Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Dienstag, 27. September 2016

Farbgewaltige Morgenröte...


Die Bäume stehn im Schatten
der Nacht, die sie umfangen hält,
bis kommt der junge Morgen 
der sie mit Sonnenlicht erhellt.
Sie fangen an zu glühen
im kupfergold'nen Sonnenschein,
mit rosig-zartem Blühen
leuchten sie in die Welt hinein. 


© R. Brunetti


Wie wundervoll, wenn ein Morgen so beginnt! Nur kurz zwar, dafür aber umso farbgewaltiger! Schöner geht es fast nicht, oder?

Heute nur dieser kurze Beitrag, zum Seelenwärmen sozusagen - beim nächsten Mal stelle ich Euch wieder einen ganz wundervollen Blog vor - habt Ihr Lust?

Kommentare:

  1. Wundervoll!
    Ja, momentan, das heißt, in den letzten Tagen gab es oft solche wunderbaren Morgenröten zu sehen!
    Ich wünsche Dir noch einen zauberhaften Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, zum Seelenwärmen. Einfach immer wieder schön. Heute morgen lagen bei uns auch noch leichte Nebelschwaben über den Wiesen und Feldern. Jedes mal ein faszinierendes Schauspiel!!! Danke für das schöne Foto!!
    LG Grit Leedmann

    AntwortenLöschen
  3. Was ein Licht liebe Anja!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  4. Beeindruckende Farben, wunderschön !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Gib's zu, Du hast den Himmel angestrichen ;-) Wunderschön!!!
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe auch oft so einen wunderschönen Sonnenaufgang. Mein Schlafzimmer zeigt Richtung Osten :) Es ist toll zu zu erwachen!!
    Ganz liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!