwer verliebt. Ein tolles Modell aus Gusseisen, das selbst unseren großen 3-Meter-Sonnenschirm sicher hält und dazu noch ganz wundervoll aussieht. Und die durchbrochene Struktur hat natürlich noch einen riesigen Vorteil: Wenn man den Schirm zwischendurch mal auf den Rasen stellen möchte, hat man nicht gleich nach einem Tag eine gelbe, kaputte Rasenstelle, weil nämlich Licht und Luft trotzdem hindurchkönnen. Entdeckt habe ich den tollen Schirmständer übrigens bei www.wohlfuehl-schirme.de


Dort gibt es neben diesem und auch noch anderen tollen Schirmständern vor allen Dingen wunderschöne, handgefertigte asiatische Sonnenschirme. Diese werden von einem Familienbetrieb in Myanmar seit drei Generationen aus Naturmaterialien und ohne jegliche Chemikalien in reiner Handarbeit hergestellt.
Schaut doch mal bei Wohlfühl-Schirme vorbei, dann ist bei Euch vielleicht auch bald die Zeit der hässlichen Plastikklötze vorbei *lach*. Ich muss meinen Sonnenschirmständer jetzt jedenfalls nicht immer verschämt irgendwo in die Ecke räumen...

Kommentare:

  1. Hallo Anja ,
    ein wundervoller Terrassenplatz , schon allein des vielen Rosa wegen , :-) , schön .
    Schaut sehr gemütlich aus .
    Das Gartenbuch macht mich neugierig , bin schon auf deine Buchvorstellung gespannt .
    Mit den Sonnenschirmständern sagst du was , mir war die Optik bis eben schon egal ,
    denn man muss ja schon froh sein , wenn man einen findet , der standfest ist . Das war
    und ist eher so das Problem bei mir . Kleines Lüftchen und peng liegt der Schirm .
    Aber da hast was ganz tolles aufgestöbert , danke für den Link . Ich werd gleich mal
    stöbern gehen .
    Gemütliche Zeiten auf deiner Terasse und liebe Grüße JANI

    AntwortenLöschen
  2. Du gewinnst den Stylingpreis, liebe Anja. Wirklich ich bekomme gerade die Farben der Kerzen passend zu den Blumen, aber dann hört es schon auf. Es sieht sehr hübsch aus bei dir! Besonders zur späteren Abendstunde. LG Sibylle

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,

    das sieht sehr gemütlich aus. Darf ich fragen, wo es die schlichten Windlichter (z.B. auf Bild 5 zu sehen) zu kaufen gibt?

    Viele Grüße von
    Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Schön, schön, schön, liebe Anja! Rosige Zeiten hast du bei dir auf der Terrasse - genieß es in vollen Zügen. Den Sonnenschirmständer finde ich übrigens klasse. Die weißen Dinger sind wirklich grauenvoll, im Rasen nehme ich daher die mit den langen Erdnägeln, aber für steinernen oder Holzboden ist dein Modell sehr gut und attraktiv.

    Beste Grüße
    Xenia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anja!
    Der Schirmständer ist mir sofort aufgefallen obwohl es bei dir auch noch so viele, andere wunderschöne Dinge zu bewundern gibt, denn ich kann unseren weißen Plastikklotz auch nicht leiden. Werd gleich mal googlen. Danke fürs Zeigen.
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  6. Der Sonnenschirmständer ist der Hammer. Aber auch sonst ist alles sehr schön und gemütlich. und mit dem Wetter dürfen wir uns echt nicht beklagen, aaaaber es ist so dermaßen trocken daß es bei uns in der Pfalz schon die ersten Waldbrände gab :(:(:(
    Lieber Gruß von Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja,
    ja, neben all den schönen Details habe ich das Gartenbuch entdeckt und freue mich jetzt schon sehr auf deine Rezension!
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  8. Sehr gemütlich sieht das aus.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht alles wunderschön aus. Ich glaube gern, dass du die schönen Stunden dort genießt. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja, danke, dass Du mir so ein hübsches Plätzchen her gerichtet hast. Fuß hoch und die herrliche Aussicht genießen! Und das Ganze noch in Pink - das kann nur "Meins" sein!!! Hat es bei dir bissel geregnet??? Hier staubt es mächtig und einen richtigen Regenguss hatten wir lange nicht mehr.Hab eine feine Sommerwoche und sei herzlichst gegrüßt von Susan

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anja, wunderbar gemütlich dein Terrassenplatz - bei Kerzenschein den würzigen Duft des Phloxes und die Aussicht in den Garten zu genießen stell ich mir einfach nur entspannend vor. Der Schirmständer ist klasse!!!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  12. Ganz ganz wundervoll ist es bei dir!
    Im Zuge meiner Gartenwochen, gibt es auf meinem Blog morgen eine Linkparty, in der ein Beitrag zum Thema Garten verlinket werden kann!
    Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen?

    Greetings & Love
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anja,
    das sieht total schoen aus alles zusammen auf deiner neuen Terasse.Der Schirmstaender ist mir auch gleich positiv aufgefallen.Wir haben so einen aus Kieselsteinen, mit dem kann ich gut leben.Auf deine Buchvorstellung bin ich gespannt, hatte das Buch naemlich schon bei A....n entdeckt. Naechsten Monat geht es endlich wieder nach Holland und nach deinem tollen Beitrag ueber Giethoorn wollten wir dort auch anhalten fuer ein paar Tage, aber leider leider wollte der Besitzer von dem tollen B&B (was du verlinkt hattest) nicht an Leute mit Kindern vermieten:(
    lg die Karo

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Anja,der Schirmständer ist mir auch gleich aufgefallen,wenn ich einen bräuchte würde ich mir auch so einen kaufen,aber meine Terrasse ist ja überdacht.Von der Liege aus hast Du einen wunderschönen Blick in Deinen Garten und von den Umbauarbeiten ist überhaupt nichts mehr zu sehen.Ich wünsche Dir eine schöne Zeit auf der neuen Terrasse.
    LG.Renate ( Woidgarten )

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Anja,
    dein neuer Schiermständer ist mir sofort ins Auge gefallen*lach* TOLL!!!
    Deine neue Terrasse ist ein Traum,schöner kann es in einem Sterne Hotel nicht sein......da muß man nicht in Urlaub fahren Du lebst ja schon in einem PARADIES!!!! Wenn ich deine Fotos anschaue, brauch ich mir kein Gartenheft kaufen.
    Hab noch einen schönen Tag.
    GGLG

    Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anja,
    ist das schön! An deinem Plätzchen den Sommer
    zu genießen wird nicht schwer sein - einfach zauberhaft!
    Und der Schirmständer sieht genial aus!
    Ganz viele liebe Sommergrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  17. Ganz zauberhafte Bilder liebe Anja, sieht sehr einladend aus, einfach mal die Seele baumeln zu lassen..............
    Den Schirmständer hab ich gleich mal gegooglt, bei mir steht auch noch so ein Betonteil, lach
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Brigitta

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Anja,
    es sieht so einladend und super gemütlich bei dir aus. Wunderschön mit den ganzen Lichtern!!!!
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  19. Der Schirmständer ist obergenial, wurde bestellt und kommt hoffentlich bald an! Dann kann unser Plastik-Ungetüm endlich endlich verschrottet werden, dort gehört es nämlich schon längst hin...wir haben nur noch nix weiter gefunden...bis jetzt! :-) Hoffentlich passt unser Schirm...aber ich bin da optimistisch:-) Vielen lieben Dank für den Tipp! Das ganze Liegen-Ensemble ist (wie immer) zauberhaft!
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  20. Superschöne Stimmung auf Deiner Terrasse !!! Da möchte man sich doch gleich dazugesellen. Und bei dem Wetterchen zur Zeit könnt ihr bestimmt noch ein paar laue Sommerabende genießen!!! Viel Spaß dabei!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!