Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Samstag, 9. September 2017

Lichtblicke im Regen


Während es draußen stürmt und regnet und regnet und stürmt, der Buchs sich angesichts des vielen Regens immer mehr seinem Angreifer - dem Buchsbaumpilz - ergibt (seufz), gibt es im Garten derzeit nur einige wenige Lichtblicke, die einen Blick aus dem Wohnzimmerfenster lohnenswert machen:

Die Anemonen!



Wunderschön tanzen sie durch die Beete, überragen mit ihrer grazilen Größe die meisten anderen Stauden und lassen so wenigstens ein bisschen Rest-Sommergefühl in uns aufkeimen.



Bei den fliegenden Insekten sind sie auch sehr beliebt.


Tja, im Moment ist eben so richtig Herbst - ich habe schon Mengen von herabgefallenem Laub von unserem Kirschbaum weggeräumt. Ist bei Euch auch schon Herbststimmung aufgekommen? Ich habe heute schon meinen ganzen Kleiderschrank entrümpelt und die Winterschuhe und -jacken vom Dachboden geholt *seufz*. Dazu eignen sich solche verregneten Samstage doch ganz hervorragend, oder?


Nur noch heute könnt Ihr übrigens an meiner aktuellen Buchverlosung teilnehmen. Wer noch nicht in den Lostopf gehüpft ist, der kann dies hier noch tun.

Lasst Euch die Stimmung durch das Wetter nicht vermiesen, hier werden heute jede Menge Kerzen angezündet, Pflaumenkuchen gegessen und der ein oder andere Film angeschaut...

Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    was für ein wunderschöner Lichtblick.....
    und was für schöne besondere Farben du hast von der wunderbaren Herbstanemone!!!!
    Bei den Lebensperlen sind sie gerade auch bei mir in der Vase,
    du weißt eh schon wie sehr ich sie mag!
    Schön von dir zu lesen ganz lieben Dank für deine Worte bei mir!
    Ich danke dir für deine Hoffnung für mich :)
    Ist doch toll, jeden Tag so schöne Lichtblicke zu haben nicht?
    Ganz liebe Grüße und hab ein gutes Wochenende,
    herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja, wunderschöne Bilder von deinen Herbstanemonen. Gott sei Dank macht ihnen der Regen nichts aus.
    Bei uns regnet es auch seit heut morgen.
    Ich habe mir große abgeblühte Sonnenblumen vom Acker geholt und im Garten an Stellen, die ich gut von innen sehen kann, für die Vögel aufgehängt. Es macht Freude den "kleinen Gesellen" von innen zuzusehen.
    Dir trotz des Regens ein schönes Wochenende!
    LG
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie würde ich mich über Anemonenblüten freuen, aber hier wollen sie einfach noch nicht so recht. Wahrscheinlich blühen sie an Weihnachten, oder wenn ich Pech hab gar nicht. Ein Exemplar hat wenigstens einen Blütenstiel geschoben, das Andere nur Laub!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Hi liebe Anja, die Herbstanemonen sind wirklich tolle Herbstvertreter und sorgen für einen schönen Anblick. Ich mag sie auch ganz gerne, - nur hab ich einen zu sonnigen Garten und kaum Schatten, so das ich nur wenige Plätze zum Bepflanzen habe. Ich hoffe, daß das Wetter sich bald wieder etwas von der schönen Seite zeigt. Viele liebe Grüsse send ich Dir, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anja,
    Herbstanemonen sind ein schöner Anblick! Und jede Blüte kann uns bei Regenwetter wieder Farbe ins Leben zaubern...
    Ich wünsch dir noch ein paar sonnige Herbsttage!
    LG Marie

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.