Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Dienstag, 21. Juni 2016

Seerosen (und Gewinnerin)




Seerosen erblühen

Aus der Tiefe hin zum Licht
Strebt die Knospe, reckt sich kühn,
Drängt sich durch die Schwimmblattschicht,
Unscheinbar im weiten Grün.

Bald schon springt das Hüllenkleid,
Öffnet, breitet sich zum Nest
Reinster Blütenherrlichkeit.
Zeit für Froschens Sommerfest.

Ingo Baumgartner



Meine Lieben, der Sommer soll sich ja wohl tatsächlich noch mal bei uns blicken lassen! In den kommenden Tagen ist mit über 30 Grad zu rechnen - seufz, muss er denn immer gleich so übertreiben?

Meine Seerose würde sich allerdings wirklich über ein wenig Sonne freuen, liegt doch der Teich, in dem sie wohnt sowieso schon im Schatten. Jedes Jahr ist es wieder erstaunlich, wie lange es dauert, bis sich die Seerose und alle anderen schwimmenden Teichpflanzen bequemen, an Größe und Blattmasse zuzunehmen. Bis dahin liegt die Wasseroberfläche allerdings offen dar und unsere kleinen, aber feinen Goldfische sind von oben weithin sichtbar - auch für den Fischreiher! Der hat sich wohl kürzlich gedacht, dass es bei uns eine kleine, kostenfreie Zwischenmahlzeit zu holen gibt und sich REICHLICH an unserem Fischbuffet bedient. Nun, jetzt ist die Wasseroberfläche ziemlich zugewachsen, die Fische haben reichlich Versteckmöglichkeiten - also die, die noch da sind - und so hoffen wir mal, dass der Fischreiher sich jetzt andere Jagdgründe sucht.

Nun möchtet Ihr aber sicher noch wissen, wer von Euch denn nun das tolle Buch "Vom "Baumeland" zum Traumgarten" von Marina Wüst gewonnen hat, oder? Die glückliche Gewinnerin ist die liebe Grit mit diesem Kommentar:


Liebe Anja, jetzt lese ich schon so lange mit großer Begeisterung deinen Blog. Es ist immer wieder schön bei dir vorbeizuschauen. Habe mich bisher aber irgendwie nicht getraut einen Kommentar zu hinterlassen, weil ich (leicht errötend) auch nie genau wusste, wie es funktioniert. Aber dieses tolle Buch hat mich jetzt so motiviert meine Kinder zu fragen, was ich tun muss um einen Kommentar zu hinterlassen. Deswegen hüpfe ich jetzt auch sehr gerne ins Lostöpfchen und werde jetzt sicher noch viel öfters einen Kommentar hinterlassen. Bin jetzt stolz wie Bolle, man lernt halt immer dazu. Liebe Grüße und ich freue mich auf weitere schöne Bilder und Texte von Dir! LG Grit Leedmann

Liebe Grit, herzlichen Glückwunsch! Bitte sende mir doch Deine Adresse unter gartenliesel@gmx.net zu, dann kann sich das Traumbuch auf den Weg zu Dir machen.

So, nun wünsche ich Euch noch eine sonnenreiche Restwoche!!

Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    was für ein schönes *Seerosenfoto* :)
    Bei mir ist es noch kühl und ich bin froh um die Gunst der Stunde!!!!
    Deswegen ziehe ich schnell weiter, lasse dir liebe Grüße hier
    und beglückwünsche Grit zu dem genialen Buchgewinn,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    die Seerose ist wirklich bezaubernd schön!
    Der Gewinnerin herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Buch!
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja, habe mich riesig gefreut das ich aus dem Lostopf gezogen worden bin(Puls ging vor Freude gleich ein paar Takte schneller). Aber dein Blog ist auch ein großer Gewinn für alle Gartenfreunde. Bedanke mich auch noch bei Claudia und Monika für die Glückwünsche.
    Deine Seerose lädt zum Träumen ein, zumal das Wetter hier einfach nur regnerisch, und heute sogar schwül ist.Es fehlt einfach die Sonne.
    Nochmals vielen Dank
    Dicke freudige Grüße Grit Leedmann

    AntwortenLöschen
  4. Gratuliere ganz herzlich Grit!

    Na - dann werde ich mir dieses Buch wohl kaufen :-)
    Liebe Anja, vielen Dank für die Vorstellung und viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    Erst mal herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin.
    Deine Seerose ist traumhaft schön.
    Ich habe mir dieses Jahr auch eine gegönnt, mal sehen ob ich Glück damit habe.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Seerosen!! Leider habe ich hier oben im neuen Garten keinen Teich.... vielleicht kommt das noch.....aber eine große Zinkwanne. Da habe ich meine alte Serrose eingesetzt. Sie kommt zwar, aber blühen tut die da nicht..... der Wasserstand ist einfach zu niedrig...... Hab noch einen wunderschönen Tag liebe Anja ❤️ Und vielen Dank für Deinen so lieben Kommentar..... dieser Hagel war einfach schrecklich.....
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe es sehr, über fremde Gartenzäune zu blicken und nehme solche Gelegenheiten immer gerne wahr. Leider ist bei uns die "Offene Gartenpforte" noch nicht so stark verbreiteten, kommt aber langsam!
    Umso schöner ist es, bei dir hier auch andere Gärten ansehen zu können und virtuell einen kleine Gartenrunde darin zu drehen. Herrlich der Garten, den du uns hier zeigst - ganz klassisch und wunderschön!
    Dankeschön!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  8. Beileid wegen den Fischis. Habe noch keine Strategie im Web gefunden, um die irgendwie abzuhalten, ohne ihnen ne Schrotladung zu geben. Darf man aber natürlich nicht.

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!