Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Ein natürliches Kleid


Ich finde, es muss nicht immer und überall aufgeräumt aussehen in einem Garten. Manchmal sind es die kleinen Unzulänglichkeiten, die einen charmanten und ländlichen Eindruck hinterlassen und das Gärtnerherz aufseufzen lassen.


Dieses alte Wagenrad lehnt schon einige Jahre an meinem Staketenzaun und ist inzwischen von einer wunderschönen Moospatina überzogen - besser als die Natur kann man gar nicht dekorieren, was meint Ihr?


Ich wünsche Euch noch einen kuscheligen Abend - hier leuchten schon die Außenlichterketten und es beginnt zu dämmern.

Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    ich mag das auch sehr wenn Deko im Garten mit Moos überzogen sind.Ich habe eine alten Engel er sieht aus als wäre er schon Hundert Jahre alt.Ich muß meinen Mann immer am Zügel halten ..ER würde alles reinigen...ist halt ein Mamm.*lach*

    Hab noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße
    Brigitte/Heddesheim

    AntwortenLöschen
  2. Da stimme ich Dir auf jeden Fall zu! Wir haben neulich zwei hölzerne Gartenstühle vom Sperrmüll gerettet, die ziemlich mit Flechten überzogen sind - bei uns dürfen sie sich in der Richtung weiterentwickeln, es sieht einfach so schön verwunschen aus.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,
    das alte Wagenrad ist ein Schmuckstück für den Garten.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja, Daumen hoch!
    Genauso mag ich es auch am allerliebsten.

    Deine Blogroll sieht voll cool aus, überhaupt hat sich Dein Blog sehr verändert. Toll geworden.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    auch ich bin da ganz Deiner Meinung, und Deine Bilder zeigen es :O) So liebe ich es im Garten auch, das macht es irgendwie viel gemütlicher, viel natürlicher ...
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein zauberhaftes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Bei dir sieht das einfach wunderschön aus.... in meinem Garten würde man sich vielleicht fragen: "warum räumt sie das Gerümpel nicht weg.....?"
    Aber das liegt vermutlich daran, das mein Garten auch ansonsten nicht so wunderschön durchkomponiert ist!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja, wie Recht Du hast!
    Genau solche Eckchen sind es, die einen Garten heimelig und einfach charmant wirken lassen!
    Und dein Wagenrad zaubert genau so eine Stimmung !
    Unsere Natursteinmauern bekommen inzwischen auch eine Patina aus Flechten und Moosen, da freue ich mich auch richtig darüber!
    Rosige Grüße und ein schönes Adventswochenende wünscht Dir Christine

    AntwortenLöschen
  8. Moos ist immer wieder eine wunderschöne, natürliche Dekoration. Ich meine - es ist weich und flauschig irgendwie! Da kann man doch nicht widerstehen ;)

    Ich finde, so ein bisschen Verwitterung einfach schön in einem Garten! Und gerade Wagenräder haben doch eh einen ganz besonderen Charme. Danke für's teilen :)

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!