Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Donnerstag, 30. November 2017

Zeig uns Deinen Garten - Teil 7 - Der Garten/Blog von Hanna (und Gewinnerin)



Während wir wohl alle im Moment mit Weihnachtsdeko, Kekse backen, Adventskalender befüllen und Garten weihnachtlich schmücken beschäftigt sind, geht es hier mal wieder in einen wunderschönen Garten. Heute zeigt uns Hanna ihren Garten und gibt Einblicke in ihr grünes Reich und in ihren Gartenblog, den sie erst seit diesem Herbst betreibt. Ihr Blog Purpurgarden ist rundum gelungen und sie würde sich bestimmt über lieben Besuch freuen.


Hanna schreibt ihren Blog als ihr persönliches Tagebuch, sozusagen zur Dokumentation, wie sich ihr Garten entwickelt und zeigt dafür wunderschöne Fotos. Ebenso ist ihr Blog aber auch entstanden, weil sie auf einen regen Austausch mit anderen Gartenverrückten hofft - und da ist sie doch wohl hier bei uns genau richtig, was meint Ihr *lach*?

 
Hannas Garten ist 600 qm groß und liegt auf 450 m Höhe in der rauhen Rhön. Sie hat sich bei der Anlage des Gartens vom roten Sandstein dieser Region inspirieren lassen und hat so ihren persönlichen Traum vom purpurnen Garten mit Blüten "wie aus gecrashter Seide" entstehen lassen.


Als ihre Familie das Grundstück Anfang der 80er Jahre erwarb, war der Garten ein "Mehrgenerationenprojekt", das nur am Wochenende bewirtschaftet wurde. Eine echte Gartenplanung gab es nicht, aber der Grundstein wurde mit einer Hecke zur Straße als Windschutz und mit einem Walnussbaum als Hausbaum gelegt. Natürlich hat der Baum inzwischen eine respektable Größe erreicht.


Seit 2010 wohnt sie ständig hier und gestaltet Schritt für Schritt die einzelnen Bereiche. Und obwohl es immer noch einige Baustellen gibt, nimmt der Garten langsam Form an. Sie lernt durch Versuch und Irrtum, Rückschläge und Erfolge. Für Hanna ist Gärtnern gleichbedeutend mit naturnaher Gärtnerei und Chemieverzicht - das versteht sich für sie von selbst.


Wer also Lust auf einen gemütlichen Plausch über den Gartenzaun hat (wenn auch nur virtuell), schaut gerne bei Hanna herein, ihre Gartenpforte ist immer geöffnet!


Liebe Hanna, was für ein zauberhaftes Gartenreich Du Dir hier geschaffen hast! Mir gefällt besonders Deine Farbwahl, denn so gehört auch das Haus mit ins Gartenkonzept und alles wirkt sehr stimmig und romantisch.

  

Es hat uns viel Freude bereitet, mit Dir durch Deinen Gartentraum zu wandeln. Sicherlich wirst Du noch viele schöne Momente dort verbringen, denn mit Deinem Renteneintritt im kommenden Jahr wird sicherlich noch mehr Zeit sein, um all die schönen Dinge in der Natur zu genießen!



Zum Schluss darf ich Euch heute natürlich noch die Gewinnerin meiner letzten Verlosung bekanntgeben. Das wunderschöne Gartenset von The golden Rabbit hat die liebe Heike mit diesem Kommentar gewonnen:


Liebe Anja,
so so schöne Sachen! Ich will alles haben! Herrlichste Sachen die man nicht unbedingt haben muss, aber unbedingt haben will. Du hast einfach immer so tolle Verlosungen für Gartenliebhaber wie ich es bin und da letztes Jahr ein Zweitgarten dazugekommen ist kann ich einfach nicht genug von tollen Gartenutensilien haben. Ich würde mir garantiert eine Gießkanne kaufen, ich habe schon so manche Schätzchen in meiner Sammlung.
Eine schöne Novemberwoche und schöne Momente mit Deinem Wintergarten. 
Liebe Grüße Heike aus Dresden



Liebe Heike, herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Gewinn. Sende mir doch bitte eine Email mit Deiner Adresse an

mail-an-gartenbuddelei@gmx.de,

dann leite ich Deine Anschrift zwecks Versand weiter.

Kommentare:

  1. Oh und wieder ein so schöner Garten MIT Blog, das freut mich sehr.
    Ich finde das so toll, liebe Anja, wie du all diese Gärten vorstellst, als würdest du sie schon ewig kennen! Dankeschön.
    Und nun husch ich gleich mal rüber, in den Purpurgarten!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    Wieder ein so wunderschöner Garten. Mir haben alle Gartenparadiese sehr gut gefallen. Vielen Dank, dass du uns ermöglichst dort überall reinzuschauen😊.
    Vielleicht kann ich auch mal bei solch einer Aktion mitmachen, vorausgesetzt ich habe mein kleines Gartenparadies bis dahin erschaffen.
    Liebe Grüße und einen wunderschönen 1.Advent
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es schön, daß auch Hanna ihren schönen Garten bei dir vorstellt. Sie mag wohl auch die Farbe rosa in ihrem Garten, besonders gut gefällt mir die Iris. Ich danke Hanna und Anja fürs Vorstellen des Gartens, das tut gerade bei diesem Wetter der Seele gut.
    Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen
  4. Wieder ein wunderschöner Garten. Ich finde es toll,daß ohne Chemie gegärtnert wird.
    Vielen Dank Hanna und Anja.
    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent wünscht Euch
    die Wiebke

    AntwortenLöschen
  5. Schon wieder so ein schöner Garten! Besonders in dieser dunklen Jahreszeit ist es toll, diese bunten Gartenbilder zu sehen.
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein Farbkonzept, einfach toll.
    Ich würde gernen wissen was das für eine Staude mit den großen Blättern auf dem letzten Bild ist.
    Ich besuche Hanna am besten gleich mal.

    Vielen Dank für die Gartenführung.
    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Steffi,
    den Namen der Pflanze auf dem letzten Foto heißt: Schaublatt - Rodgersia henrici, sie blüt auch wunderschön rosa,wie auf Bild Nr.6, braucht aber viel Platz.
    Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.