Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Donnerstag, 19. August 2010

Eigentlich...

... darf man es ja gar nicht laut sagen, aber: ... Ach, seht selbst:


Man mag es kaum glauben, es ist Mitte August und ich habe im Blumenladen nicht widerstehen können! Aber ehrlich gesagt, sahen einige meiner Sommerblumen in den Kästen schon nicht mehr so besonders aus, nachdem sie in den letzten zwei Wochen ständig von pladderndem Regen niedergemacht worden sind.



Tja, und dann schauten mich diese reizenden Pflänzchen im Blumenladen so herzzerreißend an und ich dachte, ach, was soll's. Nimm sie halt mit. Also, alles hübsch dekoriert und schon mit Äpfeln und Ährenbündeln aufgebaut - eben alles, was so zu einer richtigen Herbstdeko gehört.




Und was höre ich jetzt? Am Wochenende soll der Hochsommer zurückkehren - mit bis zu 30 Grad! Ich bin halt meiner Zeit immer etwas voraus *grins*.

Kommentare:

  1. Das beruhigt mich aber nun, nachdem ich hier gerade die wunderschönen Herbstbepflanzungen bewundert habe. Ich habe nämlich heute Nachmittag auch vor dem einen oder anderen vom vielen Regen zerzausten Blumenkasten gestanden und mit dem Gedanken gespielt, die ersten Herbstblumen zu pflanzen, dachte dann aber: Das geht doch nicht! Es ist doch erst August...
    Angesichts der angesagten steigenden Temperaturen halte ich mich nun noch ein wenig zurück. Sollte es jedoch kurzfristig wieder kühl und nass werden, dann kann ich für nichts mehr garantieren ;-)
    Liebe Grüße
    Glasperlenfee

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Zeichen stehen wieder einmal mehr auf Herbst. Die Kombination mit Chrisanthemen und Heide ist sehr gelungen!
    Da mein Sommerflor aber noch so schön ist, warte ich bis zum Äussersten, nur schon deswegen, damit der Herbst nicht frühzeitig einläutet ;-)

    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Auch mein Garten ist seiner Zeit voraus. Die Herbstanemonen beginnen zu blühen. Hmm, die werden dann wohl am Wochenende tüchtig schwitzen.
    Schön hast Du eingekauft und das Foto mit der Liege im Hintergrund ist super.
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Ich find´s wunderschön!
    Wir waren gestern wandern und da hab ich auch schon fleißig Zapfen, Steine, Zweige...gesammelt. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ach was soll's, letztendlich steht nun mal der Herbst vor der Türe, auch wenn an diesem Wochenende der Sommer nochmal sein Bestes gibt. Bei mir blühen schon einige Astern, denen hat auch niemand gesagt dass eigentlich erst August ist :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. Hallo !

    Tja, ich bin der gleichen Meinung wie Lis. Gar so lang wirds nicht mehr dauern,bis es wieder kühler wird. Und in den nächsten heissen Tagen stellst die Hübschen halt etwas schattiger, dann werden sies schon aushalten.
    Sehr schön ist die Kombination !
    Ich schaue auch schon nach Heucheras,denn die Impatiens zwischen den Hostatöpfen sind auch nicht mehr schön.

    lg Frieda

    AntwortenLöschen
  7. Der Herbst steht definitiv vor der Tür - das sehe ich auch in meinem Garten ... also du warst der Zeit gar nicht soooo weit voraus :-) Ich kenne das auch, kann auch manchmal fast nicht widerstehen, bremse mich aber doch aus, da ich ja noch Sommer will! Deine Errungenschaften und wie du sie darstellst, gefallen mir aber seeeehr gut!
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  8. Sag es ruhig laut. Aber ich hab noch nichts gekauft, es tut mir immer so Leid, wenn man es nachher wegwerfen muss. Und Platz zum Asterneingraben hab ich leider nicht mehr!
    Deine Aufnahmen sind sehr schön.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  9. Die Deko ist doch super! Ich finde auch, dass die Sommerblüher langsam schlapp machen und man ruhig schon die Herbstblüher pflanzen kann. VG Elke

    AntwortenLöschen
  10. Also ich finde Deine Deko einfach nur nur schön. Die Sonne strahlt sie noch dazu an. Der Herbst und seine Blüten und Früchte hat doch auch etwas so Tolles. Ich mag ihn sehr und erfreue mich jedes Jahr wieder gern an den schönen warmen Farben.
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Es ist auch zu schwer an den schönen herbstblühern vorbei zu gehen:-)) meine Petunien machen auch einen trostlosen Eindruck und müssen entsorgt werden,darum war ich heute auch mal eben in der Gärtnerei:-)) so herrlich gepflanzt wie du habe ich aber noch nicht...es regnet nur...an den Kürbisen bin ich aber vorbei gelaufen:-)) LG Irene

    AntwortenLöschen
  12. Eigentlich...ist alles richtig was gefällt...und so schön ist wie du es dargestellt hast. Jahreszeit hin oder her. Der Herbst, oder wenigstens Anzeichen davon, stehen wirklich vor der Tür! Also ist deine Deko passend :-) !!
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!