Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Samstag, 14. Mai 2016

Campanula portenschlagiana...

Leider, leider - die Zeit der Hornveilchen geht langsam aber sicher ihrem Ende entgegen. In einigen Töpfen sehen sie zwar noch wunderschön und üppig aus, in meinem Deko-Vogelkäfig hingegen ließen sie schon ziemlich die Flügel hängen und bildeten inzwischen lange Triebe, die unmotiviert herumhingen. Deswegen habe ich heute auch sofort zugegriffen, als ich die wunderschönen Dalmatiner Polster-Glockenblumen bei meinem Blumenhändler erblickte.


Die Bepflanzung ist ja rasch ausgetauscht und so gefällt mir der Käfig jetzt wieder deutlich besser.
Nachdem wir ja in den letzten beiden Wochen von der Sonne nur so verwöhnt wurden, sind die Temperaturen heute merklich abgekühlt und endlich, endlich fällt der ersehnte Regen....


Wir haben hier wohl alle schon sehnsüchtig darauf gewartet, denn so langsam waren wir des händischen Gießens etwas überdrüssig *lach*.
Dafür war heute das ideale Wetter zum Buchsschneiden - und was werde ich wohl wieder als Erstes unter meine Klingen genommen haben? Richtig - den Buchsknoten! Wie das so ging und vor allen Dingen, wie er momentan so aussieht nach einem total verregneten Winter - das erzähle ich Euch ein anderes Mal.

Ich wünsche euch ein zauberhaftes Pfingstwochenende!

Kommentare:

  1. Die Dekoration mit dem Stuhl und den Glockenblumen im Käfig sehen so schön aus!
    Eine Freude für mich noch heute Abend!
    Auch das Gitter im Hintergrund gefällt mir ausgesprochen gut!
    Ich freu mich hier gelandet zu sein,
    herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Mit dieser Glockenblume hast Du einen Glücksgriff gemacht liebe Anja und im Käfig sieht sie gar nicht eingesperrt aus,lach.Ich wünsche Dir auch schöne Feiertage.
    LG.Renate ( Woidgarten )

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,
    die Glockenblumen machen sich super im Käfig und können ihre Triebe weiten und durch die Gitter recken. Auf dem Stuhl der perfekte Platz.
    Liebe Grüße und schöne Pfingsten - Stine -

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,
    Diese Polster-Glockenblumen sind ein Traum! Sie begeistern mich auch immer wieder und sie füllen, lässt man sie gewähren, jede Fuge in den Gartenwegen.
    Als Deko auf dem Stuhl und in dem Vogelkäfig sind sie eine Augenweide.
    Herzliche Grüße und schöne Pfingsten wünscht, Helge

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    die Glockenblümchen im Dekokäfig sehen sehr hübsch aus,
    so richtig romantisch.
    Freu mich, dich und deine Garten gefunden zu haben
    und bin gespannt auf die Buchserfahrungen.
    Schöne Pfingsttage wünscht dir Jana

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön liebe Anja......
    Die Glockenblume ist gerade bei mir auch eingezogen....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Der Käfig ist ja eicht wunderschön und die Bepflanzung könnte besser nicht passen! Auch bei uns hat es endlich geregnet, aber warum muss es dann gleich immer so kalt werden?!

    Schöne Feiertage

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht sehr schön aus liebe Anja.
    Leider hab ich mit Glockenblumen bisher kein Glück gehabt.
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  9. Mein Hornveilchen machen auch keinen Staat mehr! Allerdings lasse ich sie jetzt noch ein paar Tage, bis (hoffentlich) die große Kälte vorbei ist!!! Hier ist es soooooo kalt! Brrrr...
    Trotzdem ein schönes Pfingswochenende!
    Margit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja,
    ich hoffe, es geht Dir und Deiner Familie gut. Wie ich sehe sieht es bei Euch im Garten noch immer wundervoll aus. Leider konnte ich lange Zeit nicht mehr hier bei Dir vorbeischauen, habe Dich aber nicht vergessen. Vielen Dank fur's Teilen der wundervollen Bilder, wie inspirierend! Ja, heute wo uns das tolle Wetter leider wieder verlassen hat ist endlich mal wieder Zeit, Sachen drinnen zu erledigen. Das Giessen überimmt ja heute jemand anderes automatisch für uns.
    Ganz viele liebe Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
  11. Einen ganz lieben und (noch) sonnigen Pfingstgruß aus dem Saarland, Dir liebe Anja und Deinen Lieben!
    Du hast es sicher schon bemerkt, wir haben z. T. sehr ähnliche Vorlieben. So gibt es in unserem Garten auch solche Vogelkäfige und ich habe erst gestern überlegt, was ich anstelle der hoch geschossenen und aus der Form geratenen blauen Hornveilchen dort einbringen möchte...Deine Idee mit den Glockenblumen finde ich wunderbar...Ich bin mir sicher, Du verübelst es mir nicht, wenn ich da bei Dir abschaue...
    Händisches Gießen...ja, es kann lästig werden...aber bei uns hat es soooo oft und heftig geregnet, die Wasserfässer laufen schon lange über...dass ich mich (wenigstens z. Zt.) danach sehne, dass das Gießen vom Himmel aus, erst mal eingestellt wird...oder, ich schicke die Wolken dann einfach zu Euch?! Einverstanden?(Scherz)
    Alles Liebe Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anja,
    wunderschön Dein Arrangement mit den Glockenblumen!
    Ich habe letztes Jahr einige davon in den Garten gepflanzt. Aber sie lassen mit der Blüte noch auf sich warten. So ein schönes Zuhause wie bei Dir haben sie allerdings nicht :-)
    Schöne Pfingsten!
    Renate

    AntwortenLöschen
  13. Ein interessanter Artikel rund um Garten. Ich selbst setze Gartenbänke immer gerne als Deko-Elemente ein und zaubere somit tolle Klima.
    Ihr habt wirklich super Texte und coole Bilder. Auf die Seite http://www.gartenbankholz.com// findet Man auch nette Gartenbänke.

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!