Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Sonntag, 2. August 2015

Hydrangea



Jedes Jahr wieder freue ich mich besonders auf die Hortensienblüte in meinem Garten.


Jedes Jahr wieder bin ich aber auch ein wenig nervös, denn nur wenn der Winter einigermaßen mild war, kann ich mit einer großartigen Blütenfülle rechnen.



Es gab schon Jahre, da hatte ich kaum Freude an meinen Hortensien, weil ein strenger Winter alle Blütenansätze zunichte gemacht hatte.


Und in diesem Jahr? Der Winter war zahm und hat die Hortensien geschont, die Büsche quellen nur so über vor lauter Blüten - wenn auch die Blüten an sich in diesem Jahr etwas kleiner ausfallen.


In meinem Garten stehen inzwischen über 40 Hortensienbüsche - einfach weil sie besonders gut in meinen Schattengarten passen. Und pflegeleicht sind sie auch noch - was will man mehr? Im Frühjahr versorge ich sie mit einer Handvoll Hortensiendünger und befreie sie von ihren alten Blütenständen - mehr wollen sie gar nicht.


Aber nicht alle meine Hortensien blühen in zartem rosa oder pink. Einige sind auch blau verfärbt - obwohl ich sie nicht speziell behandele. Heute wollen wir uns aber nur die Rosa-Mädchentraum-Blüten anschauen - die blauen zeige ich Euch ein andermal *lach*.


Der Sommer ist noch einmal zurückgekehrt - wie schön! Die letzten Tage habe ich viel Zeit in meinem Garten verbracht - meine Männer haben eine gemeinsame Vater-Sohn-Reise unternommen - und ich, ich konnte ausgiebig im Garten für Ordnung sorgen. Was für eine schöne Zeit...

Kommentare:

  1. Hallo Anja,Deine Hortensien sind einfach nur traumhaft,bei mir wachsen nur die Rispenhortensien,alle anderen hat es mir immer erfroren.Eine Endless Summer hab ich auch aber die hat leider noch nie geblüht.Ich wünsch Dir noch einen schönen Sonntag.
    LG.Renate ( Woidgarten )

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    wunderschöne Bilder! Deine Hortensien blühen wunderbar üppig und ich mag es, wie sie sich über die Buchshecke lehnen. Kannst Du mir vielleicht den Sortennamen der Tellerhortensie auf dem ersten Bild nennen, wenn Du ihn noch hast? Sie gefällt mir sehr!
    Meine Hortensien sind auch überreich an Blüten in diesem Jahr. Einzig die Annabelle hat leider den starken Sturm der letzten Woche nicht so gut überstanden; ich hätte sie vielleicht doch noch geschützter pflanzen sollen bei unseren Winden hier im Norden.
    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke, leider kann ich Dir mit dem Sortennamen der Hortensie nicht weiterhelfen, da dies eine der Hortensien ist, die ich schon von den Vorbesitzern unsereres Hauses übernommen habe. Sie steht schon viele, viele Jahre in unserem Garten und erfreut mein Herz...
      Liebe Grüße
      Anja

      Löschen
  3. Liebe Anja,

    was für einen Hortensientraum du in deinem Paradies hast. Mir geht es da so wie dir, auch ich freue mich jedes Jahr schon sehr auf die Blüten der Hortensien und hoffe dass es immer mehr werden.

    Liebe Sommergrüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wundervoll, liebe Anja!
    Bei mir ist die Blüte auch jedesmal eine Frage des Winters!
    So ein ganzes Hortensienbeet sieht einavh klasse aus!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich kann Deine Freude über Deine wundervollen Hortensien richtig nachempfinden. Dieses Jahr blühen sie besonders prächtig, auch bei uns im nördlichen Schleswig-Holstein. 3 Jahre habe ich auf die erneute Blüte meiner Tellerhortensie gewartet. Sie braucht aber noch einige Zeit, bis sie ihre äußeren Blüten öffnet. Ich freue mich darauf...
    Herzliche Grüße Edda

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön, meine Lieblingsblume im Garten. Wir haben eine ganz große in Blau, die Ihre Farbe ohne Zusätze so schön behält. Und auch Rosa und weiß durften sich dazu gesellen. Ich schneide die alten Blüten immer noch im Herbst ab, Ende Oktober und binde mir Kränze damit. Viele Grüße von Simone aus Obernzell

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen!
    Heute möchte ich dir auch mal ein Log aussprechen, die Farben deiner Bilder sind immer schön frisch! Meine Hortensien leiden noch ein bischen unter den Umzügen, daher kam pro Pflanze dieses Jahr nur eine Blüte. Aber immerhin, mehr wie letztes Jahr ;) Die größte Hortensie habe ich mitten in der Hitzeperiode sogar nochmal umgepflanzt, weil sie zu heiß stand. Ich hatte 3x täglich gießen müssen.
    Sonnige Grüße aus Kaufering,
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anja,
    Deine Hortensien sind wieder ein Traum, meine Blüten sind diese Jahr auch etwas kleiner geraten, die Annabelle wird langsam grün.
    Ich freue mich jeden MORGEN wenn ich meinen Rundgang durch meinen kleinen Garten mache und DENKE... 30 Jahre haben schon die Hortensien
    durchgehalten , bei jedem Wetter!!

    Liebe Grüße

    Brigitte/Heddesheim

    AntwortenLöschen
  9. Ein Hortensientraum !!! Wunderschöne Bilder sind das von Deinen Hortensien, ich mag sie auch sehr gerne. Jede einzelne Blüte ist ein Gedicht.

    Blumige Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  10. hi anja
    ich bin geblendet von soviel schönheit. als junges dummes ding fand ich immer dass hortensien so oma-blumen sind. heute seh ich das ja mit ganz anderen augen. vielleicht liegt es aber auch daran dass ich altermässig schon oma sein könnte *hihi*. wie auch immer, bei mir auf dem fensterbank steht ein hortensienableger und wartet darauf in die erde zu kommen. ich wollte es jetzt einfach mal ausprobieren als mir beim rasenmähen ein ast abgebrochen ist (also der pflanze, nicht mir). google sei dank hab ich mich schlau gemacht und nun hat mein ableger ganz tolle wurzeln. mal sehen was daraus noch wird. danke für die tollen fotos.
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anja,
    ein romantischer Blütentraum!
    Ich bin immer wieder begeistert von deinen wunderschönen Hortensien.
    Besonders mit den panaschierten Funkien und dem weißen Gartenmöbel wirken sie traumhaft.
    So komme ich eben zu Dir um die Hortensien zu bestaunen... ;-)
    Rosige Gartengrüße von Christine

    AntwortenLöschen
  12. Ich möchte mein Glück auch noch versuchen, ich war ein paar Tage weg. Übrigens deine Hortensien sind wunderschön, auch wenn ich persönlich den "Blauen" verfallen bin, habe auch ich rosa-Farben und 1 Rote dabei. Bei mir stehen die meisten in Töpfen, weil sie immer abfrieren. Nur die " Endless Summer" schafft es zur Blüte oder die Rispen-Hortensien, die sind immer gut in der Blüte.
    Liebe Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!