Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Freitag, 3. August 2012

Aussichten



Ich trau mich ja kaum, es nieder zu schreiben... aber der Sommer geht merklich seinem Ende entgegen. Nun  kann man berechtigterweise fragen: Welcher Sommer? Im Gegensatz zu vorangegangen Jahren hatten wir in diesem Jahr weder eine "heiße" Frühlingsperiode noch einen "glühenden" Hochsommer.




Was wir allerdings reichlich hatten, war Regen. Da können wir uns nun wirklich nicht beklagen ... ich habe noch nie so wenig wässern müssen, wie in diesem Jahr *grins*. Meine Hortensien bedanken sich für diese regelmäßigen Güsse von oben mit einer wahren Blütenpracht, alles sieht grün und saftig aus und der Buchsbaumpilz hat dank der feuchten Witterung auch so richtig toll zugeschlagen...


 Gott sei Dank hat er bislang den Knotengarten verschont, aber wer weiß, wie lange noch... Die Fotos erwecken den Eindruck, als wäre alles in bester Ordnung, aber ich kann Euch versichern, es gibt Ecken in diesem kleinen grünen Garten, die möchtet Ihr gar nicht zu Gesicht bekommen ;-(.


Ein sicheres Anzeichen dafür, dass sich der Herbst langsam aber sicher nähert, sind die ersten Blüten der Herbstanemonen und der Indianernessel. Auch Chrysanthemen haben schon Einzug in mein Gartenparadies gehalten. Zum Schluss muss ich Euch aber noch ein neues Kunstwerk meines Sohnes zeigen. Während der Sommerferien besucht er immer gerne eine ortsansässige "Holzwerkstatt", in der die Kinder unter Anleitung die tollsten Sachen aus Holz bauen können. Dieses mal ist es ein "Monsterauto" geworden...



 Die Zeit, die mein Nachwuchs mit dem Bau dieses Gefährten beschäftigt war, habe ich natürlich wo verbracht? Im Garten!

Kommentare:

  1. Jaaaaa ich muss dir recht geben ,die Hostensien freuuuuuen sich,die Sonnenblumen blühen auf, die Rosen haben lange nicht so viel Wasser bekommen .Ist doch auch gut !!Oder?????Ich freue mich für den Garten .Wir hätten gerne etwas mehr Sonne gehabt!!!LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und ein großes Kompliment!!! In deinem Garten würde es mir auch sehr gefallen. Da habe ich noch eine Menge Arbeit vor mir. Ganz besonders toll ist der keltische Knoten. Ich liebe Buchsbaum...und diese Kombination ist grandios. Wie lange wächst der schon so? Weiterhin einen "grünen Daumen" und liebe Grüße Cecilia

    AntwortenLöschen
  3. Du hast völlig recht, der Herbst ist nah, ich sehe die Vorzeichen überall. Drum genieße ich momentan meinen Garten so sehr, das Wochenende steht in seinem Zeichen. Krauten, Hecke schneiden, hacken etc. Damit man den Rest des Jahres geruhsam verbringen kann.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Pass auf deinen knotengarten auf. Wir haben gerade den hinterletzten buchs entsorgen müssen. Nach einer woche absenz waren ALLE kahlgefrssen vom zünsler...
    Also träume ich momentan nur von einem solchen paradies wie du es noch fotografieren konntest.
    Grüsse pascale

    AntwortenLöschen
  5. il y a une fin a tous!
    a+
    mp
    le jardin boulrois

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Mädel
    Ich habe diesen Sommer sehr genossen, da ich nicht wirklich Hitzetauglich bin. Und das englische Wetter hat dem Garten wirklich gut getan. Dein Garten schaut wie immer ganz zauberhaft aus. Aber auch das Monsterauto ist nicht zu verachten, hat er super hinbekommen, Dein Junge.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. Hallo
    Dein Garten sieht echt klasse aus.Der Knotengarten ist echt der Hammer.Aber Du hast recht es geht mit riesen Schritten in Richtung Herbst,
    Liebe Grüße
    Claudia.G

    AntwortenLöschen
  8. Wieder einmal tolle Fotos, vor allem das erste mag ich sehr gerne.

    und das Auto - hach, wie schön. Ich finde es prima, dass Sohnemann solche Dinge bastelt - ist doch viiiel besser, als vor der Glotze zu hängen.

    AntwortenLöschen
  9. Hm wie wahr - leider. Dein Garten ist aber nach wie vorweine Augenweide. Oh nein, der Pilz am Buchsbaum. Gar nicht schön :-( Und bei uns der Zünsler. Ebenso :-(
    Dann wünsch ich uns allen doch einfach mal einen sensationellen Spätsommer!
    Herzliche Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  10. Dein Garten ist ein Traum!
    Immer wieder so schön, diese vielen prachtvollen Bilder zu betrachten!

    Herzliche Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gartenliebhaberin,
    heute habe ich es endlich geschafft, mal ausführlich auf Deinem wunderschönen Blog zu stöbern. Ich kann mich garnicht sattsehen! Da habt Ihr einen soooo traumhaft schönen Garten!!! Ich bin begeistert und werde jeden neuen Post von Dir "aufsaugen".
    Liebe Grüße aus dem Teutoburger Wald,
    Elke

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!