Dienstag, 16. Juni 2020

Garten-Docs – alles im grünen Bereich (Buchvorstellung mit Verlosung)

*Werbung

 Als Neu-Schrebergartenbesitzer hat man plötzlich ganz viele Fragen! Und das, obwohl man vielleicht – wie ich – schon viele Jahre begeistert gärtnert und sich schon ein gewisses Grundwissen angeeignet hat. Da mag ich mir gar nicht vorstellen, wie viele Fragen erst Neu-(Schreber)Gärtner quälen, die ganz ohne Vorkenntnisse in dieses Abenteuer eintauchen. Für mich ist zum Beispiel alles rund ums Thema „Obst und Gemüse“ absolutes Neuland! In meinem vorherigen, schattigen Garten ergaben sich diese Möglichkeiten einfach nicht. Nun – im neuen Garten – liegen plötzlich fast 500 qm offene Gartenfläche in voller Sonnenlage vor mir. Ein Umstand, an den ich mich erstmal gewöhnen muss.

 Nun steht man also da mit all seinen offenen Fragen und versucht, sich im Internet so gut es geht, schlau zu machen. Auch Telefonate mit der Mama, die auf dem Gebiet des Gemüse- und Obstanbaues deutlich mehr Erfahrung hat, können lohnend sein *lach*. Nun habe ich aber eine Hilfe für mich entdeckt, die ich immer in meiner Nähe haben kann, die mich kurz und knapp über alle wichtigen Bereiche des Gärtnerns informiert und mir schon aus so mancher verzwickter Lage heraus geholfen hat.

 

Die Rede ist von den „Garten-Docs“ aus dem ZS Verlag. Vielen vielleicht ein Begriff wegen der gleichnamigen Serie im NDR-Fernsehen, in der Peter Rasch und sein Team fundierte Anworten auf die wichtigsten Fragen rund um den Garten beantworten. Nun haben sie all ihr Wissen in ein gedrucktes Exemplar gepackt und bieten geniale Antworten auf die wichtigsten Gartenfragen! 


Dabei gehen sie wirklich auf ALLE wichtigen Fragen ein, die uns Gärtner immer mal wieder verzweifeln lassen: Welche Rasensaat ist für mein Grundstück die richtige? Welcher Rasenmäher passt zu mir und meinem Grundstück? Die Krönung: einen Gartenteich anlegen. Wie kriege ich meine Exoten am besten durch den Winter? Wie stelle ich gesunde Pflanzennahrung einfach selbst her? Wann und wie schneide ich Obstbäume richtig? Wie mache ich mein Gewächshaus winterfein? Und viele, viele Fragen mehr…… 


In klaren Worten, ohne viel Schnickschnack gelingt es Peter Rasch und seinem Team, die dringlichsten Fragen rund um den Garten auf den Punkt zu bringen. Und einige Themenkomplexe haben bei mir auch schon einen Post-it-Aufkleber bekommen, damit ich zu gegebener Zeit auch ganz fix nachschauen kann, wie genau die geplanten Projekte am besten umzusetzen sind. Ich sage nur: Gartenteich! 


Zusammenfassend kann ich das Buch also nur wärmstens empfehlen! Und damit ich Euch hier nicht nur von dem Buch vorschwärme, gibt es – wie immer bei mir – natürlich auch diesmal eine Ausgabe des Buches zu gewinnen! Wenn Ihr also auch dringende Gartenfragen habt, die genialer Antworten bedürfen, dann freue ich mich, wenn Ihr bis einschließlich zum  28.06.2020 einen Kommentar unter diesem Post hinterlasst. Damit nehmt Ihr automatisch an der Verlosung teil. Ich drücke Euch fest die Daumen!



Kommentare:

  1. Mich als Anfängerin würde interessieren, mit welchem Gemüse ein Neu-Gärtner am besten beginnen sollte, um auch bald Erfolge sehen zu können!

    AntwortenLöschen
  2. Supertipp, Gartenfragen treten ja immer wieder mal auf. Wie gut, wenn man dann ein schlaues Buch zum Nachschlagen hat.
    Sanne

    AntwortenLöschen
  3. ich würde mit Kartoffeln anfangen. Die verbessern den Boden noch dazu und es ist so wunderbar, die eigenen Kartoffeln aus dem Garten zu holen. Gruß Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    es ist eine Freude zu sehen, mit welchem Enthusiasmus Du Dein neues Projekt angehst.
    Ich habe genau das im Buch besagte Petersilienproblem und dann kommt noch bei den Gemüsen die weiße Fliege hinzu. Es gäbe da so einiges an Problemen und Problemchen vor allem in meinem Gemüsegarten. Da stehe ich irgendwie damit auf Kriegsfuß.
    Meine Tochter hat letztes Jahr ein Baby UND einen Garten bekommen ;-)und ich glaube sie könnte auch vom geballten Rasch-Wissen profitieren.
    Vielleicht können wir beide uns ja gemeinsam Tipps zu Nutze machen.
    Viele Grüße und weiterhin viel Spaß im neuen Gärtchen von Heike aus Pirna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    das ist ein wirklich toll gemachter Ratgeber für den Garten! Hilfe kann man immer gebrauchen, denn es treten immer neue Herausforderungen an, daher würde ich auch sehr gern im Lostopf Platz nehmen :O)
    Vielen Dank für die tolle Buchvorstellung und die Verlosund dazu!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja,
    schön dass Du uns dieses hilfreiche Buch vorstellst. Neben Deinem großem Gartenprojekt, einfach super.
    Freue mich schon auf die nächsten Bilder von der weiteren Gestaltung Deines Gartens und viel Spaß beim Ernten.
    Hüpfe dann Mal in den Lostopf.
    liebe Grüße Monika M-L

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja,
    Ich würde glaube ich auf so einem großen Grundstück erst alles mit lupinen aussähen und dann mit Kartoffeln bepflanzen.
    Also wäre so ein Buch nicht schlecht sich schlau zumachen.
    Freue mich schon auf deinen nächsten Beitrag.
    Jetzt hüpfe ich in den Lostopf
    ,LG Mechthild

    AntwortenLöschen
  8. Das Buch sieht sehr interessant aus und da auch ich immer noch viele Gartenfragen habe, würde ich natürlich sehr gern an der Verlosung teilnehmen. Vielen Dank für diese Chance :)

    Ganz liebe Grüße
    von Franzi

    AntwortenLöschen
  9. liebe anja, ich befürchte ja, gartenfragen begleiten einen soooolange, solange man einen garten hat....lach..... sprich, die gehen nie aus....gut, wenn dann dieses buch vielleicht viele verschiedene bücher in eins packt.....also ich hüpf in den lostopf und bin dabei !!!! lg anja

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde sehr gerne für diesen Gartenratgeber in den Lostoipf hüpfen. Ich liebe es, in meinem Garten zu werkeln, aber wenn ich ehrlich bin, dann habe ich leider keine Ahnung, was ich da tue. Von daher wäre es dringend Zeit, mich mal fortzubilden.
    Hab ein schönes Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anja, es ist so schön, dich bei deinem neuen Projekt zu begleiten, es ist großartig zu sehen, wie du dich der Herausforderung stellst. Deine kreativen Ideen sind mir oft Inspiration, vielen Dank dafür.
    An der Verlosung würde ich gerne teilnehmen.
    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  12. Hallo und herzlichen Dank für diese schöne Verlosung! Sehr gerne versuche ich für dieses tolle Buch mein Glück im Lostopf. Das Buch könnten wir für unseren Garten wirklich gut gebrauchen. Die Tipps zur Bepflanzung des Gemüsebeetes finde ich klasse und würde mir viele weitere solcher nützlichen Tipps von dem Buch erwarten.

    Liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab zwar meinen Garten schon ein Weilchen, aber manchmal fehlen mir halt die Experten-Tipps. Besonders beim Beerenobst hab ich so meine Probleme, dabei esse ich sie sooooo gerne. Besonders frisch von den Sträuchern weg. Liebe Grüße Christina

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.