Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Samstag, 27. Mai 2017

Ein Wochenende in ... Heidelberg


Am vergangenen Wochenende habe ich mein jährliches Mädels-Wochenende mit meiner besten Freundin verbracht. Drei Tage shoppen, bummeln, Essen gehen, durchschnaufen, quatschen und den Alltag hinter sich lassen - herrlich!



Jedes Jahr suchen wir uns eine andere hübsche Stadt aus, die wir erkunden und in der wir es uns so richtig gut gehen lassen. Dieses Jahr fiel unsere Wahl auf Heidelberg!



Viele von Euch haben die wunderschöne Stadt am Neckar sicherlich sofort erkannt, oder? Wir hatten (zumindest an zwei Tagen - vom dritten wollen wir lieber nicht sprechen *lach*) strahlenden Sonnenschein und haben den Ausblick oben vom Schloss über die Stadt und den Neckar sehr genossen.



Und weil man ja nicht ständig nur shoppen kann (warum eigentlich nicht?) haben wir ein wenig die kleinen Gässchen von Heidelberg erkundet.


Ich liebe es immer sehr, mir in Städten anzusehen, wie dort so gegärtnert wird. In Heidelberg liegen die Häuser fast alle an steilen Hängen und da ist es mit der herkömmlichen Gärtnerei natürlich schwierig.


Und trotzdem gelingt es den Bewohnern auch hier, zauberhafte kleine Oasen zu gestalten, die man erkennt, wenn man sehenden Auges durch die Gassen schlendert.



In Heidelberg gibt es natürlich die schönsten und wundervollsten Prachtvillen zu entdecken, die man sich nur vorstellen kann. Aber auch die kleinen Häuschen haben ihren Charme, besonders, wenn sie wie das Prachtstück hier unten, von ihren Besitzern so liebevoll herausgeputzt werden.


Auf dem kleinen hübschen Balkon möchte man doch am liebsten bei einem Glässchen Wein sitzen und den Ausblick genießen, oder?


Mich haben aber besonders die schattigen Gärten begeistert, überzogen von grünem Moos, bewachsen von riesigen Farnen und Funkien, die ihren ganz eigenen Charme versprühen. In der Sonne kann ja jeder, oder *lach*?




Besonders beeindruckend sieht die Schlossruine natürlich bei einem romantischen Sonnenuntergang aus, wenn sie glutrot erstrahlt und sich an die Felsen über der Stadt schmiegt.



Also, wir waren sicherlich nicht zum letzten Mal in Heidelberg! Und Ihr? Habt Ihr die zauberhafte Stadt am Neckar schon mal besucht?

Kommentare:

  1. Hallo Anja,
    so schöne Bilder!! Ich habe schon öfter gehört, daß Heidelberg sehr schön sein soll. Leider bin ich bisher noch nicht da gewesen. Diese wunderschönen,alten Häuser sind ja wirklich traumhaft.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anja,
    ich kenne diese schönen Bilder, denn ich wohne nur 15 Autominuten entfernt von Heidelberg. Diese Wochenende haben wir in Heddesheim ein großes Fest...1100 Jahre Gemeine Heddesheim mit Festumzug im ganzen Ort wird gefeiert, mit großen Feuerwerk als Abschluß......hätte Euch bestimmt gefallen.

    Ein schönes Wochenende

    Brigitte/Heddesheim

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,
    das muss ein wunderbares Wochenende gewesen sein :-) Wie schön, dass du uns so viele tolle Eindrücke davon mitgebracht hast. Vor einigen Jahren war ich auch schon mal in Heidelberg, es ist wirklich eine beeindruckende Stadt. Die Lage am Fluss und den Hügeln ist wunderschön. Das Schloss und die vielen alten Villen hatten mich damals auch sehr begeistert.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und liebste Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Ein einzigartiger Traum!
    Toll. Da möcht ich auch schon immer mal hin.
    Danke für´s Zeigen,
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Fotos hast Du mitgebracht. Es ist sehr lange her mit meinem Besuch in Heidelberg und ich hatte nicht so viel Zeit die schönen Gassen, Häuser und Gärten zu sehen. Deine Einblicke / Ausblicke sind wunderbar :-) Liebe Grüße, Liz

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja,
    wunderschöne Fotos.
    Ich wünsche Dir eine tolle Woche.
    Loretta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja,
    so ein Mädelswochenende muss ab und zu mal sein, oder? Wundervolle Fotos hast Du für uns mitgebracht! Im Februar verbrachte ich auch ein paar Tage mit meiner Freundin in Heidelberg. Einiges hab' ich wiedererkannt.
    Danke für's Zeigen!
    Herzliche Grüße von
    Regina

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!